gestörte Nachtruhe

Hime

Hime

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
183
Ort
Köln
Hallo ihr,

ich wohne mit 3 Kitten (16 Wochen) zusammen. Soweit alles gut, alle entwickeln sich prächtig.

Mein "Problem"/meine Frage ist eher folgendes: Seit die Katzen bei uns wohnen, wird nachts die Schlafzimmertür verschlossen, da wir Sorge hatten das unsere Hunde sich erschrecken und die Kleinen verletzten könnten. Dies scheinen alle 3 auch zu akzeptieren, kein gemaunze, kein gekratze. Bislang jedenfalls. Nun ist es seit einigen Tagen nämlich anders. Pünktlich morgens um halb 5 beginnt hier das große Maunzkonzert und großes gekratze an der Tür. (eine Halbe Std später müssen wir aufstehen :grummel:)

Zunächst hab ich gedacht die Kleinen könnten Hunger haben (sind ja noch jung), aber ich mache mir Gedanken das wenn ich dann aufstehe und denen etwas gebe mir da kleine Terroristen anerziehe. (Habe in der letzten Zeit oft von Katzenbesitzern gelesen die nachts aufstehen um den Katzen etwas zu essen zu geben das muß nicht sein) vorgestern bin ich dann auch wirklich aufgestanden, aber von Hunger keine Spur, nein Spielen war angesagt. Kann ich das irgendwie unterbrechen?

Und wenn ich die Katzen mit im Schlafzimmer schlafen lasse (meist wenn meine Freundin mit Hunden bei sich in der Wohnung ist), meinen die Zwerge mich 3-5 Mal pro Nacht zu wecken in dem sie zu dritt auf mir herumtoben, oder ständig laut schnurrend das Köpfchen gegen meinen zu stoßen. (Nicht nur nervig wenn man Frühdienst, sondern auch echt schmerzhaft :dead:)

Machen eure das auch? Wie habt ihr denen das aberzogen?

Ich freue mich auf eure Ideen

Saskia
 
Werbung:
Mariann

Mariann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2011
Beiträge
250
Ort
Ostfriesland
Oh ja das kenn ich

Tja, die Kleinen können manchmal ganz schön nerven:rolleyes:
Meine beiden 13 Wochen alten Findlinge Felix und Oskar halten mich hier ganz schön nachts auf Trab. Da wir insgesamt vier Katzen und drei Hunde haben teilen mein Mann und ich uns auf. Mein Mann der seine Ruhe braucht um für den nächsten Tag fit zu sein schläft mit den zwei älteren Hunden in einem Schlafzimmer und ich mit dem jüngeren Hund und den Rabauken im anderen.
Abends ab 23 Uhr geht das Getobe los über Tische und Stühle Betten und Sessel. Unser Yorky der erst zwei ist mittendrin und ich ..... tja nach 24 Uhr wird es dann etwas ruhiger, aber gegen fünf Uhr mogrens geht das Chaos wieder los. das hatte ich als meine Enkel klein waren:) und nun sind es eben diese kleinen Lebewesen. Ich kann dich trösten, das bleibt nicht so;) Wenn sie etwas größer sind dann wird das Leben auch wieder etwas ruhiger. Das tut mir leid, dass du im Moment ein wenig zu kurz kommst mit deinem Schlaf. Aber es wird besser, glaub mir. Ich wünsche dir alles Liebe mit diesen kleinen jungen Wilden:pink-heart::pink-heart:
 

Anhänge

  • NOKIA-0711 065.jpg
    NOKIA-0711 065.jpg
    93,3 KB · Aufrufe: 6
  • NOKIA-0711 084.jpg
    NOKIA-0711 084.jpg
    98,1 KB · Aufrufe: 7
  • NOKIA-0711 095.jpg
    NOKIA-0711 095.jpg
    90,8 KB · Aufrufe: 6
Shadow89

Shadow89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
159
oh ich kenne das zu gut ..meine große ist sooo schön zivilisiert und hat sich meinem rhythmus angepasst tja und mein neuzugang klein micky ...regelmäßig zwischen hab sechs/sechs uhr morgens is die nacht rum ...da wird in die zehen gebissen, über das gesicht getapst und man angeschnurrt ganz nach dem motto "maaaammmmaaaa, steh auf ..ich will spielen ...SOFORT!!

ich baue darauf das klein mick älter, vernünftiger wird und sich eine scheibe von momi abschneidet :)
 
NevaVienna

NevaVienna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
150
Ort
Wien
oh ich kenne das zu gut ..meine große ist sooo schön zivilisiert und hat sich meinem rhythmus angepasst tja und mein neuzugang klein micky ...regelmäßig zwischen hab sechs/sechs uhr morgens is die nacht rum ...da wird in die zehen gebissen, über das gesicht getapst und man angeschnurrt ganz nach dem motto "maaaammmmaaaa, steh auf ..ich will spielen ...SOFORT!!

ich baue darauf das klein mick älter, vernünftiger wird und sich eine scheibe von momi abschneidet :)

Das kommt mir soo bekannt vor, sogar die Zeit stimmt genau. 5:30-6:00, verlässlich immer um die selbe Zeit. Vielleicht geht da die Sonne auf?

Ich denke auch, dass sich das noch gibt. Katzen passen sich an den Rhythmus ihrer Menschen an, daher auch nicht sofort aufstehen, wenn Katze morgens weckt
 
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
5.109
hm also erst mal machst du nen großen fehler.
du lässt die katzen manchmal rein und manchmal draußen.
das verwirrt die mäuse natürlich.
deswegen sind sie auch laut vor deiner türe.
du musst dich entscheiden, ob du sie nun reinlassen willst oder sie entgültig draußen bleiben müssen.

dass die 3 dir nachts auf der nase rumtanzen ist völlig normal ;)
war bei mir nicht anders. es sind halt "kleinkinder" :D
es legt sich mit der zeit.
milou und feivel haben uns bis sie ca 5 - 6 monate waren auch ganz
schön auf trapp gehalten nachts. da wurde über uns hinweg fangen
gespielt, um 3 uhr nachts übers gesicht getrampelt und ab 5 geschmust.
feivel hatte sogar ca einen monat ne ganz schlimme phase. er hat nur
lärm gemacht. hat den gummi aus der tür gerissen, bücherregale umgeschmissen ect.
wir haben extra noch um 23 uhr mit ihnen gespielt, sie richtig ausgepowert.
und nach ein paar wochen war diese phase auch überstanden. seitdem ist ruhe.
die mäuse haben sich völlig an unsren rhythmus angepasst. :)
ich war bis januar auch im schichtdienst und weiß wie kacke das mit dem frühdienst ist,
wenn man unausgeschlafen ist.
wart noch ein bisschen ab. sie werden ruhiger :smile:
 

Ähnliche Themen

Siashiro
Antworten
31
Aufrufe
1K
Knoedel
Knoedel
ocean gipsy
Antworten
8
Aufrufe
376
ocean gipsy
ocean gipsy
Felineora
Antworten
18
Aufrufe
2K
mrs.filch
M
C
Antworten
21
Aufrufe
782
CelticHeart1968
C
K
Antworten
11
Aufrufe
6K
Maiglöckchen
Maiglöckchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben