Geschwister knurrt und faucht anderes Geschwister an.

C

Charry

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Dezember 2020
Beiträge
3
Hallo Zusammen

Ich bin Ratlos mit meinen zwei Geschwisterkätzinnen Chihiro und Miley. Im April werden sie 2 Jahre.

Vorweg. Sie sind WG Katzen. Gehören aber mir und meinem Freund.
Als wir die zwei bekommen haben lebten wir in einer ca 130 Quadratmeter Wohnung im Dachgeschoss. So waren beide von beginn an Wohnungskatzen (ich weis das ist nicht gut. War deswegen auch dagegen). Aber es ging gut. Die beiden spielten immer miteinander, haben gekuschelt etc. Nach ca 10 Monaten ist unsere WG wegen Platzmangel und den Katzen in ein Haus auf das Land gezogen. Sie haben jetzt beide Freigang und eine Wohnfläche von 300 Quadratmeter. Sie haben rückzugplätze, getrennte Näpfe etc. Doch vor etwa 4 Monaten begann Chihiro Miley einfach grundlos anzuknurren, anzufauchen wen Sie in der nähe ist. (Sie greifen sich nie an) und das geht seit 4 Monaten so. Sie kuscheln auch nicht mehr. Am Anfang hat sich Miley noch ein bisschen verschupft gezeigt. Doch jetzt meidet sie Chihiro einfach. Was ich aber auch nicht verstehe das Miley manchmal doch die nähe sucht wen Chihiro sie an faucht.

Wir schimpfen dan meistens mit Chihiro das Sie das nicht darf. Sie wird dan wirklich sauer Faucht und ebenfalls an rennt dan wie so ein trotzigs Kind aus dem Haus und nach ca 15 Minuten kommt sie wieder ist total Happy und schleimt sich bei uns ein.

Wir wissen jetzt einfach nicht ob Miley Chihiro dominiert oder andersrum. Oder ob sonst irgendein Problem besteht.

Danke fürs Zuhören.

Charry
 
Werbung:
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Februar 2010
Beiträge
796
Hallo 😊
Sind beide kastriert?
Wann war der letzte Tierarztbesuch?
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.623
Ort
35305 Grünberg
Was und wieviel bekommen sie zu fressen?
 
C

Charry

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Dezember 2020
Beiträge
3
Was und wieviel bekommen sie zu fressen?
Trockenfutter, Nassfutter, Leckerlis und Miley isst Pro tag ca 1 Maus und Chihiro 2 Mäuse.
Ich entwurme Sie auch regelmässig so wie man es sollte.

Sie komme auch beide immer Kuscheln. Miley schläft auch immer bei unserem MB und Chihrio kuschelt sich am Morgen immer zu mir ins Bett.
 
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Februar 2010
Beiträge
796
Ich würde sie noch mal durchchecken lassen inkl Zähne.
Schmerzen führen oft zu aggressivem Verhalten.
 
Osterkatzen

Osterkatzen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 August 2017
Beiträge
1.622
Ort
Dortmund
Ich hatte das gleiche Problem mit meinen beiden Katzenschwestern. Solange sie noch drinnen waren, war alles bestens. Mit 14 MonTen durften die beiden in den Freigang. Als sie fast 2 Jahre alt waren, gab es draußen eine Auseinandersetzung mit einer anderen Katze und von da an hat Annie Bonny nur noch verprügelt. Ich musste die beiden räumlich trennen, was in unserem Haus zum Glück ziemlich problemlos ging. Jeder Versuch einer Re-Integration mit Gittertür und allem Drum und Dran ist gescheitert.

Im Endeffekt behielt Annie ihre Klappe an der Gartenseite und hatte ihr Revier hinter dem Haus. Bonny bekam eine Klappe in den Eingang und hatte ihr Revier vor dem Haus. Wenn die beiden sich draußen trafen, gab es Zoff, bei dem Bonny stets den Kürzeren zog.
So blieb es bis zu Bonnys Tod.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
6K
Marvinsmum
Antworten
26
Aufrufe
951
Schokobrötchen
Antworten
46
Aufrufe
2K
Mr.Miez
Antworten
13
Aufrufe
762
Nicht registriert
N
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben