Geschwister gestern kastriert. ...rumgefauche

  • Themenstarter tavastia
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
tavastia

tavastia

Benutzer
Mitglied seit
2. November 2011
Beiträge
54
Ort
Lengerich Nrw
Halli hallo ihr lieben...
gestern morgen in der früh wurden meine Beiden Geschwistermädchen 7 mon alt kastriert. ..hatte schon aufblasbare ringe gekauft weil ich vom Trichter nix halt . die kamen nicht mit den ringen zurecht.hab body s aus strumpfhisen gebastelt.

aber zum Thema meine iwa dreht total durch wenn sie shari nur sieht.iwa faucht zart shari knurrt und faucht... muss ich die beiden nun trennen oder fellway besorgen. ... als vollblutkatzenmutti macht man sich so verrückt sry.

ich hab nur angst das das innige Verhältnis dauerhaft nimmer sein wird...

für Ratschläge wäre ich euch total dankbar

Gruß tava
 
Werbung:
C

CaroG&D

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Dezember 2013
Beiträge
660
Hallo :)

Ich glaube du musst erst mal tiiieeeef durchatmen. :D

Wenn sie vom TA kommen riechen die beiden anders und eventuell reagiert sie darauf etwas extrem, eben mit Fauchen usw. Das sollte sich aber in kürzester Zeit von allein geben.

Ich würde erst mal abwarten und noch nicht rumexperimentieren.

Bei uns war es mit meinem Kater genau so. Er reagiert immer so wenn ich mit Ginny allein beim TA war. Gibt sich aber dann nach kurzer Zeit.

Sollte es länger anhalten müsste man sicher andere Ursachen in Betracht ziehen.

Ach ja, wenn du das Gefühl hast sie hat Schmerzen oder etwas in der Richtung, dann natürlich sofort handeln.
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Mmmhh, passiert manchmal, das sich die Katzen nach einem TA-Besuch
nicht mehr erkennen und sich anfauchen.

Im Normalfall ist es nach 2-3 Tagen wieder in Ordnung.

Du könntest ein getragenes T-Shirt von dir nehmen und beide gut
damit "abrubbeln" , meist verschwindet der Geruch vom Tierarzt
dann schneller.

Und erstmal keine Panik, wie gesagt normalerweise gibt sich das bald wieder .
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Gabs bei uns auch. Aber irgendwann hat sich das von selbst wieder eingependelt. Mit dem Kragen schaut der Kumpel halt anders aus, riecht nach der Kastra anders und bewegt sich vielleicht auch anders.

Das wird wieder. Getragenes T-Shirt ist eine gute Idee. Oder du gibts beiden gleichzeitig Leckerlis, um den jeweils anderen wieder mit was postiven zu verbinden. Und wenn sie wieder fitter sind, gemeinsame Spiele. Z.B. auch Fummelbrett gemeinsam leeren lassen. Usw.

Aber eigentlich sollte es sich selbst nach ein paar Tagen geben.
 
saga

saga

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juni 2014
Beiträge
5.329
Alter
31
Ort
Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Meine beiden haben sich auch nach der Kastration Tagelang angefaucht und ich hatte auch panik, dass es so bleiben würde. Meine beiden haben sich nach einer Woche wieder verstanden und wieder gespielt und geschmust.
Nach der Kastra waren halt beide etwas durch den Wind, haben fremd gerochen.
 
Zaubermäuse

Zaubermäuse

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juni 2014
Beiträge
1.312
War hier auch so.
Beide mit ein wenig Thunfischsaft eingerieben und sie konnten sich wieder riechen. :D
 
V

vonji88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. März 2015
Beiträge
10
Hast du das mit dem tunfischsaft wirklich gemacht? 😃
 
tavastia

tavastia

Benutzer
Mitglied seit
2. November 2011
Beiträge
54
Ort
Lengerich Nrw
Danke ihr lieben für eure zahlreichen antworten. Die kastration ist jetzt 10 tage her und seid 2 tagen haben die beiden sich endlich wieder lieb. ..bis samstag bleibt der kragen nich und dann ist es eeeeendlich geschafft...hatte so angst...aber ehrlich. ..Verständnis gibt es doch oft nur hier. .für viele sind es ja nuuuuuur tiere tzzz...
danke euch nochmal
werd bald die beiden mal mit foto vorstellen.

lg tava
 
Zaubermäuse

Zaubermäuse

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juni 2014
Beiträge
1.312
Hast du das mit dem tunfischsaft wirklich gemacht?

Klar, das wirkt oft Wunder. Sie putzen sich dann selbst und im besten Fall auch gegenseitig und dann ist der TA-Geruch ganz schnell weg. Und bis dahin überdeckt der Geruch vom Thunfisch den vom TA. :D
 

Ähnliche Themen

LenaMa
Antworten
7
Aufrufe
314
Lord

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben