Geht eigentlich von euch auch jemand mit seinen Katzen Gassi?

Pegasine

Pegasine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 April 2011
Beiträge
976
Solange Luzie noch alleine bei uns war, sind wir abends immer mit ihr Gassi gegangen.
Sie läuft dabei frei mit uns mit.

Nun sind unsere Katzen zu zweit und langsam findet auch Casey Spaß an dem abendlichen Spaziergang durch das Dorf.

Die Nachbarn gucken immer ziemlich irritiert, aber uns vier macht das mächtig Spaß und die Katzen sind hinterher immer schön ausgeglichen.

Macht das von euch sonst noch einer?
 
Werbung:
S

SaschaKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 August 2011
Beiträge
366
Ort
Bonn
Naja wir nicht wirklich aber da sie Freigänger sind aber erst neu bei uns bleiben sie wohl noch bis irgendwann im Oktober im Haus. Haben bisher auch überhaupt keine Probleme damit
Um sie etwas an die neue Umgebung zu gewöhnen haben wir allerdings vor zumindest am Anfang öfter mal mit Ihnen spazieren zu gehen. Die Frage die wir uns jetzt stellen ist ob wir es schon recht bald an der Leine machen sollen oder halt erst später und dann ohne.
 
A

annechie

Benutzer
Mitglied seit
21 Juli 2011
Beiträge
56
Alter
45
Ort
Eckental, Bayern
Nachbarn von uns hatten auch einen Kater, der aber mehr bei uns als zu Hause war (klar mit Absprache usw.).
Der Kater ist wirklich immer wenn einer von uns aus dem Haus ging, mitgetrabt, bei meinem Sohn saß er sogar miauend vor der Schule und wollte mit rein. :p
Wat ´ne schöne Zeit, aber auch anstrengend, wenn`s Richtung Hauptstrasse ging...:eek:
 
S

schnulli79

Benutzer
Mitglied seit
8 August 2010
Beiträge
97
Ich geh mit meinen beiden auch Abends durch die Wohnanlage, teilweise wird mit der Angel gespielt oder neben mir hin und her getobt:pink-heart:
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.221
ja - abends oft mit dem Kater und schon zweimal auch mit der Katze ........... ist immer sehr suess.... scheint beiden Spass zu machen. und wenn ein hund dabei ist, geht das auch wunderbar!

8057659clj.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
*TJ*

*TJ*

Forenprofi
Mitglied seit
23 November 2009
Beiträge
11.501
Ort
Nord-Trøndelag, Norwegen
wir machen das nicht regelmässig, aber wir von zeit zu Zeit gehen wir mit den Katzen spazieren und die Katzen finden das toll.

die leute haben hier auch manchmal gestaunt wenn wir mit Kinderwagen und Katzen spazieren gegangen sind
 
Thorbjoern

Thorbjoern

Forenprofi
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
2.152
Alter
42
Ort
bei Pforzheim
Aus einem Anderen Forum, wo eine mit ihren beiden "Hunden" spazieren geht. Fand die Bilder zum schießen:



(Urheber der Bilder: Carina)
 
L

Leleyna

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 September 2011
Beiträge
6
Drei unserer 4 Katzen gehen auch immer mit Gassi, wenn wir am Abend noch eine Runde mit dem Hunde drehen. Allerdings laufen die Katzen auch den Weg auch mal allein sehr zum ärger unseres einen Nachbarn,der Jäger ist und behauptet,unsere Katzen würden wüst wildern in der Feldmarkt (oh,heißt das überhaupt so?) und alles morden,was nicht bei drei auf den Bäumen hockt! Ich weiß nicht,ob er damit auch Rehe und Wildschweine meint... :rolleyes:
 
Dixxl

Dixxl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
848
Ort
Bayern
Ja, tun wir... Nach dem Umzug hierher hatte Dickie in der 2. Nacht draußen einen schlimmen "Kulturschock" + eine Prügelei (viele Katzen hier), und seither geht er nur noch mit mir zusammen weiter raus.

Klappen tut das ganz gut, weil ich das in seinem alten Zuhause (wo er Klappen hatte + unabhängig war) auf einer Kurzstrecke schon immer mal geübt hatte - ich hatte mir gedacht, es könnte mal nützlich sein, wenn Kater die Erfahrung hat, mit mir zusammen zu laufen/ draußen zu kommen, wenn ich rufe - ist es nun ja auch...

Wir sind jetzt 3 Monate hier, und ich hatte gedacht, Dickie würde sich von dem Anfangsschock schneller wieder erholen + wieder alleine rausgehen - Pustekuchen. Mit mir zusammen läuft er recht selbstbewusst verschiedene Strecken + begegnet auch oft Artgenossen; und auf den paar wenig befahrenen Dorfstraßen verhält er sich genau richtig, wenn ein Auto kommt - das heißt, er könnte schon allein - wenn er wollte...

Übrigens "verteidige" ich ihn nie gegen andere Katzen, denen wir begenen, es gibt auch keine Zusammenstöße, und wenn ihn etwas ängstigt, flüchtet er nicht zu mir, sondern auf eine Wiese/ in einen Garten - keine Ahnung, wozu ich dabei sein muss.

Wir sind hier auf dem Dorf und auch wir werden oft belächelt (ist ja auch witzig, wie der Kater wie ein Hund mitläuft) - sonst laufen hier alle Katzen alleine rum ;-), aber ich nehme das mit Gleichmut und hoffe einfach, dass Dickie mit der Zeit merkt, wo und wann er gefahrlos alleine gehen kann.

LG,
Marion.
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13 April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
  • #10
Miro geht ganz gezielt mit mir Gassi..:verschmitzt:
Er fordert es regelrecht ein.
Vielleicht liegt es an seinen ersten Freigangerfahrungen mit uns an der Leine.
Wir gehen allerdings nur an Orte,die ungefährlich fuer ihn sind.:D
Er hört sehr gut auf Zuruf.
GLG Ute
 
Tigerpfote

Tigerpfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 April 2010
Beiträge
181
  • #11
Unser Kater geht bei jeder sich bietenden Gelegenheit mit uns und unserem Hund Gassi. Meist nehmen wir dann den ruhigen Weg entlang am Golfplatz. Zu niedlich, wie manche Golfer dann ihren Schlag vergessen und uns erst mal hinterschauen oder auch gern mal ansprechen. ;)
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
814
Idina
Antworten
11
Aufrufe
4K
mrs.filch
Antworten
12
Aufrufe
2K
Antworten
19
Aufrufe
2K
OMalley2
O
Antworten
5
Aufrufe
1K
Shy&Filou
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben