ganz wichtig! brauche euren rat!!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
bunte_giraffe

bunte_giraffe

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
42
Alter
31
Ort
Thüringen
halli hallo ihr lieben..

mein bamm bamm bereitet mir mal wieder sorgen. als er gerade aufgestanden ist, hab ich mitbekomm das sein auge ziemlich rot ist.
es is noch ziemlich zerkniescht, tränt sehr dolle und scheint zu jucken.. ich schließe also auf bindehautentzündung?!

jetzt weiss ich nich wie lang ich jetzt warten soll.. geh ich jetzt zum notarzt oder hält er es bis morgen aus?
er frisst noch, legt sich danach aber gleich wieder hin und schläft weiter..
wenn er wach ist miaut er sehr und leckt und streicht sich immer wieder übers linke auge..

was soll ich jetzt tun??
 
Werbung:
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
Die Frage hast du dir selber schon beantwortet. Ab zum TA und zwar
so schnell wie möglich. Warte bitte nicht bis Montag. Augen sind immer
gefährlich. Gute Besserung
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Gerade mit den Augen ist nicht zu spaßen

Ich würde nicht bis Morgen warten. Du kannst bestimmt auch keine Verletzung am Augen komplett ausschließen. Und eine Hornhautverletzung sieht man mit bloßem Auge nicht.

Fahr lieber mit ihm zum Notdienst
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ja, ich würde auch zum TA, jetzt.
Weil es genügt ja, wenn es ihn so juckt, dass er sich daran kratzt und da ist mal schnell eine Kralle im Aue gelandet.

Gute Besserung!:)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Laß einen Abstrich vom Auge machen, um zu ermitteln, ob die Entzündung durch Viren oder Bakterien verursacht ist. Sieht die Bindehaut zu der Rötung auch noch vereitert aus?

Hast Du irgendwelche natürlichen Mittel daheim, die das Auge etwas trösten könnten, z.B. Augentrost oder Calendulaessenz, vielleicht auch Johanniskrautöl?

Hast Du schon beim Doc angerufen und gefragt, was jetzt wichtig ist? Hast Du einen Termin machen können?


Zugvogel
 
bunte_giraffe

bunte_giraffe

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
42
Alter
31
Ort
Thüringen
hab jetzt meine freundin erreicht.. sie wird mich zum bereitschaftsarzt fahren.

werde auch fragen ob sie einen abstrich machen können, wenn ihr mir das so empfehlt..
hoffe es is nichts schlimmes :(

und hoffentlich nich zu teuer >.< als schüler mit eigener wohnung und haushalt muss man jeden cent 5 mal umdrehen.. aber egal, hauptsache katerle gehts besser..

eiter hab ich nich gesehn.. nur ziemlich kleinvon der größe her, angeschwollen, nass und sehr rot..
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
hab jetzt meine freundin erreicht.. sie wird mich zum bereitschaftsarzt fahren.

werde auch fragen ob sie einen abstrich machen können, wenn ihr mir das so empfehlt..
hoffe es is nichts schlimmes :(

und hoffentlich nich zu teuer >.< als schüler mit eigener wohnung und haushalt muss man jeden cent 5 mal umdrehen.. aber egal, hauptsache katerle gehts besser..

eiter hab ich nich gesehn.. nur ziemlich kleinvon der größe her, angeschwollen, nass und sehr rot..

Ja gut, dafür muss man eben Geld zur Seite legen oder seine Katzen versichern. ;) Geht mir als Studentin nämlich genau so.;)

Berichte dann mal und wie gesagt gute Besserung.
 
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
Ich drücke die Daumen und bin froh, dass du mit deinem Katerle fährst.
Bitte berichte uns, wenn du wieder Zuhause bist. Viel Glück
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
werde auch fragen ob sie einen abstrich machen können, wenn ihr mir das so empfehlt..
hoffe es is nichts schlimmes :(

und hoffentlich nich zu teuer ..
Ein Abstrich kostet fürs erste mal mehr als ein Antibiotikum, ob per Injektion oder als Salbe/Tropfen. Nur ist es halt so, daß AB nicht immer richtig gewählt werden können, wenn keine Erregerbestimmung vorher gemacht wird, und dann wären nicht nur die Kosten für diese Behandlung umsonst, sondern gleichzeitig die kleine Maus unnötig belastet.

Es stimmt wohl ganz genau, daß bei Krankheiten an den Augen wirklich nicht zu spaßen ist, aber eine falsche Behandlung ist dann wirklich nicht angebracht und ein vielleicht verkorkster Darm ist auch kein Witz mehr (und kostet wiederum eine Menge zum Behandeln). Darum immer sehr gut diagnostizieren, bevor therapiert wird.


Zugvogel
 
bunte_giraffe

bunte_giraffe

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
42
Alter
31
Ort
Thüringen
  • #10
entschuldigt bitte meine späte antwort.. internet war leider abgestellt >.<
ich wollte euch nur noch berichten das ich beim ta war.. er hat sich ihn angeguckt und festgestellt das er eine hornhautentzündung hatte.

am nächsten tag war alles wieder heile.

gestern musste ich wiederholt zum ta.. das gleiche problem am anderen auge -.-
meine beiden kampeln wohl zu derb und das sind dann die folgen -.-

ansonsten gehts beiden gut :)
danke für eure ratschläge..
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
3
Aufrufe
1K
MäuschenK.
MäuschenK.

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben