Ganz plötzlich unsaubere Katze..

R

Rihannas Cat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Oktober 2011
Beiträge
1
Hallo :)
wir haben drei Katzen zuhause darunter 1 Kater und 2 Katzen. Sie kommen alle aus verschiedenen Familien und wir haben sie sozusagen 'gerettet'. Unser Kater und unserer eine Katze sind beide sehr sauber, sie gehen aufs Klo und machen nirgendwo anders hin. Hier ist unsere Kleine der Problemfall; Vor der Sterilisierung hat sie auf Teppiche, Tapeten, Sofas, ja fast alles markiert. Sie ist aber schon seit 5 Jahren sterilisiert. Seit dem hat sie eigentlich nie oder kaum irgendwo hingemacht. Seit circa 1 bis 2 Monaten ist sie ganz plötzlich unsauber. Sie macht wieder auf Wäsche, sehr oft auf unseren Teppich (kein Bodenteppich, er liegt auf dem Laminat) in unserem Wohnzimmer. Seit zwei bis drei Wochen ist es jedoch so schlimm, dass sie nur noch vor dem Klo oder auf den Teppich kotet. Sie geht zwar in das KaKlo hinein, dreht sich aber nicht und macht direkt davor. Weil wir sie sehr selten erwischen, bestrafen wir sie nicht, nur wenn wir sie wirklich dabei erwischen. Ich habe gelesen, dass die Katzen den Ärger nichtmehr zuordnen können, warum sie jetzt bestraft werden. Deshalb lassen wir sowas. Wir wissen nicht warum sie so plötzliche unsauber ist, wir sind weder umgezogen, noch haben wir ein neues Haustier oder neuen Familienzuwachs.
Hier ist der Fragebogen:

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: ca 5 Jahre
- im Haushalt seit: kurz nach der Geburt (2006/7)
- Gewicht (ca.): normales Gewicht
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Vor 4 Monaten wegen Bindehautentzündung
- letzte Urinprobenuntersuchung: nie gemacht
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein (nicht bekannt)

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 0-1 Jahr
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Lebte auf einem Bauernhof bei Verwandten.
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: ca 3 mal
- Freigänger (ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: Der Kater greift beide Katzen ca täglich an, jedoch schon seit Jahren.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haube ohne Klappe, zwei gleichgroße etwa so: (http://www.divinitas-bengalkatzen.de/bilder/katzenklo.jpg) und ein etwas schmaleres.
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: alle zwei Tage gereinigt und alle 10 Tage komplett neu.
- welche Streu wird verwendet: Cat's Best ÖkoStreu
- gab es einen Streuwechsel: Nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Alle drei Klos stehen nebeneinander, gegenüber von der Treppe zum zweiten Stock unter einer "Bank", welche für Taschen gesehen war, jedoch steht nie etwas drauf.
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: /

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: Seit 2 Monaten
- wie oft wird die Katze unsauber: alle 2-3 Tage
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: unklar
- wo wird die Katze unsauber: Teppich, Wäsche
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontale Flächen
- was wurde bisher dagegen unternommen: noch nichts :/
 
Werbung:
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Herzlich willkommen im Forum.

Vorab: Eine unsaubere Katze zu bestrafen, bringt überhaupt nichts. Sie hat entweder gesundheitliche Probleme oder die Toiletten-Organisation ist vom Besitzer nicht richtig geregelt. Also nie bestrafen, sondern Ursachenforschung betreiben.

Ein Tierarztbesuch ist unbedingt notwendig, damit organische Erkrankungen ausgeschlossen werden können. Deine Katze ist sowohl durch Kot als auch Urin unsauber und hat offenbar massive Probleme. Gehe am besten morgen schon mit ihr zum TA.

Stelle die Klos in verschiedenen, ruhigen Räumen auf. Toiletten, die nebeneinander stehen, werden von Katzen als eine einzige angesehen. Viele Tiere möchten - wie in der Natur - Kot und Urin an verschiedenen Stellen absetzen.

Eine Reinigung alle 2 Tage reicht bei 3 Katzen auf keinen Fall. Kot- und Urinklumpen müssen mindestens 2x täglich entfernt werden.

Dass Euer Kater die Katzen täglich angreift, ist nicht gerade das Gelbe vom Ei. Vielleicht macht er auch Toilettenmobbing = er stört die unsaubere Katze auf dem Klo oder lässt sie während Eurer Abwesenheit nicht ihre Geschäfte verrichten. Hier musst Du eingreifen und die Sache überwachen.
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
Weil wir sie sehr selten erwischen, bestrafen wir sie nicht, nur wenn wir sie wirklich dabei erwischen.

Wie sieht diese Bestrafung denn aus?

- im Haushalt seit: kurz nach der Geburt (2006/7)

Wie alt war sie da?

- letzte Urinprobenuntersuchung: nie gemacht

Bitte?? Die pinkelt schon seit Jahren und hab NOCH NIE eine Urinuntersuchung machen lassen?

- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: Der Kater greift beide Katzen ca täglich an, jedoch schon seit Jahren.

Wie sieht das aus? Beschreib das mal genauer.


- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haube ohne Klappe


zu wenig Klos, mehr aufstellen. Deckel/Hauben runter. Offene Klos werden bevorzugt.

- welche Streu wird verwendet: Cat's Best ÖkoStreu

Feinkörniges/sandiges Bentonit-Klumpstreu verwenden. Je feiner, desto besser. Ohne Duft.

- Wann sind die Probleme aufgetaucht: Seit 2 Monaten

- was wurde bisher dagegen unternommen: noch nichts :/



:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
1K
Fellmull
B
Antworten
7
Aufrufe
776
Bienebremen
B
T
Antworten
6
Aufrufe
1K
Irmi_
Rasselbande87
Antworten
9
Aufrufe
2K
Zugvogel
Z
T
Antworten
5
Aufrufe
915
LiZ1989
LiZ1989

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben