Ganz kurze Frage...

  • Themenstarter Blume Anna
  • Beginndatum
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
Ich habe mal wieder Katerbesuch und mein Keller stinkt wie ein Pumakäfig..... ich hab Mhyrtenöl und Biodor,... gibt es noch andere Geruchsbinder?.... ich brauche gesruchstechnisch einfach mal was anderes.... ich rieche nur noch Katzenpipi * nase rümpf*
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Wodka..... auf die gereinigten Stellen aufgetragen, neutralisiert den Geruch ganz toll. Und es riecht nicht nach Schnapsdestille. Wodka gibt ja auch keine Fahne.

Jau, fand ich auch imer am Besten. Ansonsten gibts noch Urine-off.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
Wodka?

Ok,... das probier ich aus. :)
Mein Mann meint zwar, man riecht nichts mehr, aber irgendwie bekomme ich den Geruch nicht aus der Nase:mad:
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Wodka?

Ok,... das probier ich aus. :)
Mein Mann meint zwar, man riecht nichts mehr, aber irgendwie bekomme ich den Geruch nicht aus der Nase:mad:

Und wenn der Wodka nicht genug gegen den Geruch hilft trinkst du einfach den Rest aus bis du nichts mehr riechst. :D
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
Ja ne ist klar.... wenn ich Euch Weiber nicht hätte:D

*prost*
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
Habe jetzt seit 2 Nächten die Katzenklappe zu. Ergebnis... ich muss die Klappe jeden morgen abwaschen:mad:.... wenn ich den Kerl erwische, dann häng ich ihn zur Abschreckung für andere Gangster vor der Klappe auf und kicks ihm jedes mal, wenn ich vorbeilauf:aetschbaetsch1:hab ja nichts dagegen wenn man neugierig ist,... hab auch nichts dagegen, wenn man in den Garten macht, aber ins Haus geht gar nicht.
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Och Mensch, ich kann dich verstehen. :(
Aber helfen kann ich dir leider auch nicht.
Wenn ich mal in der Nähe bin, dann helf ich dir den Übeltäter zu suchen ;)
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
Das finden ist nicht so das Problem,....aber trotzdem danke:)

Ich wäre schon froh, wenn er nicht in das Haus einbrechen würde,.... oder wenn er schon reinkommt, dass er halt nicht alles zupinkelt. Ich weiss, das er ein Zuhause hat, aber ich schwöre, wenn sie da nicht bald was bewegt, dann werde ich doch eine Katzenfalle in den Keller stellen.
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Mal ne blöde Frage: der ist nicht kastriert, oder?

Ich hab hier auch nen Nachbarskater, der gerne mal unsere Wohnung inspizieren will. Aber meine Zicken zeigen dem immer direkt wo der Schreiner dsa Loch gelassen hat ;)
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #10
Also Bömmels hab ich keine gesehen. Mich stört es nur, dass er mir das Haus vollpinkelt.
Tja, normalerweise ist dafür Blümchen zuständig, aber irgendwie hat das momentan Max übernommen:eek:.
Der prügelt ihn gerade immer wieder bis nach Hause.
Ich bin mal gespannt wie das weitergeht.
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
  • #11
Ich denke, das deine das Zepter wieder in die Hand nehmen :aetschbaetsch2:
 
Werbung:
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #12
Ja, das denke ich schon auch, deshalb pieselt er uns auch hier ein:rolleyes:
Er ärgert sich über meine.

Naja, nun hab ich ihm erst mal den Eingang zugesperrt.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #13
So, nun hat auch Blümchen genug von der Pissnelke. Sie hat ihn nun heute morgen bis nach Hause geprügelt und ich stand am frühe morgn schon da und habe geputzt. Ich hoffe sie vermöbelt ihn richtig.
Wir hatten hier nun einig zeit die KAtzenklappe über Nacht zu und da musste ich dann nur die Katzenklappe von aussen abputzen, aber das kann es auch nicht sein. Meine wollen auch nachts raus. Dies habe ich ihnen nun wieder ermöglicht und nun gibt es eben wieder Katzengeschrei am frühen morgen.

Nun ja, ich werde mir dann eben die Katzenfalle wieder scharf machen und ihn einfangen. Ein paar Tage im Tierheim, bis der Besitzer gefunden ist, werden ihm ganz gut tun.:mad:
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #14
Hallo,

Bei uns wird auch von aussen markiert, aber von unserem Kater, der den anderen kundtun muss, dass das SEINE Klappe und SEIN Keller ist. Fremde kommen GsD nicht rein.

Bei dir hört sich das eher nach einer Chip gesteuerten Katzenklappe an. Hast du daran schon einmal gedacht?
Draussen kann dann zwar immer noch gepieselt werden, aber wenigstens der Keller bliebe sauber.
 
Zuletzt bearbeitet:
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #15
Ja , die ist auch schon bestellt.

Die Klappe wird bei uns nachts von aussen angepieselt, also in einer Zeit, in der meine definitiv drinnen sind.
Ich bin momentan ziemlich angefressen, da ich die Pinkelei von meinen nichjt kenne und von fremden Katzen muss und will ich ich sie nun wirklich nicht dulden.
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #16
Das verstehe ich, aber immer noch besser von aussen als auch von drinnen.

Meiner markiert leider auch drinnen. Ich muss schon immer am Ball bleiben und eine tägliche Runde mit Biodor drehen. GsD riecht es nicht wenn ich es immer wieder wegmache. Nur Stellen, die er mehrfach besprüht hat (Putz zB) sind nicht ganz geruchsfrei zu bekommen. Es hält sich aber in Grenzen.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #17
Ich habe traurige Nachrichten.... der Kater ( er gehörte ein paar Häuser weiter nach oben wurde vor ein paar Wochen eingeschläfert. ER kam mit so schweren Verletzungen nach Hause, das man nichts mehr machen konnte.
Ich habe mich streckenweise wirklich sehr über ihn geärgert und ja ich gebe zu, manchemal war ich kurz davor ihn einzufangen.... was ich aber nicht gemacht habe.....das er nun nicht mehr ist tut mir trotzdem leid.:(
 
T

turmalin

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2007
Beiträge
1.021
Ort
bei Göttingen
  • #18
wie traurig
 
Badewanne

Badewanne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2009
Beiträge
350
Ort
Hier im Ruhrgebiet
  • #19
Ach nö, vielleicht hat er ja noch andere geärgert? Aber das muß ja nicht sein. Das hat keiner verdient.:reallysad:
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #20
Ja, das hab ich mir auch gedacht.
Sowas macht man einfach nicht... einfach traurig sowas.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
2 3
Antworten
53
Aufrufe
7K
Nessa87
N
A
Antworten
7
Aufrufe
9K
VelvetRose
VelvetRose
C
Antworten
3
Aufrufe
952
chaosmamaa
chaosmamaa
K
Antworten
41
Aufrufe
5K
MäuschenK.
MäuschenK.
liz911
Antworten
8
Aufrufe
617
mrs.filch
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben