Gab es bei Biokat's Diamond Care Änderungen?

L

loewe_sechzig

Benutzer
Mitglied seit
2 Mai 2018
Beiträge
58
Nach meinen Streu-Tests bin ich wieder zu Biokats zurückgekehrt.

Komplett wechsel ich es alle 3 - 4 Monate. Dazwischen fülle ich nur nach.
Allerdings siebe ich mit der feinen Schaufel alle 3 - 4 Wochen komplett in einen Eimer um, zum Auswaschen der regulären KaKlos und fülle das Streu dann wieder zurück.
So ähnlich dachte ich mir das auch.
Wobei unsere Katze wenn es hochkommt alle 3-4 Wochen einmal reinmacht, der Rest wird draußen erledigt.
Sie liegt jeden Tag rein und wälzte sich im Klo, freut sich fast schon drauf wenn sie die Wohnung betritt :D Muss ihr unglaublich gut tun :pink-heart:
Aber Geschäft verrichten doch selten.
Daher würde sich sogar evtl. das auswaschen alle 3-4 Wochen erübrigen.
 
RotePfoten

RotePfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2017
Beiträge
196
Ort
Köln
Vermutlich reicht es dann auch, wenn Du nur einmal im Jahr das Streu wechselst.

Chester und George sind ja reine Wohnungskatzen und benutzen die Tois mehrfach täglich.:grin:
 
L

loewe_sechzig

Benutzer
Mitglied seit
2 Mai 2018
Beiträge
58
Vermutlich reicht es dann auch, wenn Du nur einmal im Jahr das Streu wechselst.

Chester und George sind ja reine Wohnungskatzen und benutzen die Tois mehrfach täglich.:grin:
Also wenn ich das richtig verstehe, wird diese Streu, im Gengenteil zu z.B. einer Ökostreu, nicht schlechter, wenn darin kein Geschäft verrichtet wird?

Dann wäre der einjährige Wechsel oder 2x eine Option für mich.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben