Futterumstellung schwer gemacht..

Tini985

Tini985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
111
Alter
36
Ort
Düsseldorf
Ich hab ja schon so einiges hier gelesen und auch insbesondere den link zum "Suppenkasper" den ich sehr gut fand! Meine beiden hungern jetzt seit samstagabend und dabei mixe ich wirklich 3/4 alt zu 1/4 neu. wenn sie also geschickt wären, könnten sie einfach drum herum essen. :oha: aber ich bin eisern und wenn sie hunger haben werden sie schon essen und so lange halte ich das ständige miauen und das nicht-von-der-seite-weichen eben aus.

ich musste auch nur mal eben meinen unmut loswerden und hoffe, viele aufbauende worte zu erhalten.. :zufrieden:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Shelune

Shelune

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
311
Ort
Rheinland-Pfalz
Das wird schon. Friss oder stirb. ;-)

Von was auf was stellst du denn um?
 
Tini985

Tini985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
111
Alter
36
Ort
Düsseldorf
supermarktfutter (da waren sie nicht wählerisch) auf macs. :smile:
 
Tini985

Tini985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
111
Alter
36
Ort
Düsseldorf
wooohoo.. mikesch hat sich für fressen statt für sterben entschieden :) wenn auch nur sehr zaghaft und die mischung 1/4 zu 3/4 ja nun wirklich nicht sooo viel überwindung kosten sollte.. mal sehen, ob das gestern nur eine spontante eingebung von ihm war oder ob er heute noch immer bei der sache ist.

minka hingegen meinte einfach mal aus leerem magen heraus zu brechen.. :( aber auch sie wird schon fressen, wenn sie zu hungrig (bzw. noch hungriger) wird, oder? einfach noch ein bisschen durchhalten, oder? das kann ja eigentlich echt nur protest sein. sie könnte ja sogar wie gesagt um das neue futter drum herum essen..

oder vielleicht mag sie diese sorte ja wirklich nicht?!?

und was ich noch wissen wollte. Lasst ihr das futter in der dose oder packt ihr das um? Ich hab mal irgendwo gelesen, dass sobald die dose offen ist, sich der geschmack von der dose auf das futter übertragen kann oder so ähnlich..

danke schon mal :)

edit: Hui, gerade erst mal meinen freund gefragt wie das erbrochene aussah und er meinte, dass es essen war und sie beim frühstück zu gierig war. also hat sie immerhin gegessen. :) oder verbindet sie jetzt das schlechte erlebnis (brechen) mit dem futter?! hoffentlich nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
ich fülle die 400g Dosen immer um, weil die bei uns momentan mit nur einer Katze 2 Tage reichen und mir das dann doch zu lange in der Dose ist. Auf 200g Dosen mach ich meistens nur Alufolie.

Ich finde solche Futterumstellungen irgendwie immer total spannend, hätte ich auch gerne mal gemacht :verstummt:. Bei uns gabs das leider nicht weil es gleich von Anfang an das gute Futter gab :oops:
 
Tini985

Tini985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
111
Alter
36
Ort
Düsseldorf
sei froh ;)

ich möchte ihnen ja nicht mal das fummelbrett vollmachen, weil ich denke, dass sie sich dann daran "satt" essen könnten und dann jedes mal einfach 3-4 tage warten bis es was viiieeel besseres gibt.. :glubschauge:
 
Tini985

Tini985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
111
Alter
36
Ort
Düsseldorf
ich bin begeistert! nachdem sie von samstagabend bis dienstag meinten hungern zu müssen, haben sie uns am dienstagabend die haare vom kopf gefressen :oha: und heute wurde bisher auch noch nichts verschmäht :smile:

da könnte dann ja zur belohnung mal wieder ein leckerli drin sein. juhu :yeah:
 

Ähnliche Themen

Teneriffa Gata
Antworten
26
Aufrufe
2K
Teneriffa Gata
Teneriffa Gata
Engeltje
Antworten
4
Aufrufe
878
Engeltje
Engeltje
L
Antworten
15
Aufrufe
3K
Louisella
Louisella
P
Antworten
8
Aufrufe
4K
Pudelmütze
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben