Futterumstellung.. ein paar Fragen

Beverly

Beverly

Forenprofi
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
1.525
Alter
37
Ort
Tirol
Hallöchen Katzenpersonal!

Da ich meinen beiden Süßen gern war gutes tun möchte, wollte ich sie auf Nassfutter umstellen. Beim Vorbesitzer haben sie nur Trockenfutter (und auch noch Royal Canin) gefressen. Nun hab ich einiges über Futterumstellung gelesen und werd immer unsicherer. Also möchte ich mich gern hier informieren.

Die beiden sind keine festen Futterzeiten gewöhnt. Ich möchte das Futter aber gern stundenlang, oder sogar den halben Tag, stehen lassen. Ich hatte mir überlegt das Futter nach einer gewissen Zeit wegzuräumen und erst zur nächsten Mahlzeit wieder rauszuholen. Ist das ok?

Ich hab gelesen, dass man nicht zuviele verschiedene Sorten füttern soll und erst recht keine Qualitätsunterschiede. Der Verdauungsapparat würde dann zu sehr belastet werden. Ich würde aber schon gern 3-4 verschiedene Sorten füttern um mal Abwechslung zu schaffen. Ist es problematisch wenn ich Macs, Schmusy, Grau, dein Bestes und Shah füttere?
Dann hab ich gelesen, dass man nur eine Sorte für eine Zeit füttern und dann mal wechseln soll, wegen Verdauungsproblemen die auftreten könnten.

Irgendwie muss ich sie vom Royal Canin wegbekommen. Bei Gritscho ist das auch kein großes Problem, der frisst alles hab ich das Gefühl. Aber Cosima macht mir Sorgen. Sie frisst wirklich nur Trockenfutter, ich glaube sie mag das Knuspern gern. Ich möchte TroFu aber wirklich nur als Snack füttern und nur Getreidefreies...
Soll ich anfangs versuchen das Nafu unterzumischen und dann das Verhältnis immer weiter zu ändern?

Dann habe ich noch das Problem dass die Zwei sehr schlank sind und zu wenig fressen. Ich weiß nicht unter welchen Voraussetzungen sie aufgewachsen sind, nur dass sie mit ca. einem Jahr zum Tierschutz kamen und dann jetzt zu uns. Wenn sie zu wenig fressen bekommen sie doch gar nicht genug Nährstoffe. Muss ich da irgendwas machen? Taurin zugeben, Vitaminpaste oder ähnliches?

So, das wars fürs erste..:D
 
Werbung:
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26. Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
Ich hab Kisha von Royal Canin Junkie auf nun Nafu Fresserin so umgestellt:

1. Trofu ganz weg!
2. ich hab immer RC Trofu mit Nafu gemixt, anfangs 2/3 Trofu und dann immer weiter reduziert, sobald diese Mischung ohne Anstand gefressen wurde
3. Nach spätestens 40 Minuten stell ich den Napf konsequent weg, Futter ab in ne Box und in den Kühlschrank. Bei der nächsten Mahlzeit wieder raus (auf Zimmertemperatur bringen!)
4. Wenn gemäkelt wurde: Pech, dann wartest bis zur nächsten Mahlzeit.
5. Keine, absolut keine Lekkerlis in der Zeit.


Kisha hat auch immer sehr wenig gefressen, seit der erfolgten Umstellung frisst sie um längen besser. Sind die beiden untergewichtig oder nur schlank?
 
Beverly

Beverly

Forenprofi
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
1.525
Alter
37
Ort
Tirol
Danke schonmal für die Tipps. Also ich würde sie mal als sehr schlank bezeichnen, aber nicht als Hungerhaken.
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26. Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
Danke schonmal für die Tipps. Also ich würde sie mal als sehr schlank bezeichnen, aber nicht als Hungerhaken.

K, also wie Kisha. Schlank, dürr aber noch im Rahmen, nicht untergewichtig sondern zart gebaut und klein und hat vorher auch kaum gefressen. Mittleweile frisst sie supi und ich vertrau dann darauf, dass Katzen, die mit Appetit fressen und einigermaßen vernünftiges Futter bekommen auch genug Nährstoffe zu sich nehmen.
Das Futter muss eben passen.

Evt fressen deine nach der Umstellung auch besser, wer weiß.
Außer Vitaminpaste usw geb ich auch nichts weiter, die Paste ist aber auch nen Lekkerli für beide.
 
Beverly

Beverly

Forenprofi
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
1.525
Alter
37
Ort
Tirol
Ich hatte jetzt angefangen auf das TroFu erstmal ein paar Tropfen Wasser zu geben, damit sie sich dran gewöhnen dass sich die Konsistenz ändert. Jetzt wird das TroFu mit NaFu gemischt im Verhältnis 3:1. Das wird bisher auch gefressen. Bin gespannt wie es weitergeht :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

Duchess
Antworten
15
Aufrufe
1K
kisu
S
Antworten
1
Aufrufe
954
Labahn
R
Antworten
3
Aufrufe
2K
Nai
L
Antworten
34
Aufrufe
4K
doppelpack
doppelpack
M
Antworten
3
Aufrufe
583
Starfairy
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben