Futtermittelallergie

L

Lana2013

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2013
Beiträge
6
Hallo zusammen,

wir haben heute die Ergebnisse vom Futtermitteltest und verschiedenen Blutergebnissen bekommen. Grund dafür war, dass unsere Lana schon seit längerem sehr dünnen Durchfall hat.

Diagnose --> FIP-Titer: 1:400 Darminfektion Coronavirus
Zusätzlich ist unsere Lana noch auf mehrere Futtermittel allergisch.

Allergien die festgestellt wurden:
-Kartoffel
-Lachs
-Fisch
-Weizen
-Reis
-Eier

Nun sind wir dabei die Fütterung umzustellen. Könnt ihr mir Tipps geben oder auch Internetseiten wo man die Zusammensetzungen findet.
Evtl Tipps welche Nassfutter/Trockenfutter wir füttern können.
Hat jemand Erfahrungen mit Futtermittelallergien. Unsere Lana ist sehr wählerisch und bevorzugt Pate und mag nicht so gerne große Stückchen.
Wir sind momentan etwas aufgeschmissen da wir in diesem RIESEN Angebot von Futtermitteln nicht ganz den Überblick haben. Wir würden uns sehr freuen wenn ihr uns weiterhelfen könnt.
Ganz lieben dank...:)
 
Werbung:
Sibirer

Sibirer

Forenprofi
Mitglied seit
1. Februar 2011
Beiträge
15.544
Ort
im Hunsrück an der Nahe
Dass sich hier noch niemand gemeldet hat :confused:

Eigene Erfahrung habe ich damit nicht aber man muß schon im Netz jede mögl. Sorte ausklamüsern was ohne Reis, Weizen ect. ist.

Ich weiß nur,dass die Firma Vet Concept Futter dafür anbietet....Elch ?

Mit viel Fleischanteil z.B. Terra Felis, Ropocop, Hermann und noch etliche wo ich den Namen vergessen habe. Es dauert etliche Stunden bis Du das durch hast und die Inhaltstoffe verglichen hast. Hat der TA nichts empfehlen können ?

Wünsche Dir viel Erfolg !!!! und alles Gute für Deine Katze !!!!!!!!!
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
Hallo,

wie lange hat sie denn schon Durchfall? Auch Coronaviren können Durchfall verursachen. Wurde ein großes Kotprofil angefertigt? Was wurde bisher alles als Ursache ausgeschloßen? Wurden die Lebensmittel, auf die sie reagieren soll, nur anhand eines Bluttests bestimmt?
 
N

Nias

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Oktober 2013
Beiträge
120
Hi :)

Wir haben auch Futterallergie zuhause ... bei ner Mäkeltante . Echt ätzend ...

Inzwischen geht es ganz gut mit dem Vet Concept Kängurufutter. Pferd zb ging bei Lani gar nicht. Aber die erste Zeit habe ich mir echt Sorgen gemacht weil ich immer das Gefühl hatte sie isst zu wenig aber inzwischen ist es ok und selbst bei nur 180 Gramm Nassfutter am Tag hält sie ihr Gewicht . Scheint doch ergiebiger zu sein ... lg ta
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben