Futterfasern oder Parasit? Wer kennt sich aus?

  • Themenstarter Larilu
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
Hallo zusammen,

Meine Katze hatte gestern drei Mal Durchfall - im Durchfall war nichts sichtbar.

Heute finde ich dann das hinter einer unserer Couches. Schon gut angetrocknet also vermutlich von vor dem Durchfall.

Können das Parasiten sein oder kann das vom Trockenfutter kommen? Davon hat sie letzte Woche etwas mehr bekommen, weil mir die Gefriergetrocknwten Leckerli ausgegangen waren.

Zum Thema Durchfall: nach gestriger Schonkost hat sie nichts mehr gehabt. Mein Kater hatte gar nichts. Beide sind nur im Haus. Wir hatten noch nie irgendwelche Parasiten.
43162176ij.jpg
 
A

Werbung

Lillyrose

Lillyrose

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2011
Beiträge
3.135
Hallo zusammen,

Meine Katze hatte gestern drei Mal Durchfall - im Durchfall war nichts sichtbar.

Heute finde ich dann das hinter einer unserer Couches. Schon gut angetrocknet also vermutlich von vor dem Durchfall.

Können das Parasiten sein oder kann das vom Trockenfutter kommen? Davon hat sie letzte Woche etwas mehr bekommen, weil mir die Gefriergetrocknwten Leckerli ausgegangen waren.

Zum Thema Durchfall: nach gestriger Schonkost hat sie nichts mehr gehabt. Mein Kater hatte gar nichts. Beide sind nur im Haus. Wir hatten noch nie irgendwelche Parasiten.
43162176ij.jpg


Sieht für mich nach ganz normalen angetrockneten Kot aus.

Hast du Mal 3 Tage Kot gesammelt und beim TA bzw Fremdlabor untersuchen lassen ?
Würde mir hier eher Gedanken machen warum meine Katze hinter die Couch kotet und nicht ins Katzenklo.

Geht's hier um die selbe Katze mit den Nierenproblemen ?
Das TF nicht gesund ist weißt du sicherlich.
 
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
Sieht für mich nach ganz normalen angetrockneten Kot aus.

Hast du Mal 3 Tage Kot gesammelt und beim TA bzw Fremdlabor untersuchen lassen ?
Würde mir hier eher Gedanken machen warum meine Katze hinter die Couch kotet und nicht ins Katzenklo.

Geht's hier um die selbe Katze mit den Nierenproblemen ?
Das TF nicht gesund ist weißt du sicherlich.
Hey, ja das mit dem TF weiß ich natürlich. Grundsätzlich bekommen die auch nur nass. Dieses unsaubere Verhalten hat sie immer, wenn sie Aua irgendwo hat und wenn danach Durchfall und Erbrechen kam, wird sie das ja vermutlich gehabt haben. Vorhin war sie ganz normal auf Ihrem Lieblingsklo.

Nein, das mit den Nierenproblemen war mein Kater, der sich (Gott sei Dank) wieder komplett erholt hat 😊

Sieht das, wenn das antrocknet, immer so faserig aus? Normalerweise macht sie ja ins Klo und das mach ich täglich sauber, daher hab ich sowas noch nie gesehen🤣
 
Lillyrose

Lillyrose

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2011
Beiträge
3.135
Hey, ja das mit dem TF weiß ich natürlich. Grundsätzlich bekommen die auch nur nass. Dieses unsaubere Verhalten hat sie immer, wenn sie Aua irgendwo hat und wenn danach Durchfall und Erbrechen kam, wird sie das ja vermutlich gehabt haben. Vorhin war sie ganz normal auf Ihrem Lieblingsklo.

Nein, das mit den Nierenproblemen war mein Kater, der sich (Gott sei Dank) wieder komplett erholt hat 😊

Sieht das, wenn das antrocknet, immer so faserig aus? Normalerweise macht sie ja ins Klo und das mach ich täglich sauber, daher hab ich sowas noch nie gesehen🤣
Lass das TF doch dann ganz weg bzw ersetze es gegen gesunde Snacks für clickern, Fummelbrett
Was heißt sie wird unsauber wenn sie Aua hat ? Was genau meinst du damit ?
Wurde sie Mal dem TA vorgestellt ?

Die Konsistenz von Kot hängt meist mit dem Futter zusammen. Was fütterst du denn ?

Füll mal den Bogen aus
Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:
- Geschlecht:
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann:
- Alter:
- im Haushalt seit:
- Gewicht (ca.):
- Größe und Körperbau:

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch:
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt:

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch:
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein):
- Freigänger (Ja/Nein):
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel):
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es:
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert:
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm:
- gab es einen Streuwechsel:
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)

- wird ein Klo-Deo benutzt:

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah:

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:
- wie oft wird die Katze unsauber:
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber:
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken):
- was wurde bisher dagegen unternommen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
4.831
Für mich sieht das nach nicht ganz verdautes Trockenfutter aus.
 
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
Lass das TF doch dann ganz weg bzw ersetze es gegen gesunde Snacks für clickern, Fummelbrett
Was heißt sie wird unsauber wenn sie Aua hat ? Was genau meinst du damit ?
Wurde sie Mal dem TA vorgestellt ?

Die Konsistenz von Kot hängt meist mit dem Futter zusammen. Was fütterst du denn ?

Füll mal den Bogen aus
Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:
- Geschlecht:
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann:
- Alter:
- im Haushalt seit:
- Gewicht (ca.):
- Größe und Körperbau:

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch:
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt:

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch:
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein):
- Freigänger (Ja/Nein):
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel):
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es:
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert:
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm:
- gab es einen Streuwechsel:
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)

- wird ein Klo-Deo benutzt:

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah:

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:
- wie oft wird die Katze unsauber:
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber:
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken):
- was wurde bisher dagegen unternommen:
Die Katze/Kater der/die unsauber ist, ist eine Katze :D
- Name: Baby
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, mit etwa sechs Monaten
- Alter: im Mai schon sieben (wahnsinn, wie die Zeit vergeht)
- im Haushalt seit: 2015
- Gewicht (ca.): 3kg
- Größe und Körperbau: grazil und schlank, Größe durchschnittlich für EKH-Katzendamen

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: vor ca. 4 Monaten
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: immer mal wieder, da häufiger idiopathische Blasenentzündungen und Struvitsteine (letztere sind mit Spezialfutter in den Griff gekriegt worden), letzte Mal Urin wird auch vor ca. 5 oder 6 Monaten gewesen sein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: idiopathische Blasenentzündungen verfolgen uns, ansonsten ist sie kerngesund

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: etwa 14 Wochen alt
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): mit Billy, der auch bei uns wohnt (keine Geschwister) in einer Plastiktüte ausgesetzt worden, wohl direkt nach der Geburt. Sie haben nicht mal die erste Muttermilch bekommen, wie die Tierärzte des Tierschutzes uns sagten und mussten echt kämpfen. Sie wurden mit der Flasche vom Tierschutz gepäppelt und die ersten Wochen aufgezogen, bis sie mit zu mir kamen
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): derzeit bin ich wegen Homeoffice jeden zweiten Tag zuhaus, d.h. ihre Struktur hat sich insofern geändert, vor etwa 8 Monaten sind wir umgezogen, das hat sie aber super verpackt und liebt unsere derzeitige Wohnung auch sehr
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): als Babys waren sie unzertrennlich, mittlerweile kann sie ihn nicht mehr gut ab, weil er ihr zu rabiat spielt. Die beiden gehen sich aus dem Weg (das ist mir auch der einleuchtendste Grund für die Idiopathische BE)

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): alle offen, genormte Größe, Schale ca. 7 cm
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: Reinigung täglich, Streuerneuerung alle zwei Wochen
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Cats Best Original Holzstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: würde schätzen so 4 bis 5 cm, sind Buddler :D
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) um Gottes willen, nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: Gibt es sowas? :D Nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): eins im Wohnzimmer in der Ecke, eines im Gäste-WC in der Ecke, eines im Arbeitszimmer in der Ecke (sind Eckenhocker :D)

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Sagrotan, danach nur noch heißes Wasser und Spüli
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: nein, ist oben im Flur, das nächste Klo ist ca. 5 Meter weit weg und es sind Wände dazwischen

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Urin von Anfang an, das mit dem Kaka war jetzt das erste Mal
- wie oft wird die Katze unsauber: Die Blasenentzündungen kommen meist einmal im Jahr (meistens an Feiertagen um 2 Uhr morgens, da freut sich unsere Klinik)
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: wie oben geschrieben, eigentlich nur Urin, außer sie hat mal Durchfall
- Urinpfützen oder Spritzer: wie für BE typisch: kleine Mengen, gut verteilt, häufig dann auch mit Blut, wenn es sie erwischt
- wo wird die Katze unsauber: gerne auf Textilien
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: komplette Futterumstellung, Anschaffung von mehr Liege- und Rückzugsflächen (das hat beides auch definitiv ordentlich geholfen) Feliway-Spray, immer wieder Vorstellung beim Tierarzt, wo sie dann ein Akutschmerzmittel bekommt und dann bessert sich das auch innerhalb von 12 Stunden sofort wieder (da aber in den meisten Fällen keine Ursache auffindbar ist, möchte ich sie ungern dauerhaft mit Chemie vollballern)
 
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
Lass das TF doch dann ganz weg bzw ersetze es gegen gesunde Snacks für clickern, Fummelbrett
Was heißt sie wird unsauber wenn sie Aua hat ? Was genau meinst du damit ?
Wurde sie Mal dem TA vorgestellt ?

Die Konsistenz von Kot hängt meist mit dem Futter zusammen. Was fütterst du denn ?

Füll mal den Bogen aus
Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:
- Geschlecht:
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann:
- Alter:
- im Haushalt seit:
- Gewicht (ca.):
- Größe und Körperbau:

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch:
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt:

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch:
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein):
- Freigänger (Ja/Nein):
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel):
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es:
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert:
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm:
- gab es einen Streuwechsel:
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)

- wird ein Klo-Deo benutzt:

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah:

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:
- wie oft wird die Katze unsauber:
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber:
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken):
- was wurde bisher dagegen unternommen:
wie ich ja schon sagte, das trofu war das einzige was ich noch hatte und meine nächste lieferung kam erst zwei tage später. wir wollten gerne klickern und haben dann das dafür genommen, ist jetzt nicht so, dass ich ihr das kiloweise reinboller ;) Mit dem Aua meine ich, dass sie wahrscheinlich schon Bauchweh hatte zu dem Zeitpunkt, sonst ist sie nicht unsauber (nur bei Blasenentzündung oder sonst Erkrankungen). Und ein Tag später hatte sie ja dann tatäschlich etwas Durchfall...ich ärger mich auch selber
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
4.831
Ich würde höher einstreuen, so ca 10-15 cm, weil einige Katzen gerne buddeln.

Sagrotan würde ich weglassen, ist zu stark für eine Katzennase. Besser nur mit heißem Wasser ausspülen, damit es für die Katze noch leicht nach ihrem Klo riecht und sie angehalten wid, auch weiterhin da hinein zu machen.

Hat sie nach dem einen Mal nochmal daneben gekotet?
 
  • Like
Reaktionen: Larilu
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
Lass das TF doch dann ganz weg bzw ersetze es gegen gesunde Snacks für clickern, Fummelbrett
Was heißt sie wird unsauber wenn sie Aua hat ? Was genau meinst du damit ?
Wurde sie Mal dem TA vorgestellt ?

Die Konsistenz von Kot hängt meist mit dem Futter zusammen. Was fütterst du denn ?

Füll mal den Bogen aus
Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:
- Geschlecht:
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann:
- Alter:
- im Haushalt seit:
- Gewicht (ca.):
- Größe und Körperbau:

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch:
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt:

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch:
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein):
- Freigänger (Ja/Nein):
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel):
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es:
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert:
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm:
- gab es einen Streuwechsel:
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)

- wird ein Klo-Deo benutzt:

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah:

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:
- wie oft wird die Katze unsauber:
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber:
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken):
- was wurde bisher dagegen unternommen:
Achso und ich füttere ihr eigentlich nur Urinary von Kattovit und zur Abwechslung zwischendurch Almo Nature...als Leckerli gibt es Gefriergetrocknetes Fleisch....derzeit kriegt sie Schonkost (gekochtes Hühnchen mit etwas weicher Karotte, Brühe und einem halbe TL HHüttenkäse, das hilft immer)
 
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
  • #10
Ich würde höher einstreuen, so ca 10-15 cm, weil einige Katzen gerne buddeln.

Sagrotan würde ich weglassen, ist zu stark für eine Katzennase. Besser nur mit heißem Wasser ausspülen, damit es für die Katze noch leicht nach ihrem Klo riecht und sie angehalten wid, auch weiterhin da hinein zu machen.

Hat sie nach dem einen Mal nochmal daneben gekotet?
Hey, danke dir, das verusche ich mal, bin aber auch schlecht im schätzen, also wir füllen so ca. die halbe Schale voll von der Höhe. Nein das war nur das eine Mal!
 
KatzeK

KatzeK

Forenprofi
Mitglied seit
23. September 2020
Beiträge
3.906
  • #11
Für mich sieht das auch nach nicht ganz verdautem TroFu aus. Und danach, als hätte sie eine leichte Verstopfung davon gehabt (weil es so "kugelig" ist im "Würstchen"). Würde auch den Durchfall erklären, da der auch auf Verstopfung folgen kann.

Vielleicht hatte sie im Klöchen Schmerzen von der Verstopfung und hat sich dann deshalb einen anderen Platz gesucht.
 
  • Like
Reaktionen: Larilu
Werbung:
Lillyrose

Lillyrose

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2011
Beiträge
3.135
  • #12
...
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): als Babys waren sie unzertrennlich, mittlerweile kann sie ihn nicht mehr gut ab, weil er ihr zu rabiat spielt. Die beiden gehen sich aus dem Weg (das ist mir auch der einleuchtendste Grund für die Idiopathische BE)

...
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Cats Best Original Holzstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: würde schätzen so 4 bis 5 cm, sind Buddler...

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Sagrotan, danach nur noch heißes Wasser und Spüli
...

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Urin von Anfang an, das mit dem Kaka war jetzt das erste Mal
- wie oft wird die Katze unsauber: Die Blasenentzündungen kommen meist einmal im Jahr ...
- Urinpfützen oder Spritzer: wie für BE typisch: kleine Mengen, gut verteilt, häufig dann auch mit Blut, wenn es sie erwischt

- was wurde bisher dagegen unternommen: komplette Futterumstellung, Anschaffung von mehr Liege- und Rückzugsflächen (das hat beides auch definitiv ordentlich geholfen) Feliway-Spray, immer wieder Vorstellung beim Tierarzt, wo sie dann ein Akutschmerzmittel bekommt und dann bessert sich das auch innerhalb von 12 Stunden sofort wieder (da aber in den meisten Fällen keine Ursache auffindbar ist, möchte ich sie ungern dauerhaft mit Chemie vollballern)

Wie Wildflower schon schrieb, höher einstreuen und Sagrotan weglassen.
Evtl Mal anderes Streu probieren

Du schreibst die beiden gehen sich eher aus dem Weg, da wäre eine dritte Katze gut die sozusagen mit dem Kater tobt aber ebenso gut mit der Katze kann

Wo sie hinuriniert/kotet mit Enzymreiniger säubern

Wird sie evtl vom Kater gestalkt wenn sie das Klo nutzen will ?
Kannst du die Blasenentzündung, wenn die einmal im Jahr kommt, zeitlich eingrenzen ? Wurde Harngries getestet ?
Wurde ein Ultraschall gemacht ?
 
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
  • #13
Für mich sieht das auch nach nicht ganz verdautem TroFu aus. Und danach, als hätte sie eine leichte Verstopfung davon gehabt (weil es so "kugelig" ist im "Würstchen"). Würde auch den Durchfall erklären, da der auch auf Verstopfung folgen kann.

Vielleicht hatte sie im Klöchen Schmerzen von der Verstopfung und hat sich dann deshalb einen anderen Platz gesucht.
Lieben Dank für deine Einschätzung! Das kann ich mir auch gut vorstellen.
 
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
  • #14
Wie Wildflower schon schrieb, höher einstreuen und Sagrotan weglassen.
Evtl Mal anderes Streu probieren

Du schreibst die beiden gehen sich eher aus dem Weg, da wäre eine dritte Katze gut die sozusagen mit dem Kater tobt aber ebenso gut mit der Katze kann

Wo sie hinuriniert/kotet mit Enzymreiniger säubern

Wird sie evtl vom Kater gestalkt wenn sie das Klo nutzen will ?
Kannst du die Blasenentzündung, wenn die einmal im Jahr kommt, zeitlich eingrenzen ? Wurde Harngries getestet ?
Wurde ein Ultraschall gemacht ?
Versuche ich mal, danke für die Tipps! Auch mit dem Enzymreiniger, das kenne ich auch gar nicht!

Nee, also der Kater stalkt sie nicht, zumindest nicht, wenn ich da bin. Er ist ein sehr ruhiger Geselle und ist meistens im Ober- und sie im Erdgeschoss. Der will ihr auch gar nichts böses und ist selber manchmal ganz bedröppelt wenn sie ihn zum Spielen auffordert und ihn dann anfaucht😅

Zeitlich eingrenzen kann man das leider gar nicht. Ich vermute auch, dass sie Stress hat, wenn sie das bekommt. Untersuchungen haben wir alles durch, Röntgen, Ultraschall, zweimal bisher auch eine Blasenpunktion. Harngrieß ist raus, Struvitsteine hat sie auch nicht mehr. Die Zähne sind auch letztes Jahr einmal gemacht worden.
 
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
6.447
  • #15
Kurze Anmerkung:
Das Cat's Best ist ein Streu, das oft mal zu Unsauberkeit führt. Auch wenn es jetzt vielleicht nicht der primäre Grund ist, würde ich es mal mit einem feinen Bentonitstreu probieren.
 
  • Like
Reaktionen: Larilu
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
  • #16
Danke für deinen Tipp. Wenn es ihr ein bisschen besser geht werde ich das mal testen! Jetzt wo sie gerade so auf dem aufsteigenden Ast ist, möchte ich ihr gerade keine Streuumstellung antun
 
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
6.447
  • #17
Danke für deinen Tipp. Wenn es ihr ein bisschen besser geht werde ich das mal testen! Jetzt wo sie gerade so auf dem aufsteigenden Ast ist, möchte ich ihr gerade keine Streuumstellung antun
Da ihr 3 Klos habt, probiert es doch erstmal in einem 😅
"Antun" finde ich ein schwieriges Wort, dafür dass viele Katzen mit dem Cat's Best eher ein Problem haben als mit hartem Umstieg auf Bentonit.
 
Lillyrose

Lillyrose

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2011
Beiträge
3.135
  • #18
Versuche ich mal, danke für die Tipps! Auch mit dem Enzymreiniger, das kenne ich auch gar nicht!

Nee, also der Kater stalkt sie nicht, zumindest nicht, wenn ich da bin. Er ist ein sehr ruhiger Geselle und ist meistens im Ober- und sie im Erdgeschoss. Der will ihr auch gar nichts böses und ist selber manchmal ganz bedröppelt wenn sie ihn zum Spielen auffordert und ihn dann anfaucht😅

Zeitlich eingrenzen kann man das leider gar nicht. Ich vermute auch, dass sie Stress hat, wenn sie das bekommt. Untersuchungen haben wir alles durch, Röntgen, Ultraschall, zweimal bisher auch eine Blasenpunktion. Harngrieß ist raus, Struvitsteine hat sie auch nicht mehr. Die Zähne sind auch letztes Jahr einmal gemacht worden.

Wurde es auch einfach Mal in einem Klo ausprobieren mit anderen Streu

Weil du schreibst die Zähne würden gemacht. Was stand da an ? Mit Dentalröntgen ?
 
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
  • #19
Wurde es auch einfach Mal in einem Klo ausprobieren mit anderen Streu

Weil du schreibst die Zähne würden gemacht. Was stand da an ? Mit Dentalröntgen ?
Genau, beide Katzen hatten leicht entzündetes Zahnfleisch. Bei ihr sah es eigentlich nicht so dramatisch aus, wie beim Kater. Beide abgegeben (vorher natürlich Blutwerte inkl. Nierenwerte checken lassen), Dentalröntgen, dann Narkose und letzten Endes mussten bei ihm "nur" zwei Zähne raus und bei ihr vier ☹️
 
L

Larilu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2021
Beiträge
21
  • #20
Da ihr 3 Klos habt, probiert es doch erstmal in einem 😅
"Antun" finde ich ein schwieriges Wort, dafür dass viele Katzen mit dem Cat's Best eher ein Problem haben als mit hartem Umstieg auf Bentonit.
Gute Idee😅 hast du da eine gute Marke, die du empfehlen kannst?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

BlondesGift
Antworten
16
Aufrufe
4K
andkena
andkena
N
Antworten
5
Aufrufe
3K
Sunflower82
Sunflower82
Lionne
Antworten
14
Aufrufe
10K
Lionne
Lionne
L
Antworten
14
Aufrufe
4K
Rike1512
R
M
Antworten
5
Aufrufe
4K
Majana
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben