Futter, wenn Mama arbeiten ist

M

MrsSkellington

Benutzer
Mitglied seit
28. Oktober 2018
Beiträge
48
Ort
NRW
  • #21
Hallo,

Also, Trockenfutter ist trotzdem trocken.
Und Zähne putzen tun die Katzen damit auch eher nicht.

1) viele Katzen kauen das gar nicht, sondern schlucken die direkt runter
2) ist das mit eimal drauf beißen auch getan

Wirklich helfen tut nur Zähne putzen, und gibt hier sehr wohl welche die es tun. Tada, 2-3 die Woche mach ich es mit meinen beiden z.B.
Alternativ wenn man und Katze das nicht möchte, dann Rohfleisch schon eher zum Zähne putzen anbieten.

Das Trofu und Dental Leckerchen dafür sind Werbung aber mehr auch nicht.

Und hin und wieder als Leckerchen sagt hier auch keiner was gegen.

Und sonst guck mal z. B. hier
https://haustiger.info/trockenfutter-und-zahngesundheit-ein-leidiges-thema/
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
andacover

andacover

Forenprofi
Mitglied seit
22. April 2016
Beiträge
1.627
Alter
23
Ort
Schleswig-Holstein
  • #22
Trockenfutter fürs Zähneputzen ist Schwachsinn.
Da helfen hartes Trockenfleisch und regelmäßig ein Stück sehniges Rohfleisch viel besser.
Und egal wie hochwertig die Zusammensetzung des Trockenfutters ist, es ist und bleibt trocken.
Als Leckerlie hin und wieder beispielsweise beim Clickern oder im Fummelbrett ist es ok aber es sollte nicht als Mahlzeit gegeben werden.
Noch dazu ist es der Dickmacher schlecht hin.

Es spricht doch absolut nichts dagegen, nur hochwertiges Nassfutter zu füttern?
Einfach beim Verlassen des Hauses die Näpfe so voll machen, dass es über den Tag reicht. Dann braucht man auch kein Trockenfutter.
 
Miyamieze

Miyamieze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. September 2018
Beiträge
387
  • #23
Wenn ihr meint.... :grin:

Unsere Katzen werden weiterhin hochwertiges Trockenfutter für die Zähne bekommen, denn die Tierärztin hat es empfohlen.

Natürlich nur kleine Portionen.

Ach...und das eure das ohne kauen schlucken, da kann ich dann auch nichts dafür.

Unsere kauen. Das ist nicht zu überhören. :grin:

Die schlucken eher das nasse futter ohne zu kauen.


Ach und ehe ich es vergesse: Trockenfutter lässt sich noch viel eher mal stehen lassen als Nassfutter. Das fressen unsere nicht mehr sobald es eingetrocknet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.282
Alter
37
Ort
Jena
  • #24
Die Sorte hat einen 85% reinen Fleischanteil und ist selbstverständlich Zucker und Getreidefrei.
Dafür hat es trotzdem noch 15 % Kohlenhydrate, in dem Fall in Form von Süßkartoffel.

Ach und ehe ich es vergesse: Trockenfutter lässt sich noch viel eher mal stehen lassen als Nassfutter. Das fressen unsere nicht mehr sobald es eingetrocknet ist.
Dafür kommen in Trofu schnell Milben rein :p:D

Und ja, wie schon gesagt, es ist halt weiterhin trocken und daher nicht gut.

Zudem ist Zahnstein meiner Meinung nach ganz viel Veranlagung. Meine Sissi hatte den Zahnstein mit Nassfutter und sie hat ihn mit Barf. Und ganz früher gabs auch mal zur Eingewöhnung Trofu, als sie hier einzogen, auch da hatte sie Zahnstein. Ich denke daher auch, helfen tut nur Zähne putzen.
 

Ähnliche Themen

Monalisa81
Antworten
23
Aufrufe
18K
Monalisa81
Monalisa81
Nese2020
Antworten
19
Aufrufe
693
Nese2020
Nese2020
J
Antworten
5
Aufrufe
2K
Mafi
Mallie91
Antworten
18
Aufrufe
767
Mallie91
Mallie91
M
Antworten
16
Aufrufe
2K
Miomomo
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben