Fußgänger im Urlaub Zuhause?

  • Themenstarter betti1403
  • Beginndatum
betti1403

betti1403

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
101
Freigänger im Urlaub Zuhause?

Hallo! Hab ein Problem mit meinem Kater. Er ist 7 Jahre alt und eine Angstkatze. Bisher war er im Urlaub in einer Katzenpension. Da er dort aber letztes Jahr einen Pfleger angegriffen hat, hat er dort Hausverbot😭. Im letzten Urlaub im August kümmerte sich die direkte nachbarin im Haus um ihn. Er schläft oft bei ihr auf der Terrasse. Ich muss dazu sagen, daß er keine fremden Menschen mag und immer abhaut,wenn jemand kommt oder er im Treppenhaus was hört. Leider hat diese Nachbarin eine Eigentumskündigung bekommen und muss raus. Sie bleibt allerdings im Ort. Nach etlichen Telefonaten mit in Frage kommenden Pensionen mit gesichertem Freigang ohne Erfolg, sind wir nun soweit, daß die Nachbarin morgens und abends vorbeikommt und sich um Futter und Wasser kümmert. Im Sommer ist unser Hardcorefreigänger sowieso die meiste Zeit unterwegs und selten daheim. Würde das 12 Tage ausreichen??
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Bonnies Dosi

Bonnies Dosi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2013
Beiträge
425
Ort
Wolfhagen
Wenn er durch eine Klappe jederzeit rein und raus kann, halte ich das für vertretbar.
LG
 
dojo

dojo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Februar 2017
Beiträge
134
Meine Katzensitter kommen im Urlaub auch nur zweimal am Tag, das muss reichen. Klar wäre öfter schöner, aber die Mieze stellt sich da schnell drauf ein.
 
betti1403

betti1403

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
101
Katzenklappe haben wir nicht...haben nur 2 Terrassentüren und Fenster.. Versuche grade meinen Mann zu überreden, es mit einer in einem Holzbrett angebrachten und unter dem Rolladen eingeklemmten Brett zu versuchen. Mit einer Chipgesteuerten Klappe. Sollte er die annehmen, kann man ja immer noch ein Loch in die Scheibe machen..
 

Ähnliche Themen

Klütenkopp
Antworten
17
Aufrufe
10K
Schatzkiste
Schatzkiste

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben