Fünf Wildlinge aus dem Tierschutz sind gestern eingezogen

Kate23

Kate23

Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2011
Beiträge
57
So, nachdem wir nun die Leukose-Katastrophe überstanden haben und einige Zeit vergangen ist und meine beiden Zwerge auch vollständig geimpft sind seit 6 Wochen sind gestern 5 sehr wilde Katzen aus dem Tierheim bei uns eingezogen.

Und immer wieder ist es so schööööön!:smile:

Sie kommen aus der Kiste raus wie aus einer Kanonenkugel, verschwinden im Heu und schon am nächsten Morgen guckt eine hier und eine da, einfach großartig!

Sie sind noch im Stall eingesperrt und werden auch noch 14 Tage da drin bleiben. In der Zeit können sie mich und auch meine Hunde etwas kennenlernen. Ich halte mich dann gerne mal ein Stündchen dort auf, meistens sind sie dann sooo neugierig, dass sie doch gucken kommen, wenn auch nur ganz kurz.

Ich freu mich so, dass ich es doch gemacht habe. Erst wollte ich ja nicht nach der Katastrophe. Diese Katzen sind getestet und geimpft (2 x). Ich hoffe, wir haben jetzt alles richtig gemacht.

Es sind eine ganz schwarze, eine schwarze mit etwas weiß, eine schildpatt und ein rotes Mädchen!

Fröhliche Grüße von
Sabine
 
Werbung:
T

Tin81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
29
Das finde ich cool :)

bleiben die draußen oder willste alle im haus haben?
 

Ähnliche Themen

Antworten
271
Aufrufe
177K
Quilla
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben