frühaufsteherkatzen?

P

peruru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
524
Ort
gebiet rostock
mich würde mal interessieren, ob es unter den katzen wie bei uns menschen auch frühaufsteher und langschläfer gibt. oder entwickelt sich das schlafbedürfnis äquivalten zum alter?
ich würde nämlich gern verstehen, warum einstein immer kurz ungefähr eine halbe stunde bevor mein wecker klingelt an mir rumpfotelt und mir ein ständchen singt. und das obwohl ich des öfteren zu unterschiedlichen zeiten aufstehe.
 
Werbung:
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
Hallo Peruru,

ich bin mir ziemlich sicher, dass es bei unseren Samtpfoten sowohl Frühaufsteher als auch Langschläfer gibt. Ich habe von jeder Sorte eine :).

Phoebe ist 1/2 Stunde vorm Weckerklingeln fit wie ein Turnschuh und turnt somit ab 5 Uhr morgens auf mir herum :eek:

Bei Leika dagegen turne ICH schon mind. 10 Minuten in der Küche herum, bis sich Madame mal bequemt, aufzustehen und mich zu begrüßen.

lG
Andrea
 
T

tasmo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
694
Es gibt definitiv beides!

Mika liebt es neben mir auszuschlafen und ist, genau wie ich, total genervt, wenn Luca morgens um 5 meint, daß es Zeit ist Dosi zu wecken!

Jack und Nalin lassen mich auch schlafen.

Einzig Luca fällt da aus der Reihe! :mad:
 
Katza

Katza

Benutzer
Mitglied seit
6 März 2008
Beiträge
74
Alter
47
Ort
Nordheide
Also meine beiden sind so wie ich......

wenn der Wecker bimmelt stehen sie mit auf und am Wochenende schlafen die beiden genau so lange wie ich:D:D
Jedenfalls liegen sie noch auf Ihren Plätzen,sollen sie vorher schon wach sein..dann nehmen sie wohl viel Rücksicht auf die Dosis:D:D
 
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
Also zu 99,9 % machen sich meine 3 Fellhintern regelmäßig gegen 5:30 Uhr lautstark bemerkbar - egal welcher Wochentag gerade ist.
Entweder sie spielen Fangen im Schlafzimmer, kämpfen bei uns im Bett, nuckeln an meinen Haaren oder pföteln in Göga´s Gesicht rum....irgendwie schaffen sie es immer uns aufzuwecken :D
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Cleo ist eindeutig die Frühaufsteherin bei uns - sie pfötelt wenn es dumm kommt ab 5 Uhr an meinen Haaren herum - Cäsar und Nero warten bis ich wach bin...egal wann....
:rolleyes::rolleyes:glg Heidi
 
catlady

catlady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
901
Irgendwie scheinen meine unter Gruppenzwang zu leiden, die machen alles zusammen.:rolleyes: Wenn der oder die Erste früh morgens los marschiert, sind die restlichen 6 im Schlepptau. Auf die Uhrzeit kommt es dabei nicht an, mal sind sie ab 5 Uhr unterwegs, mal ab 8 Uhr.

Ist auf jeden Fall immer ein schönes Gewusel im Bett.:D
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
Also ich möchte mal so sagen, Salem gehört zu den Kurzschläfern, Floyd dagegen zu den Langschläfern. Floyd kann ohne Probleme den gesamten Tag auf dem Sessel verbringen, da hat der gar kein Problem damit. Logisch das er auch am frühen Morgen kaum einen Laut von sich gibt. Salem döst tagsüber höchstens mal für ein oder zwei Stunden und ist ansonsten den ganzen Tag auf Achse. Und er ist es auch der sich am Samstagmorgen als erster meldet.
 
MerlinLeo

MerlinLeo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
259
Ort
Nordhessen
Gute Frage, ich hätte nicht gedacht, daß es Unterschiede gibt. Aber meine sind auch so unterschiedlich, einer turnt in aller Hergottsfrühe rum und weckt den anderen, gemütlicheren, auf. :rolleyes:

Ich oder GöGa stehen am WE schon immer freiwillig um halb sieben (so wie in der Woche auch) auf und geben ihnen schon mal Futter, damit Merlin nicht so rumnervt und man ein bißchen länger schlafen kann, Schlafzimmertür muß allerdings zu und Ohrstöpsel mache ich auch rein. Er fängt nämlich schon sehr früh an, erst leise, dann immer lauter...:rolleyes:

Leo liegt dann immer noch auf einem Stuhl oder auf dem Teppich auf dem Flur vor dem Schlafzimmer, bis der sich mal bewegt und dann was frißt, dauert auch, der hat die Ruhe weg. Es gibt halt ruhigere und Nervzwerge. ;)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #10
Hier gibt es auch Frühaufsteher und Langschläfer, aber das macht nix , da mein Schatz und ich genauso sind, denn ich bin Frühaufstehe - er gerne Langschläfer :D

Da passt das mit den Cats schon ;)
 
Lynxlover

Lynxlover

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.116
  • #11
Aufstehen tun meine wohl alle gleichzeitig. Mehr oder weniger :D.

Allerdings ist der Sindri-Bub penetrant. Er hat ein lautes Organ und viel Gewicht, das nutzt er in der Früh, wenn wir mal ausschlafen möchten.

Týra-Schneggal starrt mich höchstens so lange an, bis ich wach werde. Sie oder der Laxi-Bär.

Die einzige, die wirklich vornehme Zurückhaltung übt, ist Skyla. Sie lässt mich schlafen. Wohl wissend, daß die anderen die "Dreck-Arbeit" machen :D...


Liebe Grüße

Tinna
 
Werbung:
G

Gordo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
540
Ort
am schönen Niederrhein
  • #12
Wie das Herrchen, so das Tierchen:oops:. Unsere beiden gehören GsD zu den Langschläfern:D. In der Woche kommt es auch schon mal vor, dass die beiden geweckt werden müssen:p.
 
K

kate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
Ort
Bergisches Land
  • #13
Wie das Herrchen, so das Tierchen:oops:. Unsere beiden gehören GsD zu den Langschläfern:D. In der Woche kommt es auch schon mal vor, dass die beiden geweckt werden müssen:p.

Ist hier genauso. Ich glaube, da sind wir nicht ganz unschuldig dran, denn als Lina und Timmy klein waren, haben sie schon versucht, uns früh zu wecken. Als das über Tage, Wochen und Monate keine nennenswerten Erfolge zeigte, wurden sie eben zu Langschläfern ;) Inzwischen muss mein Mann um 5:30 Uhr aufstehen und der Kater bleibt gemütlich im Bett liegen :D
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
2K
mrs.filch
M
Antworten
7
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
N
Antworten
5
Aufrufe
2K
G
Antworten
3
Aufrufe
709
Alune
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben