Frostfleisch in Stücken

Mea88

Mea88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Juli 2014
Beiträge
160
Hallo ihr Lieben,
nachdem ich gerade meine ersten Schritte im Thema Barf mache, tauchen auch schon einige Fragen bei mir auf. Vor allem bei der Suche nach geeignetem Fleisch bin ich etwas ratlos...

Da unsere Katzen immer rotes Zahnfleisch haben, wollte ich sie auf Barf umstellen, damit sie mehr zu kauen haben und die Zähnchen besser benutzt und gereinigt werden...
Allerdings finde ich in den Shops im Internet hauptsächlich nur gewolftes Fleisch, sodass das daraus zubereitete Barf ja dann seinen Zweck auch nicht so wirklich erfüllt.
Wie löst ihr das? Kauft ihr Fleisch beim Metzger und mischt es unter das gewolfte? Kauft ihr ganze Hühnchen, Puten etc. und löst das Fleisch selbst aus und schneidet es in größere Stücke?

Außerdem kann ich ja beim gewolften Fleisch wieder schlecht kontrollieren, was da eigentlich gewolft wurde?
Gibt es einen Shop der viel am Stück anbietet? Vor allem mögen die 3 am liebsten Geflügel, und da hab ich bisher besonders wenig Fleisch am Stück gesehen.

Vielen Dank und über Tipps freu ich mich sehr.
Lg
 
Werbung:
P

Pfeffertopf

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juli 2014
Beiträge
3.028
Ort
Berlin
Das fein gewolfte Fleisch mögen meine nicht so.

Bei Huhn mache ich mir die Mühe und besorge bei Lidl Hähnchenschenkel, die ich dann auslöse. Dabei bleibt mir dann auch noch etwas Haut übrig, die ich für andere Sachen verwenden kann. Pute hole ich da auch manchmal im Stück, aber die geht zur Zeit bei mir nicht wirklich gut Auch da bin ich am Überlegen, ob ich auf die Keulen umsteige.
Rindfleisch geht bei mir auch nicht so gut, dass ich warten kann, bis frisch mal etwas im Angebot ist.
Ein Barf-Shop hier in der Nähe hat auch manchmal Pferd da, das ist zwar gewolft, aber doch etwas gröber und noch stückig.

Insgesamt macht das schon eine Menge Arbeit, das einzeln auszulösen, ich bin ja kein gelernter Fleischer. Ich stecke beim Barfen auch noch am Anfang und muss noch Profi werden. Vielleicht sollte ich mal andere Internetshops versuchen. :)
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
Da muss man wirklich ein wenig die ganzen Shops durchwühlen. Speziell bei Geflügel kann ich nicht wirklich behilflich sein, da meine beiden dunkles Fleisch vorziehen und ich vom Geflügel immer nur kleine Mengen bestelle und mir die Auswahl daher nicht so wichtig ist.

Allerdings Shops mit stückigem Fleisch die mir spontan einfallen sind auf jeden Fall Elbe Elster, Futterfleisch24, Tierhotel und teilweise auch Haustierkost. Man muss eben immer wieder schauen und bestellen wenn die Lager aufgefüllt wurden. Oft bekommt man einfach nicht alles was man möchte in einem Shop, also muss man in mehreren bestellen, Abstriche bei der Auswahl machen oder rechtzeitig bevorraten.

Direkt selbst auslösen passiert hier alle Jubeljahre, weil das schon Arbeit macht. Aber wie bereits erwähnt, sie stehen eh nicht so auf Geflügel.
 
C

cocos

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2014
Beiträge
8
Hallo
Barfshop Elbe Elster bietet viel Auswahl in stückigem Fleisch und hat sehr gute Qualität. Meistens kaufe ich Fleisch und Innereien aber beim Türkischen Supermarkt.

Wenn ich Hühnerflügel verfüttere löse ich nichts aus sondern füttere Knochen mit.
 
Mea88

Mea88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Juli 2014
Beiträge
160
Super, danke schonmal.
Auf ElbeElster bin ich selbst tatsächlich noch nicht gestossen und die haben wirklich das, was ich suche... Putenfleisch in Würfeln etc.

Da ich im Moment noch ganz am Anfang bin und mit Felini complete supplementiere, um rauszufinden, ob Barf für uns praktikabel ist, kann ich ja auch noch kein Fleisch mit Knochen drin verfüttern. Und da ich am Wochenende stundenlang Hähnchenschenkel und eine ganze Pute und eine ganze Ente ausgelöst habe, war mit klar, dass das so nicht funktionieren kann... Vor allem weil 3 Katzen (davon 2 Kitten) ordentlich was verputzen... da bin ich ja jede Woche stundenlang am Tiere häuten und zerteilen...

Da danke ich euch doppelt für Alternativen :D
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Ich kaufe nur ganzes Fleisch im Supermarkt....kommt mich, wenn ich die Versandkosten dazurechne auch nicht teurer als ein Barfshop. Dazu ein gutes Küchenbeil und alle anderen Küchenprobleme die mit Fleisch zu tun haben haben sich auch erledigt :)
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Ich kann die Rindfleischklumpen von haustierkost empfehlen, Achtung die gibts unter Hund, nicht Katze :D
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Konntest du heute in den Shop von Elbe Elster rein? Bei mir kommt da seit Tagen die Meldung, das die Seite wegen technischer Problem nicht erreichbar ist.:confused:
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
reinkommen tut man wieder...eventuell mal cookies auf dem Rechner löschen
 
Mea88

Mea88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Juli 2014
Beiträge
160
  • #10
Ja, bei mir funktioniert die Seite auch.
 
Riari

Riari

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
2.182
Alter
33
Ort
Hamburg
  • #11
Bei Futterfleisch24 gibt es da auch einiges in Stücken.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

SanneG
  • SanneG
  • Barfen
Antworten
8
Aufrufe
1K
Hexe173
H
S
Antworten
1
Aufrufe
2K
I

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben