Frieda (99628) 1 Jahr, trächtig wird vermisst

N

Nonniocat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 März 2015
Beiträge
5
Hallo zusammen. Meine Katze Frieda (1 Jahr alt) ist jetzt seit 14 Tagen weg und auch noch in der aktuelle in der 6. Woche trächtig. Frieda ist ein Katze die sehr viel im Haus war, aber ab und zu auch mal auf Achse ist, aber nie länger als ein paar Stunden weg war. Allerdings verschwand sie schon 3 mal über eine Dauer von 2-3 Tagen und war dann wieder da, allerdings recht verstört und hatte anschließend sogar ins Haus gepinkelt, obwohl sie Stubenrein ist. Hab schon alles versucht: Nachbarschaft nachgefragt, Anzeige über Tasso geschaltet, Tierarzt und Tierheime verständigt. Was kann da passiert sein. Ich finde es nur komisch, dass eine andere Katze, die uns auch ständig besuchte ca. 2 Wochen bevor Frieda verschwand ebenfalls weg war. Mit wird immer wieder gesagt, dass sich die Katze auch auf die Suche nach einen Heckplatz sein kann, aber dann wäre sie doch zwischendurch wieder mal hier gewesen.
 
Werbung:
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Dann ist sie wohl sehr früh Freigänger geworden, wenn sie jetzt erst ein Jahr alt ist? Und trächtig noch dazu! Woher weißt du die genaue Woche, züchtest du? Oder einfach nur nicht früh genug kastrieren lassen?

Nichtsdestotrotz hoffe ich, sie kommt wohlbehalten zu Dir zurück. Es ist so ein hilfloses Gefühl, dieses Warten.

Klär mich bitte auf, was ein Heckplatz ist. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nonniocat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 März 2015
Beiträge
5
Ein Heckplatz ist der Ort, an dem eine trächtige Katze ihre Kitten zur Welt bringt. Wir waren beim Tierarzt und der hat geschätzt, dass es wohl Anfang April soweit sein wird, dass Frieda gebärt. Also müsst sie jetzt in der 6-7 Woche sein.
 
diddly

diddly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Mai 2013
Beiträge
355
Ort
Duisburg
Ohne Worte, warum lässt man eine Katze unkastriert in den Freigang.
Es gibt genug Katzen, die überall in den Tierheimen sitzen und ein zu Hause suchen.
Ich werde solche Leute nie verstehen und dann auch noch hier um Rat fragen.
Könnt Ko....
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Daher meine Frage. Warum würde man sie trächtig werden lassen und auch so früh rauslassen noch dazu? Unverständlich.:verstummt:

Aber wie gesagt, nichtsdestotrotz hoffe ich, daß ihr nichts passiert ist und sie gesund wieder kommt. Und daß sie nicht nochmal werfen muß...

Hoffentlich sind nicht schon wo Ferien.
 
N

Nonniocat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 März 2015
Beiträge
5
Danke für deinen recht konstruktiven Beistand. Man sollte aber vielleicht die Hintergründe erfahren, warum Frieda unkastriert ist. Es ist natürlich beabsichtigt. Wir wollen einen ersten Wurf und haben dann eine Kastration der Katze vorgehabt. Warum rauslassen. Weil die Katze es will! Sie will ab und zu Freigang, sich austoben. Katzen sind Streuner auch wenn die ein oder andere Katze eher lieber zuhause bleibt. Meine Katze soll glücklich und artgerecht leben und nicht wie viele Katzen in einer Mietwohnung versauern. Wenn eine Katze einmal erfahren hat, wie es ist draußen zu streunern und es ihr gefällt, kann man schlecht die Katze darin hindern, diesen Trieb weiter nachzugehen
 
Zuletzt bearbeitet:
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Danke für deinen recht konstruktiven Beistand. Man sollte aber vielleicht die Hintergründe erfahren, warum Frieda unkastriert ist. Es ist natürlich beabsichtigt. Wir wollen einen ersten Wurf und haben dann eine Kastration der Katze vorgehabt.

Das hatte ich befürchtet. Es hat mich nur verwundert, daß du grade hier hergekommen bist mit der Geschichte, da es voraus zu sehen war, daß sie nicht super ankommen wird.

Dafür kann die Katze aber nichts. Daher mein Mitgefühl für das Tier, hoffentlich ist ihr nichts passiert.
 
Sunflower82

Sunflower82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Januar 2014
Beiträge
5.245
Alter
38
Ort
Stuttgart
Danke für deinen recht konstruktiven Beistand. Man sollte aber vielleicht die Hintergründe erfahren, warum Frieda unkastriert ist. Es ist natürlich beabsichtigt. Wir wollen einen ersten Wurf und haben dann eine Kastration der Katze vorgehabt.

Und warum war das beabsichtigt? Seid ihr Züchter? Habt ihr eure Katze vorher auf Erbkrankheiten testen lassen? Wißt ihr was über den kater also was der so für Krankheiten haben könnte? Habt ihr genug geld zur Verfügung für die Aufzucht von Kitten sprich auch falls die Mutterkatze nen Kaiserschnitt brauch (dass kann schnell mal mehr wie 1000 Euro kosten), könnt ihr euch eben mal so 4-6 Wochen frei nehmen falls ihr bei de Aufzucht der Kitten mit Zufüttern helfen müßt und dass muss alle 2 Stunden sein auch nachts!, habt ihr euch geneell mit dem Theme Geburt beschäftigt, sprich nen Ta der immer erreichbar ist sprich Tag und Nacht, wißt ihr was zu tun ist wenn es Probleme bei der Geburt gibt usw.?

Ich denke aber eher nicht, weil sonst hättet ihr die Katze nicht einfach so decken lassen und dann hochschwanger raus gelassen!
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Dann hättet ihr euch vielleicht mal informieren sollen. Im schlimmsten Fall kostet eure Unvernunft nun die Katze das Leben.
Die Katze hätte niemals trächtig werden dürfen, so jung schonmal gar nicht und in den Freigang gehört sie dann auch nicht.
 
N

Nonniocat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 März 2015
Beiträge
5
  • #10
Und warum war das beabsichtigt? Seid ihr Züchter? Habt ihr eure Katze vorher auf Erbkrankheiten testen lassen? Wißt ihr was über den kater also was der so für Krankheiten haben könnte? Habt ihr genug geld zur Verfügung für die Aufzucht von Kitten sprich auch falls die Mutterkatze nen Kaiserschnitt brauch (dass kann schnell mal mehr wie 1000 Euro kosten), könnt ihr euch eben mal so 4-6 Wochen frei nehmen falls ihr bei de Aufzucht der Kitten mit Zufüttern helfen müßt und dass muss alle 2 Stunden sein auch nachts!, habt ihr euch geneell mit dem Theme Geburt beschäftigt, sprich nen Ta der immer erreichbar ist sprich Tag und Nacht, wißt ihr was zu tun ist wenn es Probleme bei der Geburt gibt usw.?

Ich denke aber eher nicht, weil sonst hättet ihr die Katze nicht einfach so decken lassen und dann hochschwanger raus gelassen!

Und was veranlasst dich bitte anzunehmen, dass ich all das nicht berücksichtigt hab? Du weißt nicht wer ich bin was mein Background ist, was für finanzielle Mittel ich habe. Ganz abgesehen davon, bin ich dir schon gar nicht Rechenschaft schuldig! Wir haben darauf geachtet, dass Frieda nicht raus geht. Aber wie es so ist mit Katzen, einmal nicht darauf geachtet und ist entwischt.
 
Sunflower82

Sunflower82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Januar 2014
Beiträge
5.245
Alter
38
Ort
Stuttgart
  • #11
Und was veranlasst dich bitte anzunehmen, dass ich all das nicht berücksichtigt hab? Du weißt nicht wer ich bin was mein Background ist, was für finanzielle Mittel ich habe. Ganz abgesehen davon, bin ich dir schon gar nicht Rechenschaft schuldig! Wir haben darauf geachtet, dass Frieda nicht raus geht. Aber wie es so ist mit Katzen, einmal nicht darauf geachtet und ist entwischt.

Weil du eine Vermehrein ganz einfach! Jeder der nicht züchtet und seine Katze absichtlich decken läßt ist ein Vermehrer deshalb! Und wenn es dir so wichtig ist, hättest du auch besser auf die Katze aufgepaßt und sie wäre eben nicht entwischt! Sorry, aber bei so was kommt mir echt das große Kot.....:grr:
 
Werbung:
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
  • #12
Unsere Katzen wurden (im Tierheim) mit 4 Monaten kastriert. So früh also kann man das schon machen lassen. Die Katze meiner Cousine ist entwischt, als sie noch nicht kastriert war (saudummer, naiver Fehler meiner Cousine, keine Frage!Nahm das erst auch nicht sonderlich ernst....) und war danach trächtig, aber deswegen hat sie die Katze trotzdem nicht gezwungen, die Jungen auszutragen. War circa im Alter Deiner Katze. Kastration wurde durchgeführt, keinerlei Vermehrertum auf die Art.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sunflower82

Sunflower82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Januar 2014
Beiträge
5.245
Alter
38
Ort
Stuttgart
  • #13
Unsere Katzen wurden (im Tierheim) mit 4 Monaten kastriert. So früh also kann man das schon machen lassen. Die Katze meiner Cousine ist entwischt, als sie noch nicht kastriert war (saudummer, naiver Fehler meiner Cousine, keine Frage!) und war danach trächtig, aber deswegen hat sie die Katze trotzdem nicht gezwungen, die Jungen auszutragen. War circa im Alter Deiner Katze. Kastration wurde durchgeführt, keinerlei Vermehrertum auf die Art.

Ich finde zwischen die Katze ist aus versehen entwischt, was dann ja gut gelöst wurde und ich möchte einfach mal so dass meine Katzen Kitten bekommt ist schon nen Unterschied..... zumal man nun die katze einer sehr sehr großen Gefahr ausgesetzt hat.....
 
N

Nonniocat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 März 2015
Beiträge
5
  • #14
Weil du eine Vermehrein ganz einfach! Jeder der nicht züchtet und seine Katze absichtlich decken läßt ist ein Vermehrer deshalb! Und wenn es dir so wichtig ist, hättest du auch besser auf die Katze aufgepaßt und sie wäre eben nicht entwischt! Sorry, aber bei so was kommt mir echt das große Kot.....:grr:

Ja mir scheinen hier die Fronten verhärtet. Frage mich warum ich überhaupt hier gepostet habe. Statt Tipps und Zuspruch bekommt man hier nur Schimpf und Schande. Danke für gar nichts. :grummel:
Dumm nur das von diesen Schimpftieraden meine Katze auch nicht wieder zurückkommt und das Warten auf Rückkehr noch unerträglicher wird.
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2011
Beiträge
5.200
  • #15
Ist sie denn tätowiert und gechipt ?
Wenn nicht, könnte es sein, dass sie irgendwo eingesammelt wurde
und niemand weiß, dass sie überhaupt gesucht wird.
Warst du selbst im Tierheim und hast nachgesehen?
Manchmal bekommt man da auch die Info "keine passende Katze da" und dennoch sitzt sie irgendwo.
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
  • #16
Ja mir scheinen hier die Fronten verhärtet. Frage mich warum ich überhaupt hier gepostet habe. Statt Tipps und Zuspruch bekommt man hier nur Schimpf und Schande. Danke für gar nichts. :grummel:
Dumm nur das von diesen Schimpftieraden meine Katze auch nicht wieder zurückkommt und das Warten auf Rückkehr noch unerträglicher wird.

Es darf dich nicht verwundern. Hier geht es in erster Linie um Katzen und nur in zweiter Linie um Halter und ihre Befindlichkeiten. Wenn sie nun womöglich auch noch Katze in Einzelhaltung ist und Trockenfutter auf dem Speiseplan steht, wird es vielleicht wirklich besser sein, sich an ein Forum zu wenden, dem das Wohl des Tieres nicht so sehr am Herzen liegt und wo hauptsächlich dem Halter der Kopf getätschelt wird.

Die Katze bezahlt nun so oder so den Preis. Aber möge sie gesund und unversehrt zurück kehren zu dir, denn sie kann nichts dafür. Und das Warten auf ein vermißtes Tier wünscht man wirklich niemandem, egal was er sonst für Einstellungen zur Tierhaltung hat. Drück ganz fest die Daumen. Ich wünschte, ich könnte mehr tun, denn Ungewissheit ist unerträglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sunflower82

Sunflower82

Forenprofi
Mitglied seit
7 Januar 2014
Beiträge
5.245
Alter
38
Ort
Stuttgart
  • #17
Ja mir scheinen hier die Fronten verhärtet. Frage mich warum ich überhaupt hier gepostet habe. Statt Tipps und Zuspruch bekommt man hier nur Schimpf und Schande. Danke für gar nichts. :grummel:
Dumm nur das von diesen Schimpftieraden meine Katze auch nicht wieder zurückkommt und das Warten auf Rückkehr noch unerträglicher wird.

Na was erwartest du denn? Das man dir den Kopf tätschelt und dich bemitleidet?

Aber da mir die Katze mehr als leid tut hier mal zwei evtl. hilfreiche Links....

http://www.strassenkatzen-koeln.de/...n/suchtipps-fuer-vermisste-freigaenger-katzen

http://www.strassenkatzen-koeln.de/index.php/suchmeldungen/suchtipps-fuer-vermisste-wohnungskatzen
 
Zuletzt bearbeitet:
B

~Boytrx~

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 März 2015
Beiträge
14
  • #18
aber nonniocat kann doch nix dafür. in den Fred warum Tierheime katzen nichkastriert abgeben steht so früh 4 Monate oder so ist mist und ist auch kein Geld da fuer Kastration. und nike meint die leute solln ja verantwortung kennen die nichkastrierte Katzen nehmen und manche user wie margitsina schreiben jeden Tag elf mal freigang muß sein. wie soll man sich hier noch durch finden?
und nikita meint auch das man soll erst so mit 8 monate kastrieren und die Leute kann man vertraun. ich lese hier schon lange und werde immer mehr verwiert.
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
  • #19
aber nonniocat kann doch nix dafür. in den Fred warum Tierheime katzen nichkastriert abgeben steht so früh 4 Monate oder so ist mist und ist auch kein Geld da fuer Kastration. und nike meint die leute solln ja verantwortung kennen die nichkastrierte Katzen nehmen und manche user wie margitsina schreiben jeden Tag elf mal freigang muß sein. wie soll man sich hier noch durch finden?
und nikita meint auch das man soll erst so mit 8 monate kastrieren und die Leute kann man vertraun. ich lese hier schon lange und werde immer mehr verwiert.

Bist du hier vielleicht falsch herein geraten? Magst du bitte so lieb sein, und höflichkeitshalber ordentlich rechtschreiben und Satzzeichen verwenden? Dann liest es sich leichter und wird dadurch vielleicht einleuchtender. Danke! Und dann bitte den ganzen Thread von vorne lesen und mitdenken. Es müssen echt schon wo Ferien sein.....
 
Zuletzt bearbeitet:
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2011
Beiträge
5.200
  • #20
aber nonniocat kann doch nix dafür. in den Fred warum Tierheime katzen nichkastriert abgeben steht so früh 4 Monate oder so ist mist und ist auch kein Geld da fuer Kastration. und nike meint die leute solln ja verantwortung kennen die nichkastrierte Katzen nehmen und manche user wie margitsina schreiben jeden Tag elf mal freigang muß sein. wie soll man sich hier noch durch finden?
und nikita meint auch das man soll erst so mit 8 monate kastrieren und die Leute kann man vertraun. ich lese hier schon lange und werde immer mehr verwiert.

Wie meinen ?
 

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
742
Sunflower82
Antworten
0
Aufrufe
2K
volti-doro
Antworten
12
Aufrufe
2K
SonjaK
S
Antworten
17
Aufrufe
9K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben