Fridoline, Ropocat, Bozita = Durchfall

F

FeLuMaCo

Gast
Hallo!
Ich brauche mal wieder eure Hilfe!
Kurz zur Vorgeschichte: Unser Kleiner ist nun 7 Monate alt, wir vermuteten eine Futtermittelallergie. Heraus kam nun, dass sein Darm einfach noch zu durcheinander war von den AB-Bahndlungen und seit 1 1/2 Wochen hat er nun wieder normalen Stuhlgang!!!

So, nun zum Probelm. In den letzten 1 1/2 Wochen habe ich ihn unbewusst mit Macs, Animonda Carney und Fischsorten (Schmusy und Animonda) gefüttert. Sein Stuhl wurde nun ganz normal (er ist allerdings noch in Behandlung). Nun habe ich ihm am Freitag Ropocat gegeben = Durchfall, gestern bekam er Macs = normaler Stuhlgang und heute bekam er Fridoline = Durchfall.
Habe hier auch schon gesucht, aber bin nicht so recht weitergekommen. Kann es sein, dass er einfach einen empflichen Darm behält (was ja keineswegs schlimm wäre) und er deswegen etwas bestimmtes im Futter nicht abkann? Was mir nun aufgefallen ist, dass in Ropocat, wie auch in Fridoline der Rohprotein über 12 % beträgt und die Marken, die ich ihm vorher fütterte, lediglich um die 10 % hatte. Kann es das schon ausmachen?
An den Fleischsorten kann es nicht liegen, denn von Animonda verträgt er beispielsweise Rind, von Ropocat nicht...
Wäre für jeden Tip dankbar, denn ich möchte ihm endlich ein Durchfallfreies Leben ermöglichen!!!

Achja, Bozita probierten wir vor Monaten bereits mal aus und auch da reagierte er mit Durchfall. gibt es da irgendeinen Zusammenhang?

Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent noch :)
 
Werbung:
W

Wurm

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2009
Beiträge
629
Bei meinen gibt es auch Sorten, von denen sie Durchfall bekommen. Ich füttere es einfach nicht mehr - gibt ja genügend andere gute Futtersorten.

Woran genau es liegt, kann ich dir nicht sagen.
 
F

FeLuMaCo

Gast
Aber irgendwie komisch... Ich sehe da auch keinen Zusammenhang... Dachte vielleicht, ihr "Erfahrenen" hättet da schonmal was von gelesen.
Bozita habe ich hier ja schon oft gelesen, dass das nicht vertragen wird, aber nicht Fridoline und Ropocat. Dann werde ich es wohl von seinem Speiseplan streichen.

@ Wurm: Hast du es dann auch, dass sie nur eine Sorte nicht vertragen oder die komplette Marke nicht?

@ Krümelmonster: Nein, er hat keine Futtermittelallergie. Es hat sich alles anders rausgestellt, als vermutet. Er hat ja nun auch 1 1/2 Wochen normalen Stuhlgang gehabt, nur bei diesen Marken jetzt wieder nicht.

Ich denke mal, dass die Hersteller der Marken dann anscheinend etwas reinmischen, was nicht so verträglich ist, denn Rind von einer anderen Marke verträgt er ja bestens...
 
F

FeLuMaCo

Gast
Das weiß ich auch. Aber von einer anderen Marke verträgt er ja zB Rind und da wird nicht nur Rind drin sein!
Meine Frage deshalb, ob es an dem Hersteller der Marke liegt, deswegen die ganze Marke nicht vertragen wird, weil er da noch was mit reinmacht, was in einer anderen Marke beispielsweise nicht drin ist, was nicht vertragen wird. Die anderen 3 Marken diese Woche hat er ja super vertragen, nur diese 2 eben nicht. Wahrscheinlich, so vermute ich, wird er dann alle Sorten der Marke nicht abkönnen, weil es einfach an der herstellung liegt oder wie seht ihr das?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

F
Antworten
21
Aufrufe
8K
Zugvogel
Z
Antworten
24
Aufrufe
1K
-Sabi-
-Sabi-
Antworten
5
Aufrufe
283
Namicapa
N
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben