Fressverhalten geändert

C

captain.edi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. September 2015
Beiträge
16
Ort
Österreich
Hallo :)

Ich bräuchte mal wieder euren Rat! Ich hoffe, ich hab das Thema nicht in der falschen Kategorie geöffnet :confused:

Seit mittlerweile drei Wochen lebt nun Edi (4 Monate) bei uns (mir und meinem anderen Kater, Captain Happy, 2 Jahre) im Haushalt.

Nun hab ich ein verändertes Fressverhalten bemerkt bei Happy.
Normalerweise verputzt er sein Fressen innerhalb von Sekunden, egal ob er das Futter kennt oder nicht...

Aber seit der Kleine da ist frisst er langsamer, lasst etwas über und der Kleine darf auch mitfressen. Läuft dann für gewöhnlich so ab:
Happy bekommt zuerst seine Schüssel vorgesetzt, dann Edi. Beide fangen in ihren eigenen Näpfen an zu fressen, dann aber rennt der Kleine zu Happy und dann fressen beide aus einem.. wenn dann in dem einen nichts mehr drinnen ist, gehts rüber zum anderen..

Ist das Normal? :confused:
Soll ich da einschreiten und die zwei mehr trennen wenns um fressen geht? Ich hab einfach die Befürchtung, das Happy mehr frisst als der Kleine!

Danke schon mal für eure Tipps :)
 
Werbung:
ÄnniAwesome

ÄnniAwesome

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2015
Beiträge
1.037
Soll ich da einschreiten und die zwei mehr trennen wenns um fressen geht? Ich hab einfach die Befürchtung, das Happy mehr frisst als der Kleine!

Solange keiner der beiden besonderes Futter benötigt, ist das doch kein Problem, sondern im Gegenteil total super, dass die beiden sich so gut verstehen. Sie sollten sowieso beide soviel fressen dürfen, dass sie satt sind und ein kleiner Rest übrig bleibt, also kann ja keiner dem anderen was wegfressen.
 
C

Catma

Gast
Aber seit der Kleine da ist frisst er langsamer, lasst etwas über und der Kleine darf auch mitfressen. Läuft dann für gewöhnlich so ab:
Happy bekommt zuerst seine Schüssel vorgesetzt, dann Edi. Beide fangen in ihren eigenen Näpfen an zu fressen, dann aber rennt der Kleine zu Happy und dann fressen beide aus einem.. wenn dann in dem einen nichts mehr drinnen ist, gehts rüber zum anderen..

Ist das Normal? :confused:
Soll ich da einschreiten und die zwei mehr trennen wenns um fressen geht? Ich hab einfach die Befürchtung, das Happy mehr frisst als der Kleine!
Ist normal.
Hier hat auch jeder Kater seinen eigenen Napf und es wird auch "ordentlich" ;) aus dem eigenen gefuttert. Sobald der erste Hunger gestillt ist, wird aber auch gern mal zu den anderen Näpfen gewandert. Könnte ja etwas besseres drin sein. Nein im ernst, freu dich, dass sie so friedlich futtern.

Die Hauptsache ist, dass beim Futtern kein Stress entsteht. Falls du bemerken solltest, dass der Große auf Dauer davon genervt ist, dann versuch es so, dass du die Näpfe etwas weiterauseinander rückst und beide richtig schön voll machst anstatt Nachschlag zu geben, dann konzentriert sich evtl jeder mehr auf seinen eigenen Napf.
Aber solange beide dabei entspannt futtern, ist alles gut :)
 
C

captain.edi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. September 2015
Beiträge
16
Ort
Österreich
Danke für eure Antworten :)

Natürlich bin ich froh, das die zwei zusammen fressen, nur ist eben mein Gedanke gewesen, das der Kleine zu wenig bekommt weil Happy bis jetzt immer sehr gerne und sehr schnell gefressen hat :)

In Zukunft werd ich einfach genauer beobachten wer wieviel frisst :)
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
7
Aufrufe
711
Julyanne
J
Catwoman2359
Antworten
2
Aufrufe
677
Catwoman2359
Catwoman2359
C
Antworten
3
Aufrufe
172
Mrs. Marple
M
H
Antworten
15
Aufrufe
2K
MäuschenK.
MäuschenK.
crazycat87
Antworten
4
Aufrufe
714
crazycat87
crazycat87

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben