Fremde Katze - Geschlechterbestimmtung

H

Hanami

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. November 2010
Beiträge
6
Ort
Erlangen
Hallo,

zu uns kommt immer eine fremde Katze, die bekannt dafür ist, in der Nachbarschaft zu streunern und wohl mehrere "Zuhause" zu haben ;)

Wir dachten immer das ist ein Kater, bis er vor ein paar Wochen ordentlich zulegte und die Seiten des Bauchraumes richtig ausgeprägt waren.

Hinzu kam, dass sein Verhalten anhänglicher wurde und er sich ein Nest unter unser Bett baute.
Also... er hat den Schlafsack, der da drunter war aufgerollt und sich schön hingebaut und hat alle möglichen Sachen dort hin getragen... Socken und Tücher... etc

Er kommt so gut wie jeden Tag zu uns.
Er war zwei Tage weg und als er gestern wieder kam, war er plötzlich wieder ganz schlank.
So als hätte er ca. 4 Kilo verloren!

Wir waren ganz erschrocken.
Ist er krank?
Hat er vielleicht Spulwürmer ...?

Er ist doch ein Kater, oder ?
Ist er kastriert?

Wir haben ein paar Bilder auf google angesehen und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir sein Geschlecht nicht richtig deuten können.
Einerseits sieht er eher aus wie ein Kater und andererseits manchmal wie eine Katze. Ich glaube aber, die zwei "Punkte" sprechen eher für Kater.
Kann mir das jemand erklären, warum ein Kater zwei "Punkte" quasi hat?

Die Meinungen von Bekannten fallen auch unterschiedlich aus.

Haben Angst, dass er krank ist und / oder vielleicht geworfen hat!
Anders, können wir uns den schnellen und enormen Gewichtsverlust sowie die Verhaltensänderung nicht erklären!

Bitten um eure Hilfe :)
LG

(PS wir sind keine Katzenexperten! Hatten selbst noch nie eine Katze)
 

Anhänge

  • Foto 23.01.15 19 31 22.jpg
    Foto 23.01.15 19 31 22.jpg
    95,3 KB · Aufrufe: 92
  • Foto 23.01.15 19 48 53.jpg
    Foto 23.01.15 19 48 53.jpg
    74,9 KB · Aufrufe: 92
Werbung:
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2014
Beiträge
4.942
Alter
45
Sieht für mich eher nach Katze aus...

Dann würde ich nur mal schauen,wo der Inhalt des Bauches abgeblieben ist:eek: nicht dass irgendwo kleine Kitten in der Kälte liegen.
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2014
Beiträge
4.942
Alter
45
Hm... hab gerade mal ein Foto von meinem Kater gemacht... vom Abstand her sieht es doch ziemlich ähnlich aus.

Aber wenn es ein Kater ist, dann ist er definitiv kastriert... unkastriert sieht das dann eher so aus :eek::wow:

20777737hc.jpg
 
Romanichelle

Romanichelle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. August 2014
Beiträge
992
Ich versuch mal ob sich mein kastrierter Kater am Po fotografieren lässt :D die Wahrscheinlichkeit ist aber gering. Edit: hab ihn nicht erwischt. :(

Aber!:Auch der hat noch zwei kleine Bobbels da wo mal seine besten Stücke waren... das sieht für mich eher nicht nach 2 Punkten aus sondern nach einem Strich und in der Mitte fallen halt die Haare etwas drüber. (Bei meiner Mieze sieht man da garnix wenn man ihr unter den Schwanz guckt, weil die Haare komplett drüber fallen, von der Seite aus)...
 
H

Hanami

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. November 2010
Beiträge
6
Ort
Erlangen
Hier nochmal der Unterschied, wie er innerhalb von 2 Tagen abgenommen hat!

Das aktuelle Foto ist Stevens 4.
Die davor zeigen ihn wie er in den letzten Wochen aussah und zugenommen hat.

Siehe Anhang
 

Anhänge

  • stevens2.jpg
    stevens2.jpg
    93 KB · Aufrufe: 58
  • stevens1.jpg
    stevens1.jpg
    95,3 KB · Aufrufe: 57
  • stevens3.jpg
    stevens3.jpg
    91,3 KB · Aufrufe: 54
  • stevens4.jpg
    stevens4.jpg
    95,6 KB · Aufrufe: 59
Doc

Doc

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2014
Beiträge
2.615
Mach doch mal ein Bild vom Gesäuge
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2014
Beiträge
4.942
Alter
45
Das ist wirklich ein Unterschied... da bin ich ja mal gespannt.
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
7
Aufrufe
358
ElenaL
E
C
Antworten
10
Aufrufe
983
Candy Cat
C
K
Antworten
110
Aufrufe
45K
gomez
M
Antworten
11
Aufrufe
2K
Qitta
C
Antworten
4
Aufrufe
4K
CaroCat1985
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben