Freigängerin seit ein paar Tagen - jetzt "Beinchen schütteln" - Milben?

P

Pfotentaps

Benutzer
Mitglied seit
15 Mai 2011
Beiträge
48
Ort
Frankfurt, Hessen
Hallo,

meine Katze (kastriert + geimpft) hat ihre ersten Freigänge hinter sich.

Es hat auch super geklappt, sie kam jedesmal glücklich und zufrieden wieder heim :)

Seit heute schüttelt sie aber ständig ihre Beinchen, immer ein einzelnes, als stört sie da was oder als versuche sie etwas "abzuschütteln" :confused:

Das hatte sie sonst nie, und da gestern ihr letzter Freigang war, nehme ich sehr stark an dass es etwas damit zu tun hat.

Habe sie gründlich und auf weissem Untergrund nach Flöhen und Zecken untersucht aber nichts im Fell gefunden.

Könnten es vielleicht (Herbst-)Milben sein? Hier draussen ist viel grün, Gebüsch, Sträucher, Büsche.

Sonst wirkt sie aber nicht "gequält" oder als juckt sie etwas fürchterlich, sie schläft gerade sehr ruhig und lag vorhin lange auf meinem Schoß. Es ist nur das Beinchen-Schütteln wenn sie in Bewegung ist.

Was macht man generell gegen Floh- und Milbenbefall bei Freigängern? Kann man da prophylaktisch etwas tun, oder immer erst hinterher handeln?


Danke für jeden Rat im Voraus!
 
Werbung:
tiger-mele

tiger-mele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 August 2010
Beiträge
290
Ort
BW
Hallo!

Mit Milben hatte ich noch nichts zu tun, da kann ich Dir keinen Rat geben.

Meine erste Vermutung wäre jetzt gewesen, dass sie vielleicht was an der Pfote hat bzw. schau mal zwischen den Zehen, vielleicht hängt da irgend etwas dazwischen, oder sie ist in was klebiges gelaufen und da stört sie jetzt was?

Bei Flöhen schütteln die Katzen ihre Beine eigentlich nicht (also meiner), sondern er schnappt dann auch während dem Schlafen oder so an eine bestimmte Stelle und kaut da rum.
Wenn ich das bemerke bzw. was laufen sehe (meiner hat genug weiße Stellen wo man es schnell sieht :D) oder selber mal nen Flohbisse hab :mad:, gibts sofort eine Packung Frontline in den Nacken und gut ist. Da meiner viel draußen ist (eigentlich fast nur) und daheim nur ein, zwei Stellen hat wo er liegt muss ich gott sei dank nichts weiter machen, wird alles mit abgetötet!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben