Freigängerin hat keine Katzenklappe mehr, Kippfensterschutz

  • Themenstarter Mathilda2010
  • Beginndatum
M

Mathilda2010

Benutzer
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
88
Hallo zusammen,
wir sind umgezogen und sind von einer, für Katzengeschmack, tollen Wohnung in eine andere, für Katzen nicht so tolle Wohnung, gezogen.
Wir hatten nämlich früher eine Katzenklappe und nun haben wir keine mehr und dürfen auch keine einbauen.

Im Moment muss Mathilda noch drin bleiben, damit sie sich ans neue Umfeld gewöhnt. Wir wohnen im EG und die Wohnung hat 3 Zimmer mit je einer Terrassentür.
Beim Einzug wurde uns gesagt, dass wir auf das Lüften achten müssen, da das alte Haus sehr dichtschließende neue Fenster hat. Falls wir zu wenig lüften droht Schimmel.
Also möchte ich gerne die Fenster öfter mal gekippt lassen. Ich habe aber Angst das Mathilda versucht von außen in die Wohnung zu kommen oder auch rausschlüfen will und dann hängen bleibt (ich bin als TAH vorgeschädigt, weil ich schon einige Kippfensterkatzen leiden sehen musste :( )

Daher suche ich Schutzvorrichtungen für gekippte Terrassentüren.
Weiß jemand wo ich so große Kippfensterschutze bekommen kann?

Dann hätte ich mal generelle Fragen zur Freigängerhaltung ohne Katzenklappe, denn Mathilda ist unsere erste Katze und sie hatte von Beginn an eine Klappe.

Lasst ihr die Katze nachts draußen oder steht ihr immer auf wenn ihr sie hört?
Wie macht ihr das wenn ihr mal am Wochenende weg seid und niemanden habt um die Katze zu füttern und rein und rauszulassen?
Bleibt sie dann draußen oder drinnen?
Wir wohnen am Waldrand und ich möchte das Futter nicht so gern rausstellen, weil ich schon einen Dachs und Füchse gesehen habe.

Habt ihr für den Winter Katzenhäuser?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!
 
Werbung:
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
Kippfenster fördert Schimmel.Stoßlüften Querlüften ist besser .Keine Katzenklappe EG na vielleicht gehts auch so.Anhang anzeigen 34111so mache ich das zur Zeit noch.Aber nur wenn ich daheim bin.Anhang anzeigen 34112
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mathilda2010

Benutzer
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
88
Danke für deine Antwort.
Hat noch jemand vielleicht noch Antworten auf meine anderen Fragen?

Gruß
 
GeneticRed

GeneticRed

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Dezember 2011
Beiträge
291
Der Vermieter kann das Einbauen einer Katzenklappe nicht verbieten. Beim Auszug muss nur der Originalzustand wieder hergestellt werden, d.h. ihr müsst halt ein Fenster/Terrassentür austauschen lassen vom Glaser.

Wenn das ein altes Haus ist und die Fenster ganz dicht schliessen, nehme ich an, dass diese erst neu eingebaut wurden und das Haus voll isoliert wurde.
Ansonsten sind alte Häuser nicht 'dicht'.

Der Wechsel vom Luxus einer Katzenklappe zu keiner Katzenklappe ist schon eine heftige Verschlechterung für eure Katze.
 
Smiley 04

Smiley 04

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
683
Ort
In einem Hessestädtsche
Das sehe ich auch so. Den Terror möchte ich nicht haben wenn meine plötzlich nicht mehr rein und raus können wann sie wollen.
Es ist zwar mit Sicherheit nicht billig, aber ich würde auch vom Glaser eine Klappe in eine neue Scheibe einbauen und beim Auszug die Originalscheibe wieder einsetzen lassen.
Das kann der Vermieter nicht verbieten.

Ich kann zwar auch den Vermieter verstehen, denn immerhin ist es sein Eigentum und wenn er gerade erst neue Fenster eingebaut hat und das Haus evtl neu gedämmt hat, möchte er natürlich nicht, daß die Leute daran herumfuhrwerken, aber er kann es nicht verbieten. Ich kenne die Situation des Vermieters und hoffe da immer auf Verantwortungsbewußtsein der Mieter.
So lange gut gelüftet wird und später problemlos der Originalzustand wiederhergestellt wird, kann ich mit sowas leben.

Leider gibt es halt auch die Mieter, bei denen das nicht reibungslos funktioniert und dummerweise sieht man das den Leuten nicht immer gleich an. Wenn da einer schon schlechte Erfahrungen gemacht hat kann ich seine Bedenken nachvollziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Bonchess
Antworten
20
Aufrufe
8K
TommyMauBrr
T
pingu04
Antworten
45
Aufrufe
4K
pingu04
D
Antworten
7
Aufrufe
871
Meggy2015
M
P
Antworten
10
Aufrufe
2K
Heide
L
Antworten
15
Aufrufe
1K
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben