Freigänger will nicht mehr raus

  • Themenstarter Janu
  • Beginndatum
J

Janu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2009
Beiträge
10
Hallo Zusammen

Ich habe drei Katzen, 1 Kater und 2 Kätzinnen alle 3 Jahre jung. Es sind alle Freigänger die das schöne Katzenleben total geniessen. :)

Seit einem Monat möchte die eine Katze plötzlich nicht mehr raus, von einem auf den anderen Tag. Sie geht nur noch zum Pinkeln nach draussen, früher kam sie den ganzen Tag nie nach Hause. Ansonsten ist sie so wie immer, verspielt, frisst, kuschelt und spielt gerne.

Wir waren mit allen dreien am Vortag, bevor sie nicht mehr raus wollte beim Tierarzt, dort stellte sich heraus das die Kleine Ohrmilben hat. Wir haben sie mit Surolan behandelt. Danach stellte sich vor 2 Wochen noch heraus, dass sie noch einen Bandwurm hat, diesen haben wir mit Milbenmax behandelt. Nun sollte alles wieder i.O. sein.

Ich frage mich ob dies einen Zusammenhang haben könnte, dass sie wegen dem Ganzen nicht mehr raus möchte oder ob es ihr einfach zu kalt ist. Sie hatte, glaube ich, auch keine Prügelei mit einer anderen Katze.

Ich dränge sie absolut nicht nach draussen, ich finde sie soll das machen was sie möchte, ich mach mir einfach Gedanken darüber.:confused:

Habt Ihr eine Idee von was das sein könnte?

Ich freue mich auf eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
Das Problem erlebe ich momentan auch; meine Katze möchte nicht raus, es ist ihr schlichtweg zu kalt.
Da der Gesundheitszustand der Katze weitestgehend abgeklärt wurde, würde ich mir an deiner Stelle keine allzu großen Sorgen machen. Vermutlich legt sich ihre selbstauferlegte Wohnungshaft, sobald es wieder wärmer wird.
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Meine zwei fangen im Frühjahr und Sommer schon bei Sonnenaufgang an zu schreien dass sie raus wollen

Jetzt kann die Tür offen stehen - die bewegen keine Pfote vor die Tür :D Samson hat neulich mal kurz getestet - kam sofort wieder rein um dann den restlichen Tag auf der Ofenbank zu verbringen:D
 
nadir

nadir

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2009
Beiträge
406
Ort
Köln
Ja, hier ist der Drang nach draußen auch sehr reduziert.
Arwen mag überhaupt nicht mehr vor die Tür, Gwen dreht morgens und abends eine kurze Runde und gut ist. Gestern beobachtete sie sogar vom gemütlichen Fensterkuschelplatz aus, wie ihre Erzfeindin Olivia durch unseren Vorgarten schlawenzelte - meint ihr, das hätte sie interessiert ? Faule Bande !

Grüße von Nadir
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Lach...Miro mutiert auch zur Hauskatze...fressen schlafen...kurzer Rundgang...etc.:verschmitzt:
Warten auf SCHNEE-den liebt er!
 

Ähnliche Themen

Triforce
Antworten
11
Aufrufe
25K
SchaPu
Schennilein
Antworten
2
Aufrufe
1K
shakura
shakura
A
Antworten
7
Aufrufe
2K
Hollie
P
Antworten
9
Aufrufe
2K
tiger-mele
tiger-mele

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben