Freddy humpelt gaaanz doll - Linkes Vorderbein total dick...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

*Selina*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2010
Beiträge
24
Alter
25
Ort
Kiel
Hey, also vorletzten Mittwoch (13.07.) waren wir mit Freddy beim Tierarzt, weil er ganz doll gehumpelt hat. Die Diagnose war, dass er irgendwie von einer anderen Katze fies ins Bein "gezwickt" wurde und es sich dann entzündet hat... Er hat ne Spritze (AB) bekommen und uns wurden Tropfen mitgegeben, die wir ihm morgens und abends ins Futter treufeln sollten. Am nächsten Tag war er lahmfrei und die ganzen anderen Tage auch, bis heute:sad:. Gestern Abend ist er noch total normal gelaufen und heute morgen war sein Bein aufeinmal wieder richtig dick und das Humpeln wieder da... Kann es jetzt vielleicht doch was anderes sein? Z.B. ne Sehnenzerrung oder was weiß ich? warum ist das denn jetzt schon wieder da?
Anbei mal zwei Fotos und ein Video:




Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

Das Video:


http://www.youtube.com/watch?v=h2E0rBrBt-I

Morgen geht`s auf jeden Fall zum TA...

LG Selina

Achso, er beißt und kratzt, wenn man ihn da anfasst und er beißt und kratzt für gewöhnlich nie...
 
Werbung:
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
16.000
Hatte er durch die Rauferei einen Abszeß? Ich könnte mir vorstellen, das das AB hätte länger gegeben werden müssen. Die Tropfen waren doch sicher Schmerzmittel, oder? Schau doch mal ob Du die Wunde findest, ist bestimmt wieder zugegangen war nicht abgeheilt und ist nun wieder vereitert.
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
dann würde ich aber sehen, daß ich HEUTE noch zum ta komme.
das ist ganz schön heftig...und er scheint ja arge schmerzen zu haben:(

gute besserung...
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
6.703
Alter
53
Ort
im auenland
ich tippe auch auf einen abzess. von außen sieht man da leider meist nix. also noch heute ab zum tierarzt.
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
16.000
Wenn es schon entzündet ist, findet man's eigentlich (im Notfall den Geruch nach). Bei neuen Biss schaut's schlechter aus ....
 
S

*Selina*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2010
Beiträge
24
Alter
25
Ort
Kiel
Also offen war das nicht... Unsere TÄ hat zwar gesagt, dass das noch aufgehen und eitern kann, das hats aber nicht getan. Ich gehe mal nach dem Dicken gucken, ob ich was sehe, obwohl wird glaube ich schwer, weil da ist ja überall Fell drüber.
 
S

*Selina*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2010
Beiträge
24
Alter
25
Ort
Kiel
So, also ein Abzess konnte ich nicht fühlen, nur, dass sein ganzes Bein total geschwollen ist... Ist auch nichts aufgegangen oder so..
Ja, die Tropfen waren gegen die Schmerzen, haben ihm die auch heute wieder unters Futter gemischt, schaden kanns ja nicht.
 
iwb

iwb

Forenprofi
Mitglied seit
12 Mai 2010
Beiträge
1.176
Ort
NRW
Kannst du mal Fieber messen?
 
S

*Selina*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2010
Beiträge
24
Alter
25
Ort
Kiel
Ja, moment...
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
16.000
  • #10
Wenn es nicht nach außen auf geht, ist es nicht so schön. Würde lieber zum TA fahren.
 
S

*Selina*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Februar 2010
Beiträge
24
Alter
25
Ort
Kiel
  • #11
Fieber hat er nicht (38,7)... Meine Eltern sind gerade nicht da. Na, ja Uhrzeit ist ja egal, wir müssen ja so oder so den Notdienst rufen...
 
Werbung:
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2010
Beiträge
2.397
  • #12
Es kann gut sein, daß der Eiter die Sehnen entlang weiterwandert oder sich an die Gelenke heftet. In der Regel wird eine etzündete oder eiternde Wunde geöffnet und gereinigt. Mittels Drainage wird in heftigeren Fällen für einen ständigen Abfluß der Bakterien gesorgt. Unter der Wunde kann es sonst weiter "gären". Oft bekomen die Tiere eine antiseptische Gaze nach dem Öffen auf die betroffene Stelle.
Daß er humpelfrei war, kann an Schmerzmitteln gelegen haben, die er sicherlich bekomen hat.

Geh sonst zum nächsten Nottierarzt oder die nächste TK. In Kiel dürfte heute irgendeine TK Notdienst haben. Der mobile Notdienst kann dir auch keine OPs machen.

LG Silke

LG Silke
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben