Franki ist krank

Franki&Piet

Franki&Piet

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. August 2011
Beiträge
120
Ort
Nordholz
Hallöchen,

am Samstag habe ich bei meinem kleinen Franki, kahle bzw. borkige Stellen am Schwanz, auf der Pfote und auf dem Rücken festgestellt ....das hatte er vor 14 Tagen als wir beim TA waren noch nicht nunja. Mein Mann ist gestern mit beiden Puscheln beim TA gewesen und sie diagnostizierte einen Hautpilz.
Als Medikament bekamen wir Griseo mit. Jetzt sollen beide Kätzchen am Tage 1/4 Tablette verabreicht bekommen (ist leichter gesagt als getan).
Da Franki ja als die Tierschützer ihn fanden Katzenschnupfen hatte und immer noch am Niesen ist und der Piet auch damit anfängt haben wir noch zusätzlich Enisylin bekommen.

Nun zu meiner Frage, ich habe schon furchtbare Horrorgeschichten über Griseo gelesen und bin ein wenig verwirrt. Gibt es etwas was ich zusätzlich zur Stärkung der Leber/Immunsystem geben kann?? Etwas ganz natürliches? Als Nebenwirkung wurde auch Erbrechen ausgewiesen und Piet hat mir heute morgen gleich den Teppich vollgekotzt :-(

Wäre über Eure Tipps echt Dankbar.

LG
 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Wurde eine Pilzkultur vom TA angelegt, damit herausgefunden werden kann, um welchen Hautpilz es sich haldenlt?
Wir hatten sowas auch mal und haben das Itrafungol bekommen.
Das ist flüssig und macht sich, wie ich finde, mit dem Verabreichen ganz gut.
Hat uns super geholfen!

EDIT: Du musst aufpassen, bei uns sagte die TA, dass der Hautpilt sowohl für die anderen Katzen als auch für uns ansteckend sein kann.
Ich hab noch Hygienespüler für die Wäsche und Sagrotan zum Boden wischen gekauft und damit alle paar Tage gewischt.
Mit Desinfektionsmittel die iegeflächen desinfiziert usw.
 
jeeny&marce

jeeny&marce

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2008
Beiträge
1.343
Ort
Köln
Ich habe mal gelesen, dass ImmuStimK ganz gut fürs immunsystem sein soll.
Habe es selbst noch nicht ausprobiert, weil ich noch nicht die Situation hatte, dass ich es brauchte.;)

Hier ist noch ein Link dazu wo du es bekommst: http://www.premiumtierfutter.de/astorin-immustim-rekonvaleszenz-p-17859-1.html
Hab ich aus einem anderen Forum!

Ich drück dir die Daumen, dass ihr den Pilz bald los seid.;)
 
Franki&Piet

Franki&Piet

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. August 2011
Beiträge
120
Ort
Nordholz
Ja der Tierarzt hat eine Pilzkultur angelegt, die braucht aber ja immer ne Zeit um zu reifen..Bedingt durch Frankies Vorgeschichte mit den Katzenschnupfen kann und wollte sie keine leichten Mittel geben...verstehe ich irgendwie ja schon!

Zum Thema Hygiene meinte Sie wir sollen da jetzt nicht übertreiben. Pilzsporen sind immer und überall in der Luft meinte Sie. Ich solle nur die Bettwäsche öfter wehcseln dann die Decken udn Tücher kochen und ansonsten meinte Sie das Tier so normal wie möglich behandeln...alles andere ist nur Stress udn Stress verschlimmert das ganze...kling logisch für mich. Ich putze, wasche und wische eh immer mit den Sagrotanprodukten deshalb mache ich mir da keine Sorgen....

Aber das mit der Immunabwehr..hmmmm...bin auf Ratschäge gespannt
 
Zuletzt bearbeitet:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
..Bedingt durch Frankies Vorgeschichte mit den Katzenschnupfen kann und wollte sie keine leichten Mittel geben...

Wie meinst du das mit leichte Mittel? Das Itrafungol ist laut unserer TA eins der wirksamsten gegen Hautpilz.

Nein, man muss nicht übertreiben mit der Hygiene, aber glaub mir, ich hatte mich angesteckt damals - das war keinSpaß - bis man das wieder los ist, das dauert ewig :( Daher durften unsere während dieser Zeit auch nicht ins Schlafzimmer.
 

Ähnliche Themen

Catsnbooks
Antworten
0
Aufrufe
217
Catsnbooks
Catsnbooks

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben