Francine sucht sich "Ersatzklos"

  • Themenstarter constanziii
  • Beginndatum
C

constanziii

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2013
Beiträge
253
Hallo ihr Lieben.

Wir haben ein kleines "Problem" mit Francine. Sie sucht sich ab und zu einfach andere "Schüsseln" um sie als Klo zu missbrauchen. Das ist ja nichtmal falsch, von der Form her sind sie ja dem Katzenklo nicht unähnlich, aber wir würden das gern abstellen. Ich hab jetzt mal den Fragebogen ausgefüllt und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.


Die Katze:
- Name: Francine
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: Juni 2013
- Alter: 15 Monate (04/12 geboren)
- im Haushalt seit: Juni 2013
- Gewicht (ca.): 2,5-3 kg (ehrlich gesagt hab ich sie noch nie gewogen!)
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): klein, recht schlank, auch wenn sie hier schon ein bisschen zugelgt hat.

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Juni 2013 - noch im Tierheim
- letzte Urinprobenuntersuchung: haben wir nicht machen lassen
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein, Minou ist auch gesund

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2 Weibchen, Mutter (Minou, 24 Monate) und Tochter (Francine, 15 Monate)
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 14 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Beide wurden zusammen von Privat im Tierheim abgegeben - Grund nicht bekannt.
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: je nach Lust und Laune der Katze: ne Halbe bis eine Stunde, am Wochenende auch mal mehr
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): eigentlich nicht. Ich bin nicht im regelmäßigen Lauf hier. Mal bin ich 10 Stunden weg, dann wieder 3 Tage ganztägig.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): Beide jagen sich am Abend durch die Wohnung, die Initiative geht dabei von beiden aus. Ansonsten schlecken sie sich gegenseitig ab und liegen ab und zu (vor allem nachts) zusammen auf dem Bett oder auf dem Tisch auf dem Balkon. Andererseits gehen sie sich auch öfter mal aus dem Weg und liegen in getrennten Zimmern.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): eigentlich sind es Haubenklos, aber die Deckel wurden entfernt (beide Klos sind diese hier: https://www.fressnapf.de/shop/anione-katzentoilette-comfy-cat)
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: ausgesiebt wird 2-4 mal pro Tag, auch je nachdem wie ich zuhause bin. Erneuert hab ich es so alle 4 Wochen (aber nicht erst wenns riecht oder so! Es ist auch kein Zusammenhang mit der Unsauberkeit erkennbar)
- welche Streu wird verwendet: bei beiden Cats Best Öko Plus
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: halb voll
- gab es einen Streuwechsel: erste hatten wir das Hygienestreu von Edeka, das ha uns aber nicht gefallen und ist nach einer Woche abgeschafft worden. Die Unsauberkeit trat auch nicht sofort nach dem Streuwechsel auf, sondern erst später.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): das eine Klo steht im Klo (Fluchtmöglichkeit hier nur nach einer Seite möglich), direkt daneben, das andere im Nachbarzimmer im Bad in einer großen Lücke (Fluchtmöglichkeit in 2-2 1/2 Seiten gegeben)
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nicht im gleichen Raum, aber doch nur 3-4 m entfernt im Flur und man kann es eigentlich vom Klo aus sehen. :/

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: ca. 4 Wochen nach Einzug
- wie oft wird die Katze unsauber: ca. einmal die Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: immer in kloähnlichen "Gefäßen". Erst auf einer lainierten Papiertüte, dann in der leeren Streupackung (an zwei aufeinanderfolgenden Tagen), dann im Einkaufskorb, der immer im Flur steht, dann in meiner Fußbadeschüssel und heute dann im Deckel des Katzenklos, der noch in der Badewanne lag.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Zuerst dachten wir es liegt daran, dass nur ein Klo da ist und haben ein zweites dazu gekauft. Danach war es auch 2-3 Wochen gut. Ich habe natürlich die stinkenden Sachen gut geputzt - aber sie geht ja auch nicht zweimal an die gleiche Stelle.

Puh...also - könnt ihr uns helfen? Sollen wir anderes Streu probieren? Sie ist sonst total entspannt, spielt, jagt, frisst...Man kann sie auch hochnehmen und sie meckert dabei nicht.

Vielen Dank schonmal.
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Urin bitte untersuchen lassen.
Das sollte immer der erste Weg sein.

Feines Bentonitstreu ohne Duft anbieten.
Golden Grey oder ähnliches.
Bei CBÖP werden viele Katzen unsauber.

Besorge dir Biodor Animal (online) und reinige damit gründlich.
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2012
Beiträge
7.041
Ort
Leipzig
Ja unbedingt die Einstreu wechseln.
Katzen sind Wüstentiere und mörgen Streu, das ähnlich wie Sand ist.
Also ganz feines Klumpstreu nehmen (gibts z.B. beim dm).

Bei diesem Bio-Holzstreu werden unfassbar viele Katzen unsauber.
 
C

constanziii

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2013
Beiträge
253
es ist nur ganz ab und zu. wirklich kaum und Kot setzt sie ja auch im Katzenklo ab. Aber ich werds mal mit einem anderen Streu in einem Klo probieren!
Hätte jetzt gedacht, dass sie wenn sie das Streu nicht mögen gänzlich ablehnen!
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
7
Aufrufe
901
Bienebremen
B
I
Antworten
8
Aufrufe
1K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Luna/Josie
Antworten
6
Aufrufe
850
Luna/Josie
Luna/Josie
NalaMogli
Antworten
0
Aufrufe
734
NalaMogli
NalaMogli
G
Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben