Fragt ihr euch auch manchmal wo eure Katzen waren?

Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
1.565
Oreo kommt heute morgen nach Hause und seine gesamte hintere Hälfte ist komplett durchnässt! Es regnet nicht und nur vom durch die Büsche streifen kommt das nicht, ich nehme an er ist irgendwo vermutlich unfreiwillig baden gewesen... Hab ihn unter großem Protest abgetrocknet und jetzt liegt er auf der Heizung.. hoffentlich erkältet er sich nicht!

Den einen Morgen hatte er rosa Pfoten! Vermutlich Böller-Reste aber da bin ich erst später drauf gekommen dass hier in der Nähe noch welche lagen..

Kommen eure Katzen auch manchmal nach Hause und sehen so aus, dass ihr euch fragt wo sie wohl waren und was sie wohl erlebt haben? :D
 
Werbung:
frogga112

frogga112

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2012
Beiträge
2.242
Ort
NRW
Unsere Buddy kam im Juli 2014 nach Hause und hatte eine Schwanzverletzung. Die TÄ meint, ihr sei was drauf gefallen oder sie hätte sich den Stetz irgendwie gequetscht. Eine Kampfverletzung schloß sie eher aus, dass würde anders aussehen. Da macht man sich natürlich so seine Gedanken, was da passiert ist? Aber sie kann z.b. im Holz rumgeklettert sein udn ihr ist was hinten drauf gefallen, ich werde es nie erfahren. Zum Glück war das bis jetzt alles negative.
Ansonsten ist sie selten mal was staubig oder schwarz, als wenn sie am Auspuff vorbeigeschmust ist :)
 
Mietze0

Mietze0

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. April 2009
Beiträge
153
Unser Kater riecht oft wie ein geräucherter Speck wenn er heim kommt. Da fragen wir uns auch wo er wohl rumstreunt. Im Sommer riecht er oft nach Motoröl, weil er leider viel zu gern unter den Autos auf unserem Parklplatz liegt.
 
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
1.565
Oreo riecht auch manchmal total fischig wenn er nach Hause kommt, gefressen haben wird er aber keinen weil er immer total ausgehungert ist wenn er reinkommt! :eek:
 
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28. Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
37
Ort
Nähe Olten CH
Letztens kam Panja nach hause und hat auf dem Kopf ziemlich stark nach Schweiss gerochen. Dieser Achselschweissgeruch, den man im Sommer öfters riecht. Das war an einem Sonntag im Januar und ich frage mich heute noch wo sie ihren Kopf reingesteckt hat, dass dieser so bestialisch gerochen hat :confused:

Manchmal riecht sie auch nach Pferdemist, da weiss ich dass sie beim Bauern um die Ecke wieder um den Misthaufen rumgeschlichen ist. Einmal, ziemlich am Anfang ihres Freigängerdaseins ist sie da wohl reingefallen. Jedenfalls hab ich sie schon gerochen als sie die Katzenleiter hoch kam. Ich bin zwar gegen das Baden von Katzen, aber da hatte ich keine andere Wahl sonst hätte mein ganzes Mobiliar nach Pferdemist gestunken!
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Oreo riecht auch manchmal total fischig wenn er nach Hause kommt, gefressen haben wird er aber keinen weil er immer total ausgehungert ist wenn er reinkommt! :eek:

Emmy auch. Die riecht auch oft nach Fisch.
Ich hab schon mal vorsichtshalber bei unserer Versicherung nachgefragt, ob denn die Haftpflicht die Fische ersetzen würde (ich muss sagen, ich kenn unseren Versicherungsvertreter gut :D ).
Ja würde sie - wenn der Fischbesitzer mit Fotos beweisen kann, dass es Emmy war.
Den toten Fisch muss ich nicht einschicken :D

Jetzt sind wir umgezogen und sie riecht schon wieder öfters nach Fisch :eek:
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.190
Fisch- und Räuchergeruch... Jap... Kenn ich!
 
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
1.565
Letztens kam Panja nach hause und hat auf dem Kopf ziemlich stark nach Schweiss gerochen. Dieser Achselschweissgeruch, den man im Sommer öfters riecht. Das war an einem Sonntag im Januar und ich frage mich heute noch wo sie ihren Kopf reingesteckt hat, dass dieser so bestialisch gerochen hat :confused:

Manchmal riecht sie auch nach Pferdemist, da weiss ich dass sie beim Bauern um die Ecke wieder um den Misthaufen rumgeschlichen ist. Einmal, ziemlich am Anfang ihres Freigängerdaseins ist sie da wohl reingefallen. Jedenfalls hab ich sie schon gerochen als sie die Katzenleiter hoch kam. Ich bin zwar gegen das Baden von Katzen, aber da hatte ich keine andere Wahl sonst hätte mein ganzes Mobiliar nach Pferdemist gestunken!


Iiiiiih das mit dem Achselschweiß find ich viel schlimmer als den Pferdemist!! :omg:

Fisch- und Räuchergeruch... Jap... Kenn ich!

Ja nach Rauch riechen meine beiden momentan jeden Abend weil hier viele Leute den Kamin an haben!
 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
Unser Kater riecht oft wie ein geräucherter Speck wenn er heim kommt. Da fragen wir uns auch wo er wohl rumstreunt.

Das ist ja interessant... mein Henry nämlich auch und ich frage mich echt wo der dann herkommt... riecht ein bisschen wie offenes Kaminfeuer :confused:
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2010
Beiträge
6.280
  • #10
mein Kater riecht auch öfter mal nach "offenem Kaminfeuer" ... seltsam. Im Herbst roch der Kater oft modrig nach feuchtem Laub oder Waldpilzen ... bestimmt war er da in dem kleinen Wäldchen hier um die Ecke unterwegs.

Neulich kam er mit einer Kralle weniger an seinen Hinterpfoten nach Hause - wie reisst man sich ne Hinterpfotenkralle raus???

Und letzte Nacht hatte er eine Pfote voll Blut, aber keine Schmerzen und Wunde konnte ich auch nicht feststellen.... nur sehen, dass er als erstes zum Futternapf und dann zu mir ins Bett gekommen war ... man konnte die Spur gut nachverfolgen und sie sah besonders gut auf weissen Bettlacken aus. Hm.

Also ich Versucher schon bei meinen Freigängern zu bleiben, gelingt aber nicht immer. Manchmal mache ich mir ja schon recht Sorgen um die kleinen :sad:
 
Zuletzt bearbeitet:
Saari84

Saari84

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2014
Beiträge
1.546
Ort
Essen
  • #11
Meiner riecht auch oft nach rauch, weil hier auch einige Nachbarn einen Kamin haben.
Manchmal riecht er auch nach Tannennadeln, dann weiß ich, dass er wieder im kleinen Wäldchen war.
Einmal kam er nach Hause und beide Hinterpfoten waten von unten bis oben mit matsch vollgekleistert...da ist die Tage vorher dauerhaft geregnet hatte, muss er wohl irgendwo weggerutscht sein oder hat sich irgendwo reingesetzt, wobei er da echt empfindlich ist. Denn matsche und nasses gras sind total bääähh:D
Irgendwann hörte ich es in den Nachbarsgärten auch mal laut poltern und scheppern, da hat er in einer Gartenhütte die ganzen Blumentöpfe umgeworfen:rolleyes: Gott sei dank wurde er nicht erwischt:oops:
 
Werbung:
seven

seven

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2011
Beiträge
2.704
Ort
Ba-Wü
  • #12
Bei meiner Fee kann ich auch manchmal riechen, wo sie war. :D

Manchmal riecht sie ganz eindeutig nach Stall und im Sommer riecht sie oft nach Gras / Heu. Vermutlich schläft sie dann im hohen Gras.

Den Geruch nach Fisch kenne ich auch bei ihr. Denkt ihr wirklich, die Katzen erwischen so oft einen Fisch. :eek:
Ich habe da bisher eher den Verdacht gehabt, sie hat anderswo mitgefressen und es war eine Sorte mit Fisch.
 
E

ENM

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2014
Beiträge
2.789
  • #13
Katzen und ihr Mitbringgeruch...

Meistens scheint es nur die "Tageszeitung" für die faulen drinnen gebliebenen Mitkatzen zu sein;), die dann entscheiden, ob es sich lohnt auch mal rauszugehen. Wir Zweibeiner mit unseren minderbegabten Riechorganen können den naürlich nicht wahrnehmen:D ( GsD, wer weiß an wessen Markierung da vorher geschnüffelt wurde :eek:).
Manchmal werden wir aber auch mit Geruchsexplosionen bedacht. Frisches Gras ,der leichte Geruch von Blättern im Herbst, der Duft von frischgewaschener Katze nach dem Regen :) Dafür mag ich unsere Monster. Leider sind sie aber auch gerne mal in Nachbars Kompost unterwegs:dead: Der Geruch von faulenden Äpfeln, Pflaumen und Birnen säuberlich im Fell verteilt oder zumindest mit den Pfoten fein durchs ganze Haus verteilt:massaker::grr:. Urgs.
Die Krönung war der leichte *hüstel* Geruch von Fischkadavern als der Herr des Harems seinen Damen einen nur leicht angegammelten Hechtkopf durch die Katzenklappe und unter den Esstisch zerrte:eek::eek::grr:. Der Kater stank noch Tage danach nach seiner Beute:stumm:
Vielleicht kommt euer Fischgeruch ja auch von Nachbars Angelresten auf dem Kompost ? Seit unser Angler aus der Nachbarschaft verzogen ist, habe ich jedenfalls keinen Fischgeruch mehr serviert bekommen. Einen Fisch aus dem Teich haben mir meine jedenfalls noch nie nach Hause mitgebracht.....sind einfach zu wasserscheu:grin:.
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #14
Merlin riecht auch oft "geräuchert".

Verstehen tun wir das nicht. Er bleibt definitiv (da sind wir uns wirklich ganz sicher) auf dem Grundstück. Unsere Nachbarn (im gleichen Haus) haben einen Holzofen. Aber der Kamin ist ganz hoch oben über dem Hausdach.
Wie zum geier kann er denn da so geräuchert riechen? Und so riecht er oft :confused:

Es wäre schon toll, wenn sie erzählen könnten was sie gemacht haben :) Hobbit tut es zwar, aber mein kätzisch reicht dafür leider nicht :p
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21. September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
  • #15
Als unsere Lilly noch gelebt hat, kam sie öfters nicht nur nach frischem Mist duftend nach Hause, sondern hatte den Dreck auch noch an allen Pfoten und im Fell verteilt. Sie stank bestialisch und das Zeug aus ihrem langen Fell rauszukriegen war schier unmöglich :grr: Kämmen mochte sie nicht, Baden und Duschen wäre nur unter Verlust von mindestens einem Menschenleben möglich gewesen :stumm:

Wo sie sich so eingesaut hatte, wissen wir bis heute nicht. Keine Bauernhöfe in nächster Nähe. Vermutlich hatte wohl irgendein Nachbar frischen Mist auf seine Gemüsebeete verteilt, und Lilly mochte sich wohl gerne auf diesen warmen weichen Untergrund legen :grummel:
 

Ähnliche Themen

isaengelhexe
Antworten
17
Aufrufe
3K
nadir
M
Antworten
6
Aufrufe
593
PonyPrincess
PonyPrincess
D
Antworten
6
Aufrufe
1K
Catfee

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben