Fragen zur Nassfutterumstellung

Y

youngster

Benutzer
Mitglied seit
12 September 2013
Beiträge
62
hallo ihr lieben! ich bin gerade dabei, das futter bei meinem
kater umzustellen. er bekam immer porta 21 huhn vermischt mit miamor, weil porta ja ein ergänzungsfutter ist. da ich aber vor allem von dem getreide im
miamor wegmöchte, hab ich mich für granatapet symphonie entschieden und da auch huhn pur genommen, weil er huhn immer gut vertragen hat.

bei meinem letzten versuch habe ich macs genommen, da gabs aber nach 1 tag df, obwohl ich pro mahlzeit nur 1 tl untergemischt habe... das granatapet mische ich aktuell aber nur mit porta, weil ich nicht wieder wie bei macs 3 futtermarken mischen wollte. da er bei zu schneller umstellung mit df reagiert, mische ich nur kleine mengen vom neuen futter (granatapet symphonie huhn pur) dazu und behalte das verhältnis auch einige tage bei. ist das ok so?

ich hatte vor kurzem ein gespräch über futterumstellung und verdauungsprobleme mit einer bekannten. sie meinte dann, dass es auch sein kann, dass es bis zu einer gewissen menge neues futter unter dem alten ok ist, wenn man diese "grenze" überschreitet, ists nicht mehr ok und es kommt zu df, also quasi er verträgt nur diese geringe menge und mehr nicht. aber wenn ich langsam untermische, dann gewöhnt sich die verdauung doch an das neue futter und kommt dann auch mit mehr zurecht, oder? wenn es nach einiger zeit zu weichem stuhl kommt, ist das ok? bzw df nachdem er das neue futter schon zb 2 wochen untergemischt bekommt? was macht ihr dann? vielleicht kann mir jemand helfen.

danke und liebe grüße
 
Werbung:
Nanou

Nanou

Forenprofi
Mitglied seit
24 Januar 2015
Beiträge
7.625
Ort
NRW
Hallo,

ich hab zwar noch nicht so viel Erfahrung aber ich denke, dass sich die Verdauung bei langsamer Umstellung an neues Futter gewöhnt kann sein, muss aber nicht. Es gibt einfach Futter, das manche Katzen vertragen und manche eben nicht.
Andersrum kann es aber auch sein, dass Futter sofort (ohne Untermischen) vertragen wird.

Bei meinen gabs bei Animonda Carny ganz schlimm Durchfall. Ich dachte, das liegt an den Giardien, die sie damals hatten. Dann hab ich mich informiert, dass Animonda Carny nicht das beste ist. Ich hab ihnen dann Catz Finefood gegeben (ohne Untermischen) und schon hatten sie trotz Giardien keinen Durchfall mehr (nur noch weiche Würstchen).
Später habe ich ihnen dann auch noch Ropocat Sensitive Gold gegeben. Das haben sie auch sofort vertragen.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Nanou

Nanou

Forenprofi
Mitglied seit
24 Januar 2015
Beiträge
7.625
Ort
NRW
Soweit ich mich recht erinnere ist Miamor und Granatapet Symphonie auch Ergänzungsfutter oder täusche ich mich da gerade?

Miamor milde Mahlzeit und feine Filets auf jeden Fall. Die anderen Sorten von Miamor und Granatapet weiß ich nicht.

LG
 
Y

youngster

Benutzer
Mitglied seit
12 September 2013
Beiträge
62
auf der miamor milde mahlzeit-schale steht alleinfutter drauf... er hat aber hauptsächlich das mit sauce gefressen (früher vital balance, jetzt ragout royal cream). und bei dem ist eben auch getreide drin... granatapet symphonie ist aber ein alleinfutter, eben nochmsal auf der dose gecheckt.

würde er es nicht vertragen, müsste ich das dann nicht schon nach ein paar tagen merken? bei macs zb war der df 1 tag später da. ich hab auch schon im internet gelesen, dass es auch vorkommen kann, dass der stuhl kurzfristig weicher wird oder auch kurz df, was aber nicht heißen muss, dass das futter nicht vertragen wird, sondern der körper macht einen "hausputz". habt ihr davon schon gehört?

ich bin so unsicher, er hatte im jugendalter ziemliche probleme mit der darmflora, wir haben eine gefühlte ewigkeit gebraucht, bis durchgehend schöner stuhl im kaklo war, darum hab ich auch gar nicht mit dem futter herumexperimentiert...
 
Nanou

Nanou

Forenprofi
Mitglied seit
24 Januar 2015
Beiträge
7.625
Ort
NRW
auf der miamor milde mahlzeit-schale steht alleinfutter drauf...

Steht zwar drauf, ist aber kein Taurin drin und das sollte beim Alleinfutter unbedingt drin sein. Als Leckerchen ist es aber geeignet. Fressen meine auch gerne, noch lieber Miamor feine Filets... Lecker.:D

würde er es nicht vertragen, müsste ich das dann nicht schon nach ein paar tagen merken?

Bei meinen gibt's wenn, dann immer SOFORT Durchfall. Manchmal schon 1Std später. Das ist dann total unverdaut und riecht genau wie vorher.

ich hab auch schon im internet gelesen, dass es auch vorkommen kann, dass der stuhl kurzfristig weicher wird oder auch kurz df, was aber nicht heißen muss, dass das futter nicht vertragen wird, sondern der körper macht einen "hausputz". habt ihr davon schon gehört?

Ich hab vom "Hausputz" noch nicht gehört, aber ich bin ja auch noch ein Katzen-Neuling. Aber ich denke kurzfristig weicher Stuhl kann immer vorkommen und ist kein Problem.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
11
Aufrufe
1K
2
Antworten
25
Aufrufe
18K
TheodoraAnna
Antworten
23
Aufrufe
649
Catslove1
Antworten
16
Aufrufe
3K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben