Fragen zu Verhalten

S

Sina_04

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 März 2013
Beiträge
3
Ort
Österreich
Hey...erstmals ein Hallo in die Runde, ich bin neu hier :)

Erstmals kurz zur (Vor-)Geschichte meiner Stubentigerin:
Meine Eltern und ich (damals war ich erst 16) haben Sina im Sommer 2005 (geboren wurde sie laut Vorbesitzer im Mai 2004) aus dem örtlichen Tierheim geholt.
Uns wurde gesagt, dass Sina eine kastrierte Wohnungskatze ist, die sich mit anderen Katzen nicht versteht und daher allein gehalten werden sollte....genau das, was wir suchten.
Es wurde uns auch mitgeteilt, dass ihr Vorbesitzer sie anscheinend schlecht behandelt hat...da gab's anscheinend Situationen, wo ihr Schuhe nachgeworfen wurden und so weiter. Armes Ding. :sad:
Obwohl sie im Tierheim sehr verschmust und anhänglich war, erlebten wir sie dann zu Hause überraschenderweise als sehr schüchtern, ängstlich und unsicher.
Es dauerte einige Monate, bis wir sie das erste Mal schnurren hörten, das fanden wir damals sehr eigenartig.
Sie ist auch heute noch extrem schreckhaft, aber generell ist sie schon sehr viel relaxter als früher.
Generell ist sie aber eine sehr stolze Katzendame...eine Europäisch Kurzhaar mit Siam-Seele und Göttinnen-Komplex. :aetschbaetsch2:

Ich hab nun ein paar Dinge, die mich seit einiger Zeit beschäftigen und ich hab bei Google nie etwas Hilfreiches gefunden, daher hab ich mich dann hier angemeldet:

1. Aggressives Verhalten
Und zwar ist Sina recht aggressiv, schon seit einigen Jahren. Das wurde mit den Jahren eigentlich immer heftiger, vor allem mir gegenüber, obwohl ich ganz eindeutig ihre Bezugsperson bin.
Aber untertags kann ich sie kaum streicheln, weil sie schnell mal mit den Pfoten (+ Krallen) ausholt und/oder zu beißen beginnt. Das passiert wirklich von einer Sekunde auf die andere. Erst liegt sie mit geschlossenen Augen da und genießt die Streicheleinheiten und dann dreht sich sich plötzlich um und schlägt zu...ohne Vorwarnung.
Außerdem wird bei ihr aus dem Spiel sehr schnell Ernst. Das merk ich dann an ihrer Haltung, den Ohren und dem Gesichtsausdruck. Sie fällt mich dann manchmal auch richtig an und verbeißt sich in meine Hand oder meinen Arm. Das passiert auch von einer Sekunde auf die andere und ganz ohne Vorwarnung. Erst spielen wir noch fein und plötzlich greift sie mich an.
Kann das bestimmte Gründe haben? Kann es vielleicht noch etwas mit ihren schlechten Erfahrungen beim Vorbesitzer zu tun haben? Hab ich sie irgendwie verzogen oder ist sie einfach von Natur aus eine zickige Diva?

2. Miauen
Sina hat jahrelang fast nie einen Ton von sich gegeben...nicht mal ansatzweise. Uns hat das oft sehr gewundert, unsere erste Katze war nämlich eine richtige Quasselstrippe im Vergleich. :D
Klar...so zu Frühlings- und Herbstbeginn kommt es manchmal vor, dass sie im Gang draußen hockt und "Miau miau miau miau miau..." ruft...obwohl sie kastriert ist.
Seit etwa zwei Jahren miaut sie aber immer wieder und zwar scheinbar grundlos. Sie miaut aber nicht lange...also nicht mehrere Minuten am Stück. Sondern sie kommt in mein Wohnzimmer, macht einmal laut und tief "Miaauu" und das war's dann schon. Dasselbe macht sie, nachdem sie am Klo war...oder wenn sie hoch in ihr Kratzbaum-Bettchen hüpft. Dann sitzt sie da oben und miaut einmal und dann legt sie sich hin und schläft.
Am Anfang dachte ich, sie hätte vielleicht Schmerzen, aber sie fraß, spielte und sauste herum wie sonst auch immer, daher verwarf ich den Gedanken bald wieder.
Meine Frage ist nun, ob das jemand von euch schon mal erlebt hat, dass eine sonst sehr stille Katze plötzlich und scheinbar grundlos miaut. Kann diese Verhaltensähnderung am zunehmenden Alter liegen? Sie wird doch schon 9 Jahre alt in zwei Monaten.

Wäre dankbar für ein paar Antworten. Und jetzt schau ich mir mal ein bissl um hier im Forum. :)

LG
 
Werbung:
Eucony

Eucony

Forenprofi
Mitglied seit
23 August 2010
Beiträge
3.326
Ort
Zuid-Holland
Willkommen am Katzenforum @ Sina :pink-heart:

Wart ihr beim TA mit der Katze? Ist sie organisch gesund? Wurde sie mal durchgecheckt?
 
W

Wurzelmaus

Benutzer
Mitglied seit
10 August 2012
Beiträge
76
Unbedingt untersuchen lassen, die hat Schmerzen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
29
Aufrufe
888
EaZzZy
Antworten
13
Aufrufe
1K
Sandm@n64
S
Antworten
4
Aufrufe
637
Antworten
49
Aufrufe
1K
Louisella
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben