Fragen wegen Teppich!

JensFMH

JensFMH

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 April 2008
Beiträge
24
Ort
Wanne-Eickel, NRW
Hallo,
ich stell mich erstmal kurz vor. Ich bin Jens, 27 Jahre alt und seit dem 19.04 wohne ich mit meiner kleinen Nala zusammen ;)
Sie ist eine EKH Katze und 4 JAhre alt.
Sie ist eine absolut liebe Katze. Macht keinen Unsinn, schmusst gerne und spielt auch manchmal gerne.
Nun zu meiner frage:
Hab verschiedenes Spielkzeug geholt. manches gefällt ihr und manches nicht. Ist ja normal :)
Am meisten geht sie aber auf nen einfachen Schnürsenkel ab. Da rast sie immer drauf los wenn ich ihn langsam vor ihr herziehe.
Nur wenn sie sich da manchmal so draufstürzt kommt es mir vor als wenn sie sich mit ihren Krallen im teppich verhakt. Auch gestern wollte ich sie mit dem Schnürsenkel aufs Sofa locken und da hat sie sich voll in der decke verhakt und ich hab ihre kralle mit der hand losgemacht.
Ist das ein Anzeichen dafür das ihre Krallen zu lang sind oder geht sie einfach zu energisch auf den Schnürsenkel los?
Gruß,
Jens
 
Werbung:
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Hallo Jens,

herzlich Willkommen im Forum.

Ist die Nala denn eine reine Wohnungskatze? Hat sie Möglichkeiten ihre Krallen abzuwetzen, d.h. hat sie einen Kratzbaum, Kratzbretter oder Ähnliches?

Du kannst ihre Krallen ein wenig entschärfen indem Du sie stumpf feilst oder die Spitzen mit einer Nagelschere stumpf schneidest. Dabei darfst Du aber wirklich nur die äußerste Spitze schneiden. Krallen sind durchblutet und beinhalten Nervenbahnen, die verletzt werden wenn Du die Krallen zu tief abschneidest.

Kratzmöglichkeiten sind die sicherere Wahl, versuche es zunächst damit.
 
Danie85

Danie85

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 April 2008
Beiträge
215
Herzlich Willkommen!

Du hast eine Katze, die keinen Unsinn macht? Gibt es sowas wirklich?

Zum Thema Spielzeug: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Katzen keinen Wert auf teurer Spielzeug aus der Zoohandlung legen. Einfache Spielzeuge, wie Papierkügelchen oder, wie du schon sagst, Schnürsenkel. Sowas lieben meine auch. Sie wollen gar keine Plüschmäuse oder ähnliches Spielzeug. Lieber einen Karton hinstellen, in den sie sich verstecken können...

Zum Thema Krallen, kann ich meinen Vorredner nur beipflichten. Viele Katzmöglichkeiten bieten. Vielleicht auch einen Naturstamm in die Wohnungstellen. Meine Lieben sollche kleinen "Bäume".

LG
 
JensFMH

JensFMH

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 April 2008
Beiträge
24
Ort
Wanne-Eickel, NRW
Hallo,
also Kratzbaum hat sie...da geht sie auch oft ran.
hat mich nur ein wenig stutzig gemacht weil sie sich so verhakt hat und dann aus pank da so rumgerissen hat. nicht das sie sich da irgendwie das bein bricht oder die kralle kaputt macht.
Aber so nen naturstamm probier ich auch mal aus.
wo krieg ich denn am besten einen her? ab in den wald oder baumarkt? ;)
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Hallo,
also Kratzbaum hat sie...da geht sie auch oft ran.
hat mich nur ein wenig stutzig gemacht weil sie sich so verhakt hat und dann aus pank da so rumgerissen hat. nicht das sie sich da irgendwie das bein bricht oder die kralle kaputt macht.
Aber so nen naturstamm probier ich auch mal aus.
wo krieg ich denn am besten einen her? ab in den wald oder baumarkt? ;)


Einen Naturstamm holst Du am Besten au dem Wald.

Sie kann sich wirklich übel verletzen wenn sie sich mit der Kralle verhakt. Das gibt ganz böse Wunden an den Pfoten, die sich wahrscheinlich sofort entzünden werden. Sollte sie sich dort verletzen, ist ein Tierarztbesuch sehr ratsam, die Wunde muss dann dringend versorgt werden.
 
Danie85

Danie85

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 April 2008
Beiträge
215
Also wir haben einen Wald und machen auch immer selbst Holz zum Heizen. Einfach in den Wald gehen und einen Stamm holen ist sone Sache. Auf jeden Fall nicht vom Förster erwischen lassen ;)!

Vielleicht kennst du ja jemanden, der gerade einen Baum fällt. Im Baumarkt wirst du keinen bekommen, oder? Die sind doch da alle schon zurecht gesägt.

Ansonsten sollte der Baum vielleicht nicht gerade aus ner Obstplantage kommen, wo alle Bäume regelmäßig gespritzt werden. Vielleicht kann dir ja ein anderer Fori noch Tipps geben.

Meine Katzen bleiben auch ab und zu hängen. Vorallem im Pullover oder irgendwas Grobmachiges. Da muss man aufpassen, dass sie nicht in Panik geraten und kopflos versuchen wegzulaufen.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Hallo Jens,
Glückwunsch zu Deiner "lieben" Katze.:)
Spielzeug?
Kartons evtl. mit zerknülltem Zeitungspapier füllen und eine Stückchen Trockenfutter darin verstecken.Meine lieben es Kartons mit Luftschlangen!!!!:D
Bändel sowieso, in allen Längen....Du kannst Dir auch mal eins an Dein Hosenbein festpinnen, muß schon ein längeres sein (Bindfaden!) und Du wirst sehen, wenn Du durch die Wohnung gehst hast Du Deine Lütte immer nah bei Dir!!:)
Seifenblasen - Manche mögen es....
Catnip-Kissen - gibt es im Zoohandel
Rascheltunnel
Kratzbaum und -bretter für die Wand
eine leere, größere Papiertüte (bitte die Henkel abschneiden!!) zum durchflitzen
Ein Fummelbrett, dass mit Trockenfutter gefüllt wird. s. Foto
Kannst Du leicht selbst machen und auch immer mal wieder neue "Schwierigkeiten" einbauen.

Krallen bei Wohnungskatzen ist manchmal ein Problem. Hast ja schon Anregungen bekommen diesbezüglich. Wenn Du es Dir noch nicht zutraust zu schneiden laß' es Dir beim Tierarzt zeigen.
Es gibt durchaus Katzen deren Krallen wirklich so schlimm wachsen, dass sie sich die weichen Fußballen verletzen.

Dann möchte ich Dich bitten, einfach mal darüber nachzudenken, für Deine Lütte einen Spielkamerad aufzunehmen?!?!?!?!
Es wäre schon schön wenn sie auch "Katzengesellschaft" hätte......
LG Jutta
 
JensFMH

JensFMH

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 April 2008
Beiträge
24
Ort
Wanne-Eickel, NRW
Ja der Spielkamerad wird noch besorgt...bin grad dabei den passenden kamerad zu finden ;)
ja ich werde heute nochmal in nen tierladen fahren und nach ein paar kratz und spielmöglichkeiten gucken.
also mit dem krallenschneiden werde ich mir mal lieber vom tierarzt zeigen lassen. da geh ich erstmal nicht alleine ran...
und heute nach der arbeit wird erstmal der keller durchwühlt und ihr ein bisschen was gebastelt wo sie drauf rumklettern oder durchkrabbeln kann :)
 
Danie85

Danie85

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 April 2008
Beiträge
215
Hier gibt es irgendwo einen Thred mit selbstgebautem Spielzeug. Ich finde ihn leider nicht.Aber vielleicht kann ein anderer Fori den hier mal einstellen.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
  • #10
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
  • #11
Hallo Jens,

ein Herzlich Willkommen auch von mir !!!

Das Problem mit den Teppichböden kenne ich auch, obwohl die Krallen nicht zu lang sind. Da wir aber in den Wohnräumen ausgesprochene Teppich-Fans sind und nur im Bad und in der Küche gefliest haben, sind wir dazu übergegangen, bei einem Teppichwechsel auf Velours-Teppich umzusteigen. Der hat keine Schlingen, also bleibt auch keine Kralle dran hängen :).

Nur so als Anregung für die nächste Renovierung ;)

lG
Andrea
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
  • #12
:):) Andrea, das wird noch warten müssen....
Jens denkt über eine zweite Katze nach:D:D:D
 
JensFMH

JensFMH

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 April 2008
Beiträge
24
Ort
Wanne-Eickel, NRW
  • #14
genau...spätestens in 2 wochen hat die nala jemanden zum spielen. hoffe die vertragen sich dann auch
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
  • #15
Gut seht ihr aus, ihr Zwei!!!
Eine ganz hübsche hast Du da, Nala der NAme paßt!
Ob sie sich vertragen??? Nun, versuche einfach eine Katze zu finden, die Nala ähnlich ist. Vom Wesen her und vom Alter....
Das es ab und zu Zickereien gibt, darauf mußt Du vorbereitet sein.....
Allerdings gibt es auch manchmal: Liebe auf den ersten Blick!!!:):):)

Wir sind schon gespannt was Du dann alles zu berichten hast!

LG und eine schöne Woche noch!
 
JensFMH

JensFMH

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 April 2008
Beiträge
24
Ort
Wanne-Eickel, NRW
  • #16
Danke Danke ;)
ach auf ne kleine katzen prügelei bin ich vorbereitet...
ja ich denke ich werde die passende katze finden. Hatte auch erst überlegt ob ich ne ganz junge katze nehme...vielleicht klappt das besser als mit ner gleichalten...aber da kenn ich mich nicht wirklich mit aus
 
H

Honey82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2007
Beiträge
964
Alter
39
Ort
Hamburg
  • #17
Herzlich Willkommen lieber Jens und Nala :) !

Also ich finde das auch super das Du deiner süßen Maus noch einen Spielkameraden besorgst :) ! Und das mit den Krallen , also bei meinen ist es manchmal auch so das Sie soo auf Spiel aus sind das sie es einfach vergessen die Krallen wieder ein zu ziehen :D

Ach ja und ich bin mal gespannt was Du der Süßen gebastelt hast :D:D:D


LG

Maja
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
19
Aufrufe
385
Poldi
J
Antworten
4
Aufrufe
5K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
L
Antworten
12
Aufrufe
2K
R
schepi0815
Antworten
75
Aufrufe
230K
bohemian muse
bohemian muse
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben