Frage zum supplementieren mit felini complete

D

Dannibanni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 September 2018
Beiträge
28
Hallo, habe mich im allergie forum bereits vorgestellt weil unser Kater hochgradig allergisch gegen sämtliche Nassfutter dieser Welt zu sein scheint. Habe dort dann den Tipp bekommen es mit rohem Hühnchen und felini complete zu versuchen. Hat ohne das supplement auch super funktioniert die ersten Tage, aber nun mische ich das felini unter und er ist im Hungerstreik. Hat noch wer eine Idee wie ich es ihm schmackhaft machen kann?
 
Bären-WG

Bären-WG

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 Oktober 2018
Beiträge
25
Vielleicht reagiert er auch auf Zusätze und verweigert deshalb.
Ich hatte bisher Katzen, die ein Gespür dafür hatten was sie besser nicht fressen sollten. Vielleicht arbeitest du dich besser in das Thema Barf ein und supplementierst natürlich. Für den Anfang kannst du ein Grundrezept her nehmen
 
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4 September 2011
Beiträge
9.580
Ort
Hemer, NRW, D
Nachgewogen? Er hat definitiv und nachweislich innerhalb von 12 Stunden nicht mal genascht?
Du warst währenddessen da grad nicht ansprechbar, am besten gar nicht da?
Oder hast Du doch auf der Lauer gelegen, ob er frisst?

Die kleinste Andeutung Deinerseits, das da am Futter irgendetwas anders als gewöhnlich ist, wird bei den allermeisten Katzen zu Fressverweigerung führen: Das könnte ja lebensgefährlich sein.
Lies mal über Neophobie nach - in der Wildbahn ist das lebensrettend, im haus kann es uns Dosis zur verzweiflung treiben...

Man kann FC z.B. einschleichen. Also mit deutlicher Unterdosierung anfangen, und sich dann langsam steigern...
Oder man friert das ganze erst mal Portionsweise ein - nach 3 Tagen im Froster dann 'ne Portion auftauen, hinstellen. Stehen lassen, weggehen.

Fleisch pur schmeckt nun mal anders, als Fleisch mit Gewürzen.
und gut durchgezogen nochmal anders, als frisch...
(Falls Du Fleisch isst: Denk mal an Dein Grillsteak... wobei das bei Gemüse, oder auch und gerade bei Tofu- und Saitan-Zubereitungen ebenso funktioniert.)
 
Werbung:
D

Dannibanni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 September 2018
Beiträge
28
Also er hat es den ersten Tag ohne Probleme gefressen. Am zweiten Tag war der Appetit drauf schon nicht mehr so groß und seit gestern verweigert er von daher kann es ja an mir nicht liegen. Und nein, ich hab es nach 2 std weg gestellt weil wir hier im Haus grade 26 Grad haben und ich es da nicht 12 Std rum stehen lassen mag. Zumal unsere andere Katze sich dann auch dran vergreifen würde ;-)
Wir haben eine kleine Tochter und Zeit ist grade etwas was ich überhaupt nicht mehr habe, daher würde ich total gern auf den Einsatz von Einzelsupplementen verzichten wollen... Gibt es eine Alternative die ggf besser schmeckt?
 
RotePfoten

RotePfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2017
Beiträge
196
Ort
Köln
Meine Beiden mögen auch kein frisch gemixtes mit FC.

Wenn ich matsche, stehen beide "bei Fuß" und jammern mich kläglich an, als würden sie sofort verhungern.

stelle ich ihnen frisch gemixtes hin, wird geschuppert und es mit verächtlichem Blick ignoriert.

Eine Nacht im Kühlschrank bzw. eingefroren und wieder aufgetaut scheint besser zu schmecken.

Welches Hühnchenfleisch nimmst du? Magere Hühnerbrust oder Teile mit Haut? Gewolftes?
Wenn das Futter zu fettig ist (zuviel Haut) dann fressen meine es auch nicht.
Auf 1 kg Hühneroberkeulen mit Haut mixe ich 2 kg mageres Putenfleisch unter.

Hier mein Rezept, das gerne gefressen wird.

1 kg Hühnerfleisch mit Haut in Stückchen geschnitten
1,5 kg mageres Putenfleisch in Stückchen geschnitten
400 g Puten oder Hühnergehacktes
100 g Hühnerherzen (schneide ich in Stückchen)

dazu
150 g Möhren (Gurke, Zucchini) je nachdem was ich im Haus oder eingefroren habe.
ca. 400 ml Wasser
3 (500 mg) Omega 3 Kapseln bzw. deren Inhalt (gekauft bei Aldi)
37,5 g Felini Complete
im Mixer oder mit dem Stabmixer püriert und über das Fleisch geben.

Gut durch matschen und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen – oder sofort Portionsweise einfrieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
RotePfoten

RotePfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2017
Beiträge
196
Ort
Köln
Also er hat es den ersten Tag ohne Probleme gefressen. Am zweiten Tag war der Appetit drauf schon nicht mehr so groß und seit gestern verweigert er von daher kann es ja an mir nicht liegen. Und nein, ich hab es nach 2 std weg gestellt weil wir hier im Haus grade 26 Grad haben und ich es da nicht 12 Std rum stehen lassen mag. Zumal unsere andere Katze sich dann auch dran vergreifen würde ;-)
Wir haben eine kleine Tochter und Zeit ist grade etwas was ich überhaupt nicht mehr habe, daher würde ich total gern auf den Einsatz von Einzelsupplementen verzichten wollen... Gibt es eine Alternative die ggf besser schmeckt?

Nachfrage:
wie groß waren denn die Stücke? Hat er evtl. Muskelkater vom ungewohnten kauen (müssen)?
 
D

Dannibanni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 September 2018
Beiträge
28
Meine Beiden mögen auch kein frisch gemixtes mit FC.

Wenn ich matsche, stehen beide "bei Fuß" und jammern mich kläglich an, als würden sie sofort verhungern.

stelle ich ihnen frisch gemixtes hin, wird geschuppert und es mit verächtlichem Blick ignoriert.

Eine Nacht im Kühlschrank bzw. eingefroren und wieder aufgetaut scheint besser zu schmecken.

Welches Hühnchenfleisch nimmst du? Magere Hühnerbrust oder Teile mit Haut? Gewolftes?
Wenn das Futter zu fettig ist (zuviel Haut) dann fressen meine es auch nicht.
Auf 1 kg Hühneroberkeulen mit Haut mixe ich 2 kg mageres Putenfleisch unter.

Hier mein Rezept, das gerne gefressen wird.

1 kg Hühnerfleisch mit Haut in Stückchen geschnitten
1,5 kg mageres Putenfleisch in Stückchen geschnitten
400 g Puten oder Hühnergehacktes
100 g Hühnerherzen (schneide ich in Stückchen)

dazu
150 g Möhren (Gurke, Zucchini) je nachdem was ich im Haus oder eingefroren habe.
ca. 400 ml Wasser
3 (500 mg) Omega 3 Kapseln bzw. deren Inhalt (gekauft bei Aldi)
37,5 g Felini Complete
im Mixer oder mit dem Stabmixer püriert und über das Fleisch geben.

Gut durch matschen und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen – oder sofort Portionsweise einfrieren.
OK das kann ich mal probieren, aber ich hatte wie gesagt jetzt wenig lust auf so etwas... Ich bin grade zu 190 Prozent ausgelastet :-(
 
D

Dannibanni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 September 2018
Beiträge
28
Nachfrage:
wie groß waren denn die Stücke? Hat er evtl. Muskelkater vom ungewohnten kauen (müssen)?
Das ist natürlich auch ein super Tipp aber es scheint tatsächlich am felini zu liegen. Hab es grade weg gelassen und siehe da, im Nu alles aufgegessen...
 
RotePfoten

RotePfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2017
Beiträge
196
Ort
Köln
Bei Lilly's Bar gibt es Easy Barf plus und Easy Barf Sensitiv.

Vielleicht mag er das lieber.

Das habe ich noch nicht ausprobiert und andere können Dir evtl. mehr dazu sagen.
 
D

Dannibanni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 September 2018
Beiträge
28
  • #10
OK lieben Dank. Kurze Frage noch: muss das Gemüse gekocht werden? :confused:
 
Allesamt

Allesamt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2013
Beiträge
722
  • #11
Das was @RotePfoten schreibt entspricht doch der Anleitung fürs Felini Complete. Da mischt du dann halt eine größere Menge und holst jeden Tag was aus dem Gefrierer. Macht dann weniger Arbeit ;).

Karotte und Gurke gebe ich roh fein geraspelt in die Mischung. Zucchini oder Kürbis würde ich wohl kochen.
 
Werbung:
RotePfoten

RotePfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2017
Beiträge
196
Ort
Köln
  • #12
Das was @RotePfoten schreibt entspricht doch der Anleitung fürs Felini Complete. Da mischt du dann halt eine größere Menge und holst jeden Tag was aus dem Gefrierer. Macht dann weniger Arbeit ;).

:grin: korrekt.

Das Pürieren mache ich auch nur, weil meine die Raspel heraus fischen und nicht mit fressen.

und ... natürlich auch das Gemüse roh. Am besten geht hier Möhren oder Möhren/Gurken Mix.
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.178
  • #14
Hühnergehacktes wirst du in einem Geschäft zum testen kaum bekommen. Und paß auf mit dem Putengehacktem, das es in jedem Dicounter gibt. Da steht irgendwo ganz klein drauf "küchenfertig gewürzt".
Das ist nix für die Katzen!
Also Vorsicht und genau lesen.
 
D

Dannibanni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 September 2018
Beiträge
28
  • #15
OK lieben Dank. Ich hab die Möhre jetzt gekocht weil ich eh welche für uns gemacht habe. Hat er auch gefressen :)
 
RotePfoten

RotePfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2017
Beiträge
196
Ort
Köln
  • #16
Hühnergehacktes wirst du in einem Geschäft zum testen kaum bekommen. Und paß auf mit dem Putengehacktem, das es in jedem Dicounter gibt. Da steht irgendwo ganz klein drauf "küchenfertig gewürzt".
Das ist nix für die Katzen!
Also Vorsicht und genau lesen.
Stimmt, darauf muss man achten.

Wir haben in der Nähe einen recht großen und gut sortierten türkischen Supermarkt incl. Metzger. Geflügel und Lamm kaufe ich meist dort ein.
 
D

Dannibanni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 September 2018
Beiträge
28
  • #17
Also bisher läuft alles gut, er frisst sogar das felini in geringen Mengen mit. Habe mich jetzt hier im. Forum auch schon etwas ins barfen eingelesen, aber grade ist mir das noch etwas kompliziert, zumal ich aktuell ja auch noch nicht weiß, ob es aufgrund der allergie dauerhaft für uns in Frage käme. Habe bei futterFleisch24 die pur fleischdosen gesehen und fand das ggf eine gute Alternative für den Anfang. Das muss ich doch auch noch supplementieren und Gemüse dran machen, richtig? Hat jemand Erfahrung damit? Im barf forum hatte das mal eine erwähnt die es ganz gut fand... LG
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.178
  • #18
Diese Dosen dürften aber kein rohes Fleisch sein, das ist gegart. Kann durchaus sein, das die Katze dann später kein rohes Fleisch mehr frißt.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben