Frage zum Katzengras

LillyXavi

LillyXavi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2008
Beiträge
198
Ort
Hamburg
Hallo,

auch wenn unsere beiden Katzis noch recht jung sind (12 Wochen), möchten wir den beiden Katzengras anbieten.

Meine Frage hierzu ist, ob man das Katzengras in der Schale, in der es wächst, so anbieten kann? Wir haben GIMPET Katzengras in einer Schale gekauft, wo die Grassamen mit einer Art Granulat vermischt sind und daraus sprießen...weiß jemand von euch, ob das Granulat, falls eine der Katzen es fressen sollte, unbedenklich ist?

Danke & Gruß
 
Werbung:
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Das kann ich dir leider nicht sagen :oops: ich habe heute noch ein Katzengras im Baumarkt gekauft :D das in der Gartenabteilung in Erde stand ohne Granulat.
 
LillyXavi

LillyXavi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2008
Beiträge
198
Ort
Hamburg
Zumindest steht auf der Verpackung nicht, dass es giftig sei. Aber man weiß ja nie ;-) Das nächste Mal besorge ich lieber Samen und pflanz die selbst ein...
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Ich pflanze (nackten) Hafer aus dem Bioladen selbst an; in ganz normaler, ungedüngter Erde. Das knabbert sogar Boy - und der frisst nur ausgewähltes Grünzeug :cool:
 
LillyXavi

LillyXavi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2008
Beiträge
198
Ort
Hamburg
Guter Tipp, werde ich mal probieren...
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Ich hole immer frisches Katzengras im Gartencenter!
Im Topf!

Das mögen meine beiden lieber!

An das, welches man befeuchten muss, damit es wächst- in den Plastikschalen- gehen sie nicht ran!
Habs einmal gekauft und weggeworfen!

Und das Gartencentergras ist der Hit hier!
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Oder einfach aus ner schönen saftigen Wiese einen Brocken ausstechen und daheim einpflanzen :)
Das Plastikschalen-Gras wird mit der Zeit echt eklig und fängt unten teilweise an zu schimmeln,so meine Erfahrungen damit.Nie mehr :eek:;)

Ich pflanze selber oder aus dem Gartencenter Zyperngras besorgen :)
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Nicht nur das KaGras in den Schalen schimmelt...allgemein darf man da net zuviel Wasser geben.
Mein Topfgras schimmelt auch, wenn ich ausversehen zuviel gieße- dann kommt neues her!
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Nicht nur das KaGras in den Schalen schimmelt...allgemein darf man da net zuviel Wasser geben.
Mein Topfgras schimmelt auch, wenn ich ausversehen zuviel gieße- dann kommt neues her!


Das Zyperngras dagegen ist genial.Da geht nix mit Ersäufen oder schimmeln.Hab Beides daheim :D
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
  • #10
Ich habe Zwergzyperngras dahein und nen kl. Zimmerbambus (so einen, den Katzen fressen dürfen- knöchelhoch), die sind echt toll die Teile!
Zumindest wachsen die immer gut und ersaufen kannste die echt nicht!

Hab ausser dem Gras auch alles auf dem Balkon und wenns mal regnet, läuft der Topf voll...aber die leben sehr gut so!
;)
 
LillyXavi

LillyXavi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2008
Beiträge
198
Ort
Hamburg
  • #11
Oh, schöne gute Tipps zum ausprobieren! :)

@Burdackel: Fressen deine Katzen denn vom Zimmerbambus?
 
Werbung:
annyway

annyway

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2008
Beiträge
270
Alter
46
Ort
fürth
  • #12
huhuu zusammen,

nachdem ich meinen balkonkasten neu bepflanzen muss (hab da mal nur giftige pflanzen drin
g075.gif
) dachte ich mir, ich mach daraus gleich ein 'katzenbuffet' mit verschiedenen gräsern die für katzen geeignet sind.

von folgenden pflanzen habe ich schon gelesen, sie wären gut:

katzengras (aus dem gartencenter)
zyperngras
zimmerbambus
hafer (selbst gezogen)
weizen (selbst gezogen)

kennt jemand noch weitere geeignete gräser?

lg anny
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #13
In der Katzengras-Samenmischung von Chrestensen ist Hafer und Wiesenlieschgras.
Im Topf ist das Lieschgras ziemlich schnell vertrocknet, draußen im Garten sprießt es schön.

Ich denke, alle Gräser, die nicht zuu hart sind, sind geeignet, sicher auch Rasensaat.

Zugvogel
 
A

anna-sophie

Gast
  • #14
huhuu zusammen,

nachdem ich meinen balkonkasten neu bepflanzen muss (hab da mal nur giftige pflanzen drin
g075.gif
) dachte ich mir, ich mach daraus gleich ein 'katzenbuffet' mit verschiedenen gräsern die für katzen geeignet sind.

von folgenden pflanzen habe ich schon gelesen, sie wären gut:

katzengras (aus dem gartencenter)
zyperngras
zimmerbambus
hafer (selbst gezogen)
weizen (selbst gezogen)

kennt jemand noch weitere geeignete gräser?

lg anny

Hallo Anny, die Idee an sich ist ja sehr gut, aber verstehe ich das richtig, dass das in einen Kasten soll? Wie hier im Thread auch schon erwähnt wurde, müssen die Sorten auch sehr unterschiedlich gegossen werden. Irgendwas würde Dir sicher immer eingehen.
 
Annika

Annika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
235
  • #15
Ich habe Zwergzyperngras dahein und nen kl. Zimmerbambus (so einen, den Katzen fressen dürfen- knöchelhoch)

Wie kriege ich raus, ob der Bambus, den cih hier habe, essbar ist? da gibt es doch bestimmt wieder tausend und sieben sorten. Hat da einer ne Fachbezeichnung für evtl?
 
A

anna-sophie

Gast
  • #16
Wie kriege ich raus, ob der Bambus, den cih hier habe, essbar ist? da gibt es doch bestimmt wieder tausend und sieben sorten. Hat da einer ne Fachbezeichnung für evtl?

Mir ist keine giftige Bambusart bekannt. Der hier gemeinte Zimmerbambus sieht so aus:

67480_PE181320_S4.jpg


Quelle: www.ikea.de
 
annyway

annyway

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juli 2008
Beiträge
270
Alter
46
Ort
fürth
  • #17
Hallo Anny, die Idee an sich ist ja sehr gut, aber verstehe ich das richtig, dass das in einen Kasten soll? Wie hier im Thread auch schon erwähnt wurde, müssen die Sorten auch sehr unterschiedlich gegossen werden. Irgendwas würde Dir sicher immer eingehen.

ja, möchte schon verschiedene gräser in einen kasten pflanzen (sieht meiner meinung nach einfach hübscher)

danke für den hinweis, dann muss ich mal sehen welche gräser sich auch was die pflege angeht vertragen.

lg anny
 

Ähnliche Themen

Wassergeist
Antworten
1
Aufrufe
1K
Jaded
Odövre
Antworten
16
Aufrufe
2K
Odövre
Odövre
Verena81
Antworten
4
Aufrufe
4K
Verena81
Verena81
V
Antworten
7
Aufrufe
1K
Bea
An-Ka
Antworten
37
Aufrufe
5K
An-Ka

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben