Frage: Zucker und wie er Sonst noch heißt?

Schnurpel

Schnurpel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. März 2008
Beiträge
634
Alter
38
Ort
Siegen
Hallo zusammen!

Ich hoffe mich kann jemand aufklären denn ich bin mir nicht ganz Sicher!

Mir ist bekannt das man darauf achten sollte das im Katzenfutter kein Zucker Konservierungsstoffe und Zusatzstoffe drin sein sollten da achte ich auch brav drauf;)

Allerdings stellt sich mir die Frage ob ich an alles gedacht habe wie kann Zucker im Katzenfutter heißen und deklariert sein?

Hier mal das was ich kenne:

Zucker
Zückerrüben(schnitzel)
Karamell

jetzt ist mir aufgefallen das in einigen Futtersorten INULIN drinnen ist und ich hab mal gegooglet und bei Wikipedia das HIER gefunden!

Ist INULIN nun Zucker oder nicht?

Habt ihr noch bezeichnungen auf den Dosen gefunden die "Zucker" bedeuten?

Bin über jeden Beitrag dankbar um ausschlißen zu können das Zucker im KaFu ist!

Lg
Ela
 
Werbung:
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Inulin ist demnach eine Stärke. Stärke wird durch Inhaltsstoffe (Enzyme) im Speichel zu Zucker umgewandelt, dann ist es Zucker. Aber ob Katzen mit ihrem Speichel Stärke umwandeln können weiß ich nicht, wir Menschen können es.
 
Schnurpel

Schnurpel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. März 2008
Beiträge
634
Alter
38
Ort
Siegen
P

Patches

Gast
Inulin wir meines Wissens als ZUckerersatzstoff und Geschmacksverstärker verwendet...
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Vielleicht nochwas: Grundsätzlich muß man bei allem, was mit -ose aufhört, nochmal genau nachlesen, meist steckt ein Zucker dahinter (gibt aber Ausnahmen, wie Cellulose).
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Rübenschnitzel müssen nicht immer viel Zucker enthalten. Es gibt durchaus Hersteller die diese "entzuckern" lassen. Inwiefern dann noch Spuren vorhanden sind, kann ich dir nicht beantworten. Ich bin kein Lebensmittelchemiker *g*
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #10
rübenschnitzel sind schon das abfallprodukt
 
P

Patches

Gast
  • #11
Rübenschnitzel sind ein Abfallprpdukt aus der Zuckerherstellung und enthalten normalerweise noch Zucker. Für Pferde und Rinder darf der beim Fütter einen gewissen Anteil nicht übersteigen, weiß aber grade nicht wieviel.
 
Werbung:
E

esel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Dezember 2009
Beiträge
20
  • #12
jetzt ist mir aufgefallen das in einigen Futtersorten INULIN drinnen ist und ich hab mal gegooglet und bei Wikipedia das HIER gefunden!

Ist INULIN nun Zucker oder nicht?


fuer mich klingt das auf wikipedia eher positiv, aber ich kenn mich nicht sehr gut aus. auf einem ka-futter das ich heut verwendet hab (Dein Bestes) steht extra drauf: "speziell angereichert mit Taurin ...., Inulin fuer einen aktiven Stoffwechsel und starke Abwehrkraefte"
das kann aber natuerlich auch werbung sein und ob jetzt inulin vl doch zucker ist, weiss ich leider auch immer noch nicht

lg
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
  • #13
Zucker oder auch Kohlenhydrate sind nicht alle das
Gleiche und süß wie unser Haushaltszucker ;)
Inulin ist ein Zucker.
Es ist aber ein unverdaulicher Zucker den man als löslichen Ballaststoff bezeichnet und der den guten Darmbakterien als Nahung dient.
Nennt sich auch auch präbiotisch
(im Gegensatz dazu probiotisch – das sind dann die guten Darmbakterien
selbst wie z.B. bei Joghurt o.ä.).

Grüße Gelfling
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben