Frage zu Pet Fun Kratzbaum Jacky O

  • Themenstarter Polarwolf
  • Beginndatum
P

Polarwolf

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2010
Beiträge
34
Ort
Hannover
Hallo,

da die Planungen hier immer weiter voranschreiten und wir, wenn alles klappt, Anfang März uns zwei Stubentiger holen, bin ich jetzt am suchen nach einem guten Kratzbaum.

Dank des Forums hier bin ich auf diesen Pet Fun Jacky O. gestoßen und hätte dazu eine Frage. Ich könnte zwar auch den Support des Herstellers fragen, aber schneller gehts wohl, wenn ich die "Endanwender" hier im Forum frage. ;)

Bei der Höhe heißt es ja: "Deckenhoch nach Ihren Angaben"

Wie darf ich das denn verstehen? Ist es ein Deckenspanner? Oder muss er an der Decke festgeschraubt werden? Oder steht er dann nur einfach passgenau da ohne weiterer Sicherung / Halterung?

Und, ist der Kratzbaum sicher? Steht er fest? Hält er wilde Stubentiger aus?

LG
 
Werbung:
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
Hallo Polarwolf,
schön, dass ihr euch gleich einen vernünftigen Baum kaufen wollt!
Also zu deinen Fragen: Du misst eure Deckenhöhe aus und teilst diese Petfun mit. Der Baum wird oben von einem kleinen Brett gehalten, darunter ist Silikon und dieser ist rutschfest. D.h. der Baum hält somit an der Decke ohne ihn verschrauben o.ä. zu müssen.
Man muss ihn alle paar Monate mal nachziehen, aber sonst hält er bombenfest.
Wir haben Jacky O. jetzt schon fast 2 Jahre und sind sehr zufrieden.
Kleiner Tipp: Du kannst eine Hängematte auch gegen ein Bettchen austauschen.

Nun viel Spaß beim Hibbeln für eure Katzen und das Zubehör!;)
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
Hallo Polarwolf,

ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen Thread. Bei uns steht auch die Jacky O. (etwas modifiziert):

fertig3u8e.jpg



prfunge4gj.jpg


Der Baum ist sehr gut verarbeitet, die Teile machen einen soliden Eindruck. Er steht bombenfest, nichts wackelt (bei meinen Schwergewichten sehr von Vorteil). Die Montage war super einfach.
Jubo

Die Bilder erklären evtl. das "Deckenprinzip". Ansonsten kann ich ihn nur empfehlen: nach nun 5 Monaten ist immer noch alles super und die Katzen lieben ihn.

Es gibt einen speziellen "Petfun-Thread". Dort könntest du mal nach Herzenslust stöbern und dich inspirieren lassen :D!

http://www.katzen-forum.net/kratzmoebel-und-co/57988-zeigt-her-eure-petfun-kratzbaeume.html

Gruß
Jubo
 
P

Polarwolf

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2010
Beiträge
34
Ort
Hannover
Vielen Dank KnöpfiDeli,

ja, wenn schon ein Kratzbaum, dann lieber einen, der nicht gleich nach ein paar Monaten kaputt ist. Zudem sind diese "billigen" Kratzbäume auch nicht viel günstiger. :) Find ich zumindest.

Ist der Aufbau denn leicht? Wir haben so ziemlich 2 linke Hände.
Aber ich bin schon mal froh, dass ich nichts an die Decke schrauben muss. :)
Du musst nachziehen? Heißt das, dass er ein paar cm Spielraum hat? (Dumme Frage, muss er ja wohl, sonst kann man ihn gar nicht richtig aufstellen.)
Bezüglich des Hängematten-gegen-Brett-Austausches. Kann man ihnen das sagen, und sie machen das? Hast du eine Ahnung, wie viel mehr mich das kosten würde?

@Edit: ich war zu langsam. :D Danke Jubo, jetzt versteh ich das Prinzip endgültig. Sieht wirklich schick aus.

Durch den Thread bin ich ja erst auf Pet Fun gestoßen. ;) Echt tolle Kratbäume. Aber ich hab mich nicht so ganz getraut, dort ne Frage zu stellen. ^_^'

Wie viel hat dich dieser Kratzbaum denn gekostet, mit dem Brett statt der Hängematte?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
Schau mal, Jubo hat oben etwas zu dem Aufbau geschrieben.
Ich habe keinen Aufpreis für das Bettchen gezahlt.
Ja, du hast durch die Gewindeschraube ein paar cm Spielraum.
Durch die wechselnden Jahreszeiten (Heizungsluft, schwüle Luft im Sommer..)arbeitet das Holz der Stämme ein wenig und deswegen müssen wir den Baum alle paar Monate etwas nachziehen. Aber nichts dramatisches;)
 
P

Polarwolf

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2010
Beiträge
34
Ort
Hannover
Schau mal, Jubo hat oben etwas zu dem Aufbau geschrieben.
Ich habe keinen Aufpreis für das Bettchen gezahlt.
Ja, du hast durch die Gewindeschraube ein paar cm Spielraum.
Durch die wechselnden Jahreszeiten (Heizungsluft, schwüle Luft im Sommer..)arbeitet das Holz der Stämme ein wenig und deswegen müssen wir den Baum alle paar Monate etwas nachziehen. Aber nichts dramatisches;)

Danke. :)
Als der Beitrag dann fertig und abgesendet war, war ich leider schon zu "spät" und Jubo hatte in der zwischenzeit geantwortet. :) Hatte ich nicht mitbekommen, beim schreiben. Entschuldigung.

Danke für die Info mit dem Brettchen. :) So werd ichs dann wohl auch machen, damit sie zwischendurch auch auf was "hartem" sitzen und beobachten können.
Habt ihr die Standardgröße der Bodenplatte oder habt ihr die größere genommen?
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
Hallo Polarwolf,

Knöpfi hat's ja schon erläutert: ich mußte jetzt kurz vor Weihnachten den Baum erstmals etwas nachziehen (mittels Rohrzange). War gar kein Problem!

Ich habe für meinen Baum, inkl. Fracht, 210 Euro bezahlt. Darin enthalten ist ein Bettchen, statt Hängemulde (ohne Aufpreis), Sisalbodenplatte in Standardgröße, 12er Stämme und die großen Mulden bzw. das große Bettchen. Meine Katzen sind halt etwas größer und haben schwere Knochen :oops:. Daher ist er etwas teurer als im Standard.

Gruß
Jubo
 
P

Polarwolf

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2010
Beiträge
34
Ort
Hannover
210 Euro?
War der Versand so teuer?
Wenn ich jetzt nämlich die Bodenplatte-50x50-Sisal, 12er Stamm und normale Hängematten nehme, dann würd ich auf 169 Euro (ohne Versand) kommen.
Oder kostet die Auflage auf dem Brettchen dann extra, wenn schon das Brettchen an sich nicht extra kostet.

LG
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
Ich denke bei Jubo hat das Bettchen um einiges mehr gekostet, weil es größer ist, als das Normale. Versand kostet 10 Euro.
Schreib denen von Petfun einfach mal deine Änderungswünsche, dann können sie dir auch sagen, wie teuer es wird.
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
  • #10
Ich müßte zuhause noch mal in die Rechnung schauen. Die Fracht war aber ganz normal, ich glaube ca. 10 Euro. Aufpreise hatten: Sisalbezug für die Bodenplatte, Übergröße Bettchen (52er) und Hängemulden (gefüttert u. gesteppt).

Gruß
Jubo
 
P

Polarwolf

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2010
Beiträge
34
Ort
Hannover
  • #11
Ah ok. :)

Danke ihr beiden für die vielen Infos. :)
Dann werd ich mich mal ans zusammensuchen begeben. Bis März ist es ja nicht mehr lange hin. :D
 
Werbung:
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
  • #12
Ja dann...viel Spaß...:D! Bedenke aber die Lieferzeit bei Petfun. Kann schon mal 4 Wochen dauern!

Gruß
Jubo
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
  • #13
Nichts zu danken, gerne geschehen!
 
P

Polarwolf

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2010
Beiträge
34
Ort
Hannover
  • #14
Ah, danke Jubo für die Erinnerung. Hätt ich fast vergessen mit der Lieferzeit. :)
 
stummelchen5

stummelchen5

Benutzer
Mitglied seit
21. Februar 2010
Beiträge
92
Ort
am schönen Deister
  • #15
Hallo Polarwolf,

da Du ja aus Hannover kommst, kannst Du Dir die Petfun-Kratzbäume
nächstes Wochenende (27. - 29.01.) vielleicht auf der Heimtiermesse
ansehen. Normalerweise ist Petfun da mit nem Stand vertreten, ich gehe davon aus, dass sie auch dieses Jahr wieder da vertreten sind.
 
C

Cori123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. September 2011
Beiträge
16
Ort
bei Köln
  • #16
Darf ich mich mal gerade an den Thread dranhängen?

Ich liebäugele nämlich auch ganz stark mit dem Jacky O. und grüble über Veränderungen:

Wir haben eine Deckenhöhe von 2,69. Die oberste Hängematte beim Jacky O ist bei ca. 195 cm, wenn ich das richtig gerechnet habe.
Dann hätten wir oben noch fast 75 cm Stamm, was ich etwas Platzverschwendung finde - sieht auch irgendwie staksig aus!
Ich überlege darum, ob wir nicht 4 Hängematten/Bettchen nehmen.

Was meint ihr?

Statt Stamm 90-50-50-Deckenstamm
z.B. 90-40-40-40-Deckenstamm oder
90-40-50-40-Deckenstamm,
dann hätten wir oben noch 55 bzw. 45 cm Luft.

Oder ist 40 cm zu wenig Abstand zwischen den einzelnen Liegeflächen? Wird das instabil? Ist 45 cm zu wenig für den Deckenstamm?

Oder sollten wir bei 3 Liegeflächen bleiben und einen 50er durch einen 70er Stamm ersetzen (60 cm gibt es ja leider nicht)

Habt ihr einen Tipp für mich?

LG
Cori
 
Thaipfötchen

Thaipfötchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2012
Beiträge
186
Ort
Norddeutschland
  • #17
Wollte mich auch kurz melden...

Meine Jacky O. kommt Anfang Februar :), hab ihn am 04.01. bestellt.
Ich hab auch Änderungen vornehmen lassen: 1 Bettchen statt Hängematte (Aufpreis 5€) und dann habe ich mir noch so eine Hängematte bestellt, die man unter eine normale Hängematte montiert: http://shop.petfun.de/de/zusatzartikel/zusatzartikel/hangematte-unterbau-kaefig.html
Natürlich musste ich den Preis dafür dann auch zahlen. Mit 12er-Stamm, Sisalbodenplatte, gefütterten Hängematten, Unterbauhängematte und 1 Bettchen statt normaler Hängematte ca. 220€

Bin schon ganz gespannt :)

Ja, PetFun ist auf diese Messe vertreten.
 
P

Polarwolf

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2010
Beiträge
34
Ort
Hannover
  • #18
Klar kannst du dich anhängen Cori123

Hallo Polarwolf,

da Du ja aus Hannover kommst, kannst Du Dir die Petfun-Kratzbäume
nächstes Wochenende (27. - 29.01.) vielleicht auf der Heimtiermesse
ansehen. Normalerweise ist Petfun da mit nem Stand vertreten, ich gehe davon aus, dass sie auch dieses Jahr wieder da vertreten sind.

AH! Danke für den Tipp! Das wusste ich noch gar nicht, bzw habs mal wieder total verpennt, dass im Januar ja die Heimtiermesse ist. :)

Werd auf jedenfall am Samstag hinschauen. :) Und wenn sie da sind, noch um so besser. :D Dann kann ich mir gleich mal ne Liste und Stift mitnehmen und notieren, was für die Plüschis gekauft werden muss. :grin:

@Thaipfötchen:
Die Unterbauhängematte ist auch noch interessant. :) Muss ich noch überlegen, ob ich die auch dazunehme. :D
 
Thaipfötchen

Thaipfötchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2012
Beiträge
186
Ort
Norddeutschland
  • #19
Die geben einen 10%igen Messerabatt.
Wenn du jetzt schon wüsstest was du haben möchtest, könntest du dir nun schon alles bestellen, dir den KB zur Messe mitbringen lassen und ihn dann zum Messepreis erhalten. Es sei denn die haben jetzt viel zu viel zu tun und nehmen solche Bestellungen nicht mehr auf... weiß ich natürlich nicht.
 
P

Polarwolf

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2010
Beiträge
34
Ort
Hannover
  • #20
Wär interessant, aber ich kann im Januar noch nichts bestellen, da wir erst noch die neuen Schränke und Tische fürs Wohnzimmer kaufen müssen. ^_^
Die Katzensachen kommen erst im Februar.

LG
 
Werbung:

Ähnliche Themen

D
Antworten
1
Aufrufe
17K
nicker
nicker
Karöttchen
Antworten
8
Aufrufe
5K
E
schniekemiez
Antworten
9
Aufrufe
2K
Stubentiger
Stubentiger

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben