Frage zu FIP

  • Themenstarter Wednesday
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Wednesday

Wednesday

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2009
Beiträge
1.140
Ort
im Süden
Hallo!

Ich habe eine Frage zu FIP aus aktuellem Anlass.

Die Familie von einem guten Freund von mir hat 15 Katzen. Vor drei Monaten musste eine eingeschläfert werden ohne genaue Diagnose (war 3 Jahre alt). Sie war anfangs schwach, hatte hohes Fieber, nicht mehr gefressen oder gespielt, hat gelbe Ohren/Augen bekommen. Der Tierarzt konnte es auch nach dem Tod nicht genau sagen evtl. FIP oder eine seltene schwere Lebererkrankung, Gewebe wurde auch eingeschickt.

Letzten Donnerstag ist ein junges Kätzchen gestorben (3 Monate alt). Es war von Anfang an kränklich, Schnupfen, Augenentzündung. Fast die gleichen Symptome, auch sehr schwach, Fieber, keinen Appetit und wieder Gelbsucht. Wieder konnte die genaue Ursache nicht festgestellt werden.

Jetzt ist nächsten Samstag bei meinem Freund eine Party, nur im Garten, ich käme mit den Katzen nicht direkt in Berührung. Ich bin jetzt verunsichert, viele sagen FIP ist nicht ansteckend andere meinen, dass es sehr ansteckend ist.

Ich mache mir jetzt natürlich Sorgen um meine Kätzchen. Kann da etwas passieren auch wenn ich nicht mit den Katzen in Berührung komme?

Ich dachte daran, dass ich wenn ich heim komme, einfach alles desinfiziere. Ist das übertrieben?

Danke für eure Antworten!
 
Werbung:
L

Liane F.

Gast
FIP ist NICHT ansteckend.
Liebe Grüße
Liane
 
Wednesday

Wednesday

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2009
Beiträge
1.140
Ort
im Süden
Hallo!

Dankeschön, das beruhigt mich schon wesentlich! :smile:

Ich hoffe ich habe eine schöne Feier und auch das Coronavirus bleibt draußen..., auch wenn dadurch nicht gleich FIP entsteht
 
Wednesday

Wednesday

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2009
Beiträge
1.140
Ort
im Süden
Hallo!

So, jetzt muss ich doch nochmal schreiben. Also, FIP an sich ist nicht ansteckend, aber wohl das Coronavirus, das für FIP verantwortlich ist.

Meiner Meinung nach ist danach FIP sehr wohl ansteckend. Ich weiß, dass es nicht ausbrechen muss, aber es besteht die Möglichkeit, sobald Katzen mit diesen Coronaviren infiziert sind.

Mein Mephisto ist mit seinem Immunsystem eh immer etwas angeschlagen. Das dreiviertel Jahr niest er und seine Leukozytenwerte sind auch meistens zu niedrig. Deshalb möchte ich diese Viren nicht unbedingt nach Hause mitbringen.

Besteht also nicht doch ein gewisses Risiko? Klar, Coronaviren kann ich mir überall einfangen, auch klar, aber da gerade akut zwei Katzen an FIP verstorben sind, möchte ich doch Vorsichtsmaßnahmen treffen.
 
Wednesday

Wednesday

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2009
Beiträge
1.140
Ort
im Süden
Hallo!

Ja, habe den Titer bestimmen lassen. War negativ bei Mephisto. Bei Bella weiß ich es nicht, die hat ein Tierarzttrauma....

Ich weiß ja auch, dass ich dir überall mit reinschleppen kann, aber ich muss es ja nicht unbedingt darauf ankommen lassen und viel mit den Katzen zu tun haben, von denen eben zwei letzten Donnerstag an FIP gestorben sind.

Naja, ich stress mich jetzt nicht mehr und freu mich auf die Party.
 
L

Liane F.

Gast
Wobei auch negative Katzen FIP haben können, aber Das führt jetzt zu weit.
Geh zu der Party, hab einfach einen schönen Abend.

Wenn Dir jetzt nicht jemand den FIP - Floh ins Ohr gesetzt hätte, wärst Du auch gegangen.
Vergiß FIP. Zu dieser Krankheit gehört weitaus mehr als eine Zahnfleischentzündung. Gehst auch raus zum Einkauf oder zur Arbeit. Von überall könntest Du Coronaviren mitbringen. Zu jeder Zeit.

Wo bleibt Jani mit ihrer zauberhaften Signatur ?
Liebe Grüße
Liane
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
6
Aufrufe
3K
MäuschenK.
MäuschenK.
*Angel*81
  • *Angel*81
  • FIP
8 9 10
Antworten
190
Aufrufe
38K
Nenya
S
  • Stellacat
  • FIP
Antworten
2
Aufrufe
3K
Akiri
L
  • ludmilla88
  • FIP
3 4 5
Antworten
92
Aufrufe
17K
doppelpack
doppelpack
chaton
  • chaton
  • FIP
Antworten
14
Aufrufe
2K
Nonsequitur
Nonsequitur

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben