Frage zu AB Amoxitab 50mg

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.194
Ort
Niedersachsen
Hallo,

Pepe hat seit gestern Fieber, der TA hat ihm heute AB gespritzt. Ab morgen muß Pepe morgens und abends 1 Tablette Amoxitab nehmen.


Meine Frage ist : darf ich die Tablette zerbröseln und mit Lecksnack / Creme die Milchproduckte enthält füttern?

Einige AB´s wirken doch nicht so gut, wenn sie mit Milchproduckten gefüttert werden.
 

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.194
Ort
Niedersachsen
Gab es hier nicht mal, einen Beitrag, wo verschiedene AB´s vorgestellt worden und auch die Verträglichkeit und Wirkung mit Milchprodukten ?
 

icey

Forenprofi
Mitglied seit
23 Februar 2014
Beiträge
3.976
Es handelt sich um den Wirkstoff Amoxicillin. Dieser kann mit Milch verabreicht werden. Inwieweit die Tabletten zermörsert werden können, kann ich nicht sagen, aber ich habe im Hinterkopf, dass alles, was geviertelt oder halbiert werden darf, auch gemörsert werden kann.

Wegen der Milch (unteres Drittel der Website):
https://www.netdoktor.de/medikamente/amoxicillin/

Gute Besserung für Pepe! :)
 

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.194
Ort
Niedersachsen
Danke für die Antwort. Es ist wirklich schwer diese Lecksnack /Creme ohne Milchprodukte zu finden. Leberwurstcreme von dm und Felix Funsauces sind ohne Milchprodukte .
Dann kann ich die einfachen Lecksnacks von Rossmann nehmen, wenn die Milchprodukte das AB beeinflussen.

Pepe geht es heute schon viel besser. Er frisst wieder gut und nimmt brav das AB.
 
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben