Frage : Wachstum von Ragdoll x Maine Coon

dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.251
Alter
37
Ort
Jena
  • #61
Nein nein, Birma und Ragdoll sind Pointkatzen und nicht Weiß, da ist das natürlich keine Weißzucht :D
Weißzucht bedeutet, dass mind. ein Elternteil eben komplett Weiß ist. Um die Gefahr für Taubheit der Nachkommen zu reduzieren, verpaart man eben nur Weiß x Nicht-Weiß, aber Taubheitsgefahr besteht halt.
Da bei deiner Verpaarung ja Weiß x Nicht-Weiß (Point) verpaart wurde, war das quasi auch Weißzucht.

Bei Rassen, bei denen auch weiße Katzen gezüchtet werden, machen die Züchter dann bei den weißen Nachkommen einen Audiometrietest (bei den weißen Zuchttieren natürlich auch), da die Tiere auch bspw. "nur" einseitig taub sein können und man das mit Klatschtest oft nicht merkt.

Ich bin auch nicht jemand der "eine reinrassige Katze braucht", wenngleich ich viele Rassen sehr schön finde und auch vom Kauf beim Züchter ganz und gar nicht abgeneigt bin (wenn ich noch Platz hätte) :)
Der Unterschied, den wohl viele hier meinten ist nur, wenn ich keine reinrassige Katze brauch oder will, geh ich wohl eher zum Tierschutz. Da gibts ja auch Rassemixe jeglicher Coleur ;)

Aber wenn Dir deine Katzen gefallen (ob nun groß oder nicht), ist doch alles i.o.

Viel Erfolg bei der Futterumstellung :)
 
Werbung:
echo

echo

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2014
Beiträge
1.616
  • #62
Coons gibt's in groß und klein und mittelgroß, Ragdolls sind tendenziell eher kleiner als Coons und Mädels grundsätzlich (meistens) kleiner als Kater. Könnte also sein, dass deine zwei klein bleiben. ;) Oder sie wachsen noch. Im Endeffekt kann man es nicht sagen.

Verpaart man zwei große Coonies müssen die Kinder nicht zwingend groß sein, weil sich zB Großeltern durchsetzen. Es ist schon bei reinrassigen Tieren schwierig zu sagen, ob da jetzt wirklich "Größe in der Linie steckt" oder halt nicht. Bei Mixen wirds dann fast unmöglich. Deine zwei sind Überraschungspakete. :)
 
L

LiebhaberKatze

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. März 2016
Beiträge
4
Ort
Bayern
  • #63
Auch wenn ich mich hiermit vielleicht nicht gerade beliebt mache und ich zu deiner Frage nicht beitragen kann:

Du hast wirklich sehr, sehr süße Katzen :pink-heart: und ich wünsche dir noch viel, viel Freunde damit.
Genieß die Zeit mit den Kleinen und habt noch viele, gesunde, gemeinsame Jahre! :grin:
 
T

Tinulla

Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2015
Beiträge
37
Ort
Berlin
  • #64
Ich habe auch zwei Mischlinge

und mache mich eben auch mal unbeliebt. Du hast zwei sehr süße Katzen, ich wünsche Dir ganz viel Freude mit den beiden. Dieses Forum ist schon sehr eigen. Man wird sofort belehrt. LG
 

Ähnliche Themen

Shadow Cat
Antworten
68
Aufrufe
12K
Bingo
B
Antworten
6
Aufrufe
4K
OskarDerGroße
OskarDerGroße
P
Antworten
12
Aufrufe
12K
Arry
MaltaCats
Antworten
7
Aufrufe
9K
Nonsequitur
Nonsequitur
Sabinerin
Antworten
10
Aufrufe
4K
Sabinerin
Sabinerin

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben