Fortsetzung: Chaos seit letzter Nacht

L

LissyLE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. April 2008
Beiträge
9
Hallo Zusammen,
also inzwischen hat sich die Situation etwas entspannt. Leider hat sich die bisherige Harmonie nicht wieder völlig eingestellt. Katerchen ist gesund, Katze auch. Tagsüber ist alles kein Problem. Sie spielen miteinander, liegen oft dicht nebeneinander beim Dösen und schlecken sich auch wieder ab. Inzwischen bekommt auch keiner der Beiden mehr Zimmerarrest, wenn ich zum Arbeiten gehen muß. Nachts jedoch geht oft noch das Theater los. Der Kater knurrt und faucht, scheinbar ohne Grund. Man könnte jedoch bei ganz genauer Betrachtung und etwas Fantasie meinen, daß es wohl um das "Schlafen im obersten Zimmer" des Hauses geht (ist das Zimmer meines Sohnes und seiner Katze). Hier zieht sich der Kater abends unter ein Möbelstück zurück und knurrt von dort aus alles an, was sich bewegt. Ich baue dann das Möbelstück dann immer ab, pflücke den Kater drunter hervor, bring ihn in einen anderen Raum und schließe die besagte Zimmertür mit der Katze (und dem Sohn) drin. Dann gehts. Kurzum, wir alle sind wieder etwas entspannter. :) Danke nochmal an alle.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
6
Aufrufe
717
4
Anna H.
Antworten
10
Aufrufe
1K
Anna H.
N
Antworten
24
Aufrufe
8K
fischi11
fischi11
G
Antworten
8
Aufrufe
526
Cloverleave
Cloverleave

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben