fliegen usw.

MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

sagt mal, rennen eure auch den lieben langen tag den fliegen hinterher, den lichtern, den schatten und den fiktiven fliegen? springen sie auch den lieben langen tag an den scheiben hoch, schreien, quieken, poltern irgendwo runter, rumpeln wieder rauf, usw.??

gibts da solche und solche oder beruhigt sich das irgendwann mal?
frage mich, warum diese tiere nicht merken, nicht begreifen, dass sie sowieso keine fliegen erwischen, weil die ja draussen sind - und sie selbst drin??

:oops:
bisschen ganz bisschen genervte grüsse
muss nämlich arbeiten hier..
 
Werbung:
N

Ninalis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Januar 2011
Beiträge
609
also unsere Katze rennt jeder fliege nach,die sich im WZ verflogen hat, bis sie sie fängt und erlegt :aetschbaetsch1:

wenn draußen welche fliegen sitzen beide vorm Fenster und schauen ;-)
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hach. wenn sie sie wenigstens erlegen würden, wenn mal ausnahmsweise eine da ist. nein. man hat angst. aber man jagt sie 3h. oder ich erwische sie vorher.

fensterfliegen: das gleicht eher einem: anlauf nehmen, springen, kopf-voran-voll-gegen-fenster.

man weiss ja. die instinkte.
aber eben. :oops:

frage mich manchmal, ob alle derart extrem sind. :oops::oops: 130qm wohnung poltern den ganzen tag.
 
A

anele

Benutzer
Mitglied seit
26 Januar 2010
Beiträge
58
Jaaaaaa, das kenne ich nur zu gut, aber erst seit kurzem. Wir hatten früher Freigänger, die sich für die Fliegen im Haus nicht interessiert haben, draussen gibts ja genug. Da hielt es sich in Grenzen.

Aber so was wie unsere Kitty habe ich noch nie gesehen- die flippt jedesmal total aus, sie jagt jedes Tier in der Wohnung (ob Mücke, Käfer etc) ohne Rücksicht auf Verluste. Es hat schon einige Blumentöpfe gekostet, die dann vom Fensterbrett fliegen....:eek:

Ausserdem habe ich immer Angst, dass sie sich mal den Hals bricht, wenn sie im Treppenhaus wegen der Mücke einfach ins Leere springt...

Aber am besten sind aber wirklich die Szenen, wenn Kitty vor der Terassentür sitzt und die Fliege DRAUSSEN am Fenster sieht...
Sie springt aus dem Stand mind. 2 Meter hoch und wieder und wieder und wieder....:confused:
Von draussen sieht es echt irre aus, ich glaube, ich muss mal filmen...

LG Nicole
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
hach. wenn sie sie wenigstens erlegen würden, wenn mal ausnahmsweise eine da ist. nein. man hat angst. aber man jagt sie 3h. oder ich erwische sie vorher.

Die pösen, gefährlichen Fliegen aber auch :D. Ist irgendwie süß, wenn die Fliege draußen ist, einen auf dicke Hose machen, aber wenn sie zu nahe kommt...

Bei uns sind Fliegen auch der Hit, da wird alles radikal bejagt. Noch beliebter sind Spinnen - allerdings gibt's da mehr Kollateralschäden... (zu schmecken scheint jedenfalls alles. Außer ganz große Spinnen, dass ist wiederum zu krabbelig im Mäulchen :rolleyes:)
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Wenn man sich Jäger ins Haus holt, dann muß man auch damit rechnen, dass sie jagen ;) Ich arbeite auch von zu Hause und da muß man sich halt dran gewöhnen, dass es auch mal poltert. Dann wird halt auch mal n paar Minuten auif die Fensterscheibe eingedroschen :D

Hier sind Fliegen der absolute Renner. Eine meiner Katzen jagt, die andere wird komplett irre bis der Eindringling erlegt ist. Eine Motte sitzt in 2 Metern Höhe an der Wand? Egal, Kerrigan keckert solange bis ich sie ablenke oder das Flattervieh aufscheuche. Wenn sie es erwischt ist sie so aufgeregt dass sie das nichtmal merkt und die Luft nach dem Fliegenvieh absucht, während es schon tot vor ihr liegt... Fliegen oder Motten überleben in dieser Wohnung nicht lang.
 
PolPi

PolPi

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2010
Beiträge
1.241
Yeah, hier bei uns wird auch gepoltert was das Zeug hält.:zufrieden:

Und den langen Flur entlang rennen und an dem einen Ende dann auf den Kratzbaum donnern, wird heute auch schon den lieben langen Tag veranstaltet.
Ich hoffe, die beiden lassen die Wohnung heile, wenn wir ab morgen eine Woche im Urlaub sind :grummel:
 
crimson

crimson

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Januar 2011
Beiträge
804
Alter
41
Ort
Nürnberg
Hier wird - vor allem von Carlotta - jedes kleine Tierchen ausgiebigst bejagt, auch gern diese winzigen Trauermücken. Da sitzt sie manchmal und starrt angestrengt an die Wand, erst bei genauerem Hinsehen bekommt man mit, dass sie auf der Pirsch ist.

Nepomuk widmet sich größeren Aufgaben: Letztens hat er einen recht großen Nachtfalter erlegt und gefressen. :oha: Wenn's schmeckt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Vita

Vita

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2010
Beiträge
1.192
Ort
Nds.
Soll ich mal ein Foto meiner Fensterscheiben einstellen???

Ich hab hier schon 24/7 die Gardinen zu! Das darf kein Mensch sehen...
alles voller Nasenabdrücke und Pfoten-Patscher.

Ich bete nur jedes Mal, dass sie die Fliege nicht sehen, wenn wieder eine auf der Gardine landet...


Aber lustig anzusehen ist es schon :D Wenn auf einmal eine hüpfende, meckernde, springende Katze ins Wohnzimmer gepoltert wird und man sich denkt "Was zur Hölle hast du genommen????" ...bis man die Fliege entdeckt :rolleyes:
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
  • #10
beruhigend, dass es bei euch auch so zugeht.
dass sie jäger sind, ist mir klar.

aber: sollen sie sie jagen und fressen, wenn sie da sind und sich nicht in die hose kackern. und wenn sie draussen sind, sollen sie bitte begreifen, dass sie draussen sind.

aber das ist zuviel verlangt. das sehe ich. :oops:;)

heute ist schön. war erst auf dem balkon arbeiten - balkontür zu - jetzt drin, da sonne weg - arbeitszimmertür zu. heute hab ich egotrip. *gemein*
 
Muana

Muana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Juni 2011
Beiträge
14
  • #11
Der beste Fliegenfänger

ist meine Maja:) seit ich sie vor 5Wochen, aus einer Notsituation bekommen habe, ist meine Wohnung Fliegen und Mottenfrei:smile: die Kleine jagt, erlegt und entsorgt die "Plagegeister"...keine Angst, Maja bekommt genug Futter:verschmitzt: Sie mag halt die Tierchen:grin:
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #12
Also meine fangen nur die Fliegen in der Wohnung und das erfolgreich. Den Spaß haben sie leider nur selten wegen Fliegengittern, also vielleicht so eine Fliege pro Woche. Wenn Fliegen von außen an der Scheibe sind, wird das auch nicht versucht, weil die wissen, dass sie nciht drankommen.
Da müssen deine Katzen mal mehr Kopftraining betreiben, dann verstehen sie das auch. Ich empfehle Dr. Katzashimas Gehirn Jogging. :p:D
 
He(n)Ne

He(n)Ne

Forenprofi
Mitglied seit
6 Februar 2011
Beiträge
2.251
Ort
nur dort wo mein Herz zuhause ist ♥
  • #13
meien ebeiden Fangen auch Fliegen :D wobei sich Hemmy definitiv geschickter anstellt als Nero :rolleyes: aber es ist bzu süß, die springen auf die tsische, die Regale und keckern zu neidlich :D und wenn ich dann noch frage was denn da ist oder ob sie die Fliege gesehen ahben reden sie noch lauter - ach zu süß :)

schlimmer fand ich es nur, also ich neulich kurz das Fenster auf kipp gestellt hab und die Wespe rein kam :eek: zum glück haben die beiden gut auf mein - dann doch extrem energisches - "nein" gehört....ich mag mir nicht ausmalen was passiert, wenn sie die Fangen und in die Pfote oder das Mäulchen gestochen werden :eek::(

Wenn ich irgendwelche Käfer sehe, dann muss ich sie mir erst mal genau ansehen und dann sind die zur Jagt frei gegeben...Fliegen okay aber nicht jeder Käfer oder so... ;)
 
Aylamaus

Aylamaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 November 2010
Beiträge
286
Ort
Rheingau
  • #14
Meine beiden Damen sind auch ganz wild auf alles was krabbelt und fliegt. Vor allem die kleine Shari macht Sprünge wie eine Bergziege um nach den Flugobjekten zu haschen.
Ich habe vor dem Haus eine Straßenlaterne und damit um diese Jahreszeit entsprechend viele Motten vor der Haustür.
Gestern abend wollten die beiden Katzen gar nicht reinkommen. Es war aber auch zu aufregend. Es war göttlich anzusehen, wie die beiden den Motten nachgejagt sind ... :grin:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

P
Antworten
71
Aufrufe
3K
Antworten
29
Aufrufe
2K
BinaBananendate
Antworten
1
Aufrufe
621
locke1983
Antworten
21
Aufrufe
627
rassekatze
N
Antworten
61
Aufrufe
7K
Mogli2007
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben