Fishing-Pole-Anhänger bzw. allgemein kleine Anhänger für Spielangeln

N

Nicht registriert

Gast
Vielleicht weiß hier ja jemand Rat... :)

Meine Minimiez mag Spielangeln nur mit kleinen Anhängern. Ideal war zum Beispiel der Foam Bopper von den Fishing-Pole-Anhängern und auch ein paar seiner Kollegen, nur: Ich finde die nirgends mehr zu kaufen (außer die Maus, aber die findet sie langweilig) und bräuchte so langsam wieder Nachschub.
Alles selbstgebastelte ist bisher gnadenlos durchgefallen :D
Weiß jemand eine Alternative bzw. einen seriösen Shop, bei dem ich die Fishing-Pole-Teile noch bestellen kann?

Größe der Anhänger sollte max. 2 x 3 cm sein (evtl. etwas länger, aber nicht breiter), alles andere interessiert sie nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Ich schubs das noch mal :) Niemand einen Tipp?
 
N

Nicht registriert

Gast
Den hab ich schon :oops: (inkl. ungefähr allen anderen Frenzy-Anhängern) - findet sie doof.

Das Dragonfly-Ding könnte ich aber wirklich mal austesten, ich dachte, das Teil wäre größer, aber auf dem Bild mit Katze von Profeline sieht er gar nicht mehr so riesig aus. Danke :)

Den Katarantula-Anhänger von Nekoflies teste ich jetzt auch mal noch aus, vielleicht mag sie den ja, wenn nicht, freuen sich zumindest die anderen zwei.
 
NiniQ

NiniQ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. September 2013
Beiträge
924
Hast du schon bei Schulze(Porta) geschaut? Die hatten zumindest auf der Messe ziemlich kleine Anhänger, weiß nicht mehr von welcher Firma die waren, sahen aus wie Köder zum Fliegenfischen
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Luchen

Gast
Ich habe schon vor einiger Zeit angefangen an bestehende Angeln selber Sachen ranzubasteln, weil meine alles schnell langweilig finden. Auch kleine Sachen, wie Wattestäbchen etc. Da gibt es sicher auch sicher noch viel mehr kleine Sachen, sie man mit Hilfe von einen stabilen Faden, selber basteln kann.
 
N

Nicht registriert

Gast
Hast du schon bei Schulze(Porta) geschaut? Die hatten zumindest auf der Messe ziemlich kleine Anhänger, weiß nicht mehr von welcher Firma die waren, sahen aus wie Köder zum Fliegenfischen
Ah, danke, da hab ich jetzt den Kittycada von Nekoflies wiedergefunden, den fand sie toll :)
Stammkunde ;) Aber leider eigentlich alles zu groß (großes Manko der Frenzy-Anhänger).
Ich habe schon vor einiger Zeit angefangen an bestehende Angeln selber Sachen ranzubasteln, weil meine alles schnell langweilig finden. Auch kleine Sachen, wie Wattestäbchen etc. Da gibt es sicher auch sicher noch viel mehr kleine Sachen, sie man mit Hilfe von einen stabilen Faden, selber basteln kann.
Jaaa, wie gesagt... Das selbstgebastelte zieht bei ihr irgendwie nicht so (mag an meinem mangelnden Basteltalent liegen :D). Aber ich geb mir noch mal Mühe.

Danke für die Antworten!
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben