Finni macht meine Welt wieder bunt

Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.166
Hallo ihr Lieben, jetzt melde mich hier selbst zu Wort. Mama hält noch immer hinter den Berg mit mir, verstehe ich garnicht :rolleyes:. Ich bleibe hier, das ist doch klar. Aber erst einmal erzähle ich euch bisschen von mir:pink-heart:

Meine Mama war tot traurig und fuhr nach vielen Jahren mal wieder in den Urlaub. Auf der Rückreise durch Bayern hat sie mich besucht und garnicht diskutiert und mich in dieses Ding gesteckt:confused:
37298133li.jpeg


Ich habe da erstmal kräftig protestiert und dann fuhren wir und fuhren. Mama säuselte nur 6h und wir geben Gas...jo aus den 6 sind 8h geworden, da hat es mir die Sprache verschlagen.

Aber gut ich bin ein gestandenerer Kater:grin:und habe es durchgehalten. Mein neues Zuhause... ohjee das ist aber echt groß, gibt es was zu Essen?
37298188zn.jpeg


Die Reise war anstrengend...ich muss mich ausruhen
37298189li.jpeg


Minkis Sessel? Okay... der gefällt mir:grin:
37298190be.jpeg


Also mal ehrlich, an diesem Zuhause gibt es nix zu meckern...ich bleib hier:pink-heart:

37298204ak.jpeg
 
Werbung:
Slimmys Frauli

Slimmys Frauli

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2018
Beiträge
2.190
Hallo Finni-Bär! :pink-heart:
Schön, dass du dich jetzt endlich auch hier bewundern lässt! (Obwohl ich ja das Glück habe, dich öfters zu sehen zu bekommen.;))
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.166
:Dstimmt, du warst ein guter Geheimnisträger:pink-heart:...
 
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
8.481
Ort
Vorarlberg
Ist das schön. Du hast wieder ein Katzentier adoptiert. Ich wünsche eine schöne gemeinsame Zeit. :)
 
Baset

Baset

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2011
Beiträge
9.330
Ein schöner Kater! Ich wünsch euch eine tolle, lange, gemeinsame Zeit.

LG
Birgit
 
sleepy

sleepy

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2008
Beiträge
1.759
Gratulation zum Neuzugang. Ich wünsche euch viele schöne, gemeinsame Jahre.
 
Ayleen

Ayleen

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
2.107
Hallo Finni

Du bist ein ganz hübscher Knopf :pink-heart:

Viel Spass beim Eingewöhnen, was dir ja nicht schwer zu fallen scheint :)
 
fairy

fairy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2011
Beiträge
377
Ich freu mich ganz doll für Dich, dass Du wieder einen felligen Mitbewohner hast:pink-heart:
Finni ist bezaubernd, und obwohl weiss, ganz anders als Minki, und so soll es ja sein:pink-heart:
Minki würde sich sehr für Dich freuen, da bin ich mir sicher:pink-heart:
 
ACK

ACK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. April 2018
Beiträge
1.610
Ort
Berlin
Hallo Finni,

.....ups, Schrecksekunde.....

Du schaust aus, als wärst du mein Zwillingsbruder!
Aber meine Brüder sind schwarz.

Mach es dir bequem und wickle deinen Menschen um die Pfote, so wie meine
Freunde und ich es tun.

Schnurr und lieb anköpfel, Kimba
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
5.105
Ort
Berlin
  • #10
Willkommen, Finni!
:pink-heart:
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2019
Beiträge
3.845
Ort
Südmittelhessen
  • #11
Auch von mir Glückwunsch zum Neuzugang! :pink-heart:
 
Werbung:
D

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juli 2018
Beiträge
3.309
  • #12
Ich freu mich sehr, dass du wieder neues Familienmitglied hast:pink-heart:
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.166
  • #13
Siehst Mama...ließ, alle freuen sich:pink-heart:. Ja und mit der Eingewöhnung habe ich so garkein Problem. ....ja Mama, jetzt darfst du schreiben, ich chill in derzeit

37300687lg.jpeg


Ich habe mich echt schwer getan und manche sicher über Wochen damit auch genervt. Als ich Finn im Netz sah, hat es klick gemacht...meine Bedenken waren sehr groß, weil er auch weiß ist. Aber immerhin ein Kater, mein aller erster Kater :, und ja seine Geschichte hat mich berührt:oops:.. er kommt ursprünglich aus Russland, wo er verletzt ausgesetzt wurde ( er ist aus dem Fenster gefallen), sie haben ihn dann dort aufgepäppelt und nach DE vermittelt. In diesem Zuhause blieb er leider nicht lange, dann Pflegestelle, wo er separat gehalten werden musste, weil er mit den vorhandenen Miezen nicht klar kam...15qm war nun sein zu Hause:oops:. Ja aber diese Pflegestelle war in Bayern und das war mir zu weit.
Es lies mir aber keine Ruhe und da ich feststellte, das ich meinen Urlaub nur 40km von ihm entfernt machte, haben wir das Wagnis gewagt... ihn ohne kennenzulernen gleich 600km nach Hause zu kutschieren :oops:ha. Mir ging echt die Muffe.

Meine Minki, davon bin ich total überzeugt, hat das alles so eingefädelt:pink-heart:... ich habe nach über 20Jahren Katzen, einen Schoßkater:grin:... ich komme zu nix mehr, aber das genieße ich gerade in vollen Zügen :D. Ich bin auch wieder viele Kompromisse eingegangen, aber ich bin nicht vollständig ohne Miez.

37300769va.jpeg
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.166
  • #14
ACK... dein Kimba:pink-heart:...ich wollte immer eine schwarze Miez...knapp daneben:p
 
Professor

Professor

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
2.764
Alter
56
Ort
Niedersachsen
  • #15
Das freut mich für Finn, dass er so ein schönes Zuhause gefunden hat und nicht mehr nur 15 qm zur Verfügung hat:)

Wie gut, dass du in Bayern Urlaub gemacht hast:D

Weiterhin viel Freude mit Finni!
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.590
  • #16
Glückwunsch zu dem bezaubernden weißen Finnie-Flauschebärchen.:pink-heart:
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.166
  • #17
Danke ihr Lieben, ich fühle mich wirklich sehr gut...wieder. Finni ist zwar äußerlich Minki sehr ähnlich, außer die Augenfarbe, die Größe, das Gewicht, das Temperament... er ist er und die Angst meinerseits war völlig unbegründet. Das weiß ich jetzt:rolleyes:. Mir passiert es auch nicht, das ich in Finn meine heißgeliebte Minki sehe.

Ja die 15qm waren nicht schön, doch seine Pflegestelle hat sich allergrößte Mühe gegeben, ihm diese Zeit dennoch schön zu machen. Sie hat ihn liebevoll beschrieben und war eben auch der Meinung, das Finn nach den Strapazen (verletzt ausgesetzt, wochenlang in TK, schwere OP’s...Becken u. Bein gebrochen,Reise nach DE, 2. Zuhause verloren, Pflegestelle auf 15qm) erst einmal zur Ruhe kommen soll. Sowas muss so ein kleiner Kerl erstmal verpacken, ohne Macken zu entwickeln. Diese Möglichkeit hat er hier und siehe da, er entwickelt sich zu einem sehr ausgeglichenen, nicht aggressiven, Kater. Die ersten Tage waren für mich eine große Umstellung und es liefen auch Tränen. Er schrie im Schlaf und lies sich nur in meinem Arm beruhigen. Er klebte nur an uns und jammerte, wenn er uns nicht sah. Eigentlich ist er nur Wohnung gewöhnt, doch wir haben ihm direkt am 2. Tag die Terrasse und etwas Garten zur Verfügung gestellt...das macht ihn glücklich und ja ich weiß...6Wochen...ich habe meinem Gefühl vertraut und na so ganz unerfahren in Sachen Miez bin ich ja auch nicht:grin:.
Ich habe natürlich von ein paar Mädels hier die Frage gestellt bekommen, warum er bei mir allein ist:p. Ihn gab es in dieser Situation nicht im Doppelpack...mich hat sein Schicksal berührt und nur deshalb gehe ich derzeit den Kompromiss ein, wieder ein Einzeltier zu beherbergen. Schön ist das auch für mich nicht, wie man bei meiner Minki nachlesen kann. Urlaub hatte ich viele Jahre nicht, weil ich mein Mädchen nicht allein lassen wollte. Dauernd das schlechte Gewissen, das Mäuschen nicht genügend gerecht zu werden ect. . Das wollte ich nicht mehr... doch dann sah ich Finn:oops:. Und ich denke daran kann man erkennen, wer höhere Priorität in unserer Familie hat.

Finni beginnt sich mit unserem Nachbarskater, der im gleichen Alter ist, anzufreunden...das wäre prima, denn im Allgemeinen stehen bei uns die Türen offen und so wäre es für alle entspannt, wenn die Zwei Kumpels werden. Mal sehen was die Zeit so bringt. Ich laß Finn das Tempo vorgeben.

Habt alle einen schönen Tag, Diana
 
Minki2004

Minki2004

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2014
Beiträge
3.166
  • #18
Das Wetter geht ja wohl garnicht

...was soll ich denn den ganzen Tag so machen?

Okay, fange ich mal mit Yoga an
37345794qf.jpeg


...man hab ich jetzt Hunger, nach soviel Sport
37345796vy.jpeg


Spielen Mama? Obwohl ich überlege mal, ob ich Lust habe...
37345797qb.jpeg


Nee hab ich nicht:D, ich mach Schläfchen.
37345798ba.jpeg
 
Slimmys Frauli

Slimmys Frauli

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2018
Beiträge
2.190
  • #19
:pink-heart: Aber jetzt mal ehrlich Finni...so ein kuscheliger Eisbär wie du, müsste ein bisschen Kälte eigentlich schon abkönnen, oder?:p
 
fairy

fairy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2011
Beiträge
377
  • #20
wie er richtig verschmilzt mit dem weissen Fell:pink-heart:
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben