Findus aus Berlin sucht eine nette Familie

  • Themenstarter Feathertail
  • Beginndatum
Feathertail

Feathertail

Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2008
Beiträge
54
Ort
Berlin
Hallo allerseits,

wie schon bei den Fundkatzen beschrieben, suchen wir ein Zuhause für Kellerkatze Findus. Findus wurde vor drei Wochen in einem Keller in Altglienicke, Berlin gefunden, der zuvor sechs Tage verschlossen war. Findus ist also pünktlich zum Ferienbeginn verloren gegangen.

Findus ist schwarz mit einem weißem Lätzchen. Sie noch etwas mager, struppig und gesund, aber laut TA okay. Sie ist ca. 6 Jahre alt, weiblich und kastriert. Leider ist Findus weder gechippt noch tätowiert und auf die Suchanzeigen hat sich niemand gemeldet. In ihrem Fundhaus lebt bereits eine Katze, die Angst vor Finuds hat, deshalb muß Finuds umziehen. Ich kann sie auch nicht nehmen, denn Findus hat Angst vor meiner Katze :(.

Laut TA ist Findus eine Wohnungskatze, denn sie erschreckt sich vor Vögeln, im Moment geht sie aber gerne im Garten spazieren. Sie ist eine liebe, kontaktfreudige Katze, die Kinder und Meerschweinchen mag. Nach unseren Erfahrungen ist sie aber eher eine Einzelkatze. Hat jemand Interesse?

Annette
Findus.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
Hallo allerseits,

wie schon bei den Fundkatzen beschrieben, suchen wir ein Zuhause für Kellerkatze Findus. Findus wurde vor drei Wochen in einem Keller in Altglienicke, Berlin gefunden, der zuvor sechs Tage verschlossen war. Findus ist also pünktlich zum Ferienbeginn verloren gegangen.

Findus ist schwarz mit einem weißem Lätzchen. Sie noch etwas mager, struppig und gesund, aber laut TA okay. Sie ist ca. 6 Jahre alt, weiblich und kastriert. Leider ist Findus weder gechippt noch tätowiert und auf die Suchanzeigen hat sich niemand gemeldet. In ihrem Fundhaus lebt bereits eine Katze, die Angst vor Finuds hat, deshalb muß Finuds umziehen. Ich kann sie auch nicht nehmen, denn Findus hat Angst vor meiner Katze :(.

Laut TA ist Findus eine Wohnungskatze, denn sie erschreckt sich vor Vögeln, im Moment geht sie aber gerne im Garten spazieren. Sie ist eine liebe, kontaktfreudige Katze, die Kinder und Meerschweinchen mag. Nach unseren Erfahrungen ist sie aber eher eine Einzelkatze. Hat jemand Interesse?

Annette
Anhang anzeigen 2471


Und melde sie als Fundkatze.......

Irgendjemand sucht sie vielleicht...:cool:
 
Feathertail

Feathertail

Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2008
Beiträge
54
Ort
Berlin
Und melde sie als Fundkatze.......

Irgendjemand sucht sie vielleicht...:cool:

Auf jeden Fall (siehe Thread in Gefundene Katzen)! Wäre auch alles nicht so schlimm, wenn Findus bei seinen jetzigen Pflegern bleiben könnte. Ins Tierheim wollen sie die Kleine trotz der Probleme mit der Nachbarskatze aber auch nicht geben :).
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
Auf jeden Fall (siehe Thread in Gefundene Katzen)! Wäre auch alles nicht so schlimm, wenn Findus bei seinen jetzigen Pflegern bleiben könnte. Ins Tierheim wollen sie die Kleine trotz der Probleme mit der Nachbarskatze aber auch nicht geben :).

Ich meinte eher an die offiziellen Stellen wie TASSO, Tierheim, TÄ in der Umgebung etc..
 

Ähnliche Themen

Feathertail
Antworten
6
Aufrufe
4K
Bea

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben