Fettiges Fell

  • Themenstarter coshemile
  • Beginndatum
  • Stichworte
    fell fettig

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
coshemile

coshemile

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2014
Beiträge
12
Hallo ihr lieben,

unsere Mia hat seit ein paar Tagen ganz fettiges fell
(erkennt man auf dem foto nucht richtig aber etwas) Haben sie im Oktober
bekommen und seit dem kein Futterwechsel o.ä. gemacht. Sie frisst, spielt, schläft.

Wisst ihr evtl was das sein könnte?

Freue mivh auf antworten :)

julia mit mia, leo, cookie und sheera
 

Anhänge

  • 20150107_194438.jpg
    20150107_194438.jpg
    94,4 KB · Aufrufe: 44
Werbung:
A

Almöhi

Gast
Infektion, Nierenprobleme ?
Lass doch mal einen TA drauf schauen.
 
coshemile

coshemile

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2014
Beiträge
12
Naja ich wollte der Maus, halt den Gang zum TA, also den Stress, erstmal ersparen, wenns nur was harmloses ist.... Im Inet hab ich halt nur was wg Futterumstellung gefunden... Wir füttern das von Aldi, dass haben die Vorgänger auch...

Und die andern 3 Racker haben ja nichts.
 
pezzi64

pezzi64

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2013
Beiträge
1.426
Alter
57
Ort
kaiserslautern
Naja ich wollte der Maus, halt den Gang zum TA, also den Stress, erstmal ersparen, wenns nur was harmloses ist.... Im Inet hab ich halt nur was wg Futterumstellung gefunden... Wir füttern das von Aldi, dass haben die Vorgänger auch...

Und die andern 3 Racker haben ja nichts.

trotzdem kann das was ernstes sein. wenn es an den nieren liegt kann jeder tag zu spät beim tierarzt folgen haben. versuch mal eine urinprobe zu kriegen und evtl. mit dieser urinprobe zum tierarzt und untersuchen lassen.
 
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
14.496
Auch ich kann Dir nur raten, zum TA zu gehen (Stress hin oder her). Lass bitte ein Blutbild machen, Urinprobe - wie von pezzi vorgeschlagen - kann sicherlich auch nicht schaden.
Viel Glück und berichte mal
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
Putzt sie sich nicht richtig? Eventuell hat sie eine Zahnfleischentzündung.
 
Ayleen

Ayleen

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
2.157
Könnte auf Nierenprobleme hindeuten. Feststellen kann das nur ein TA mittels Blut- und Urintest.

Kann mich daher den Vorschreibern nur anschliessen. Der TA-Stress ist im Vergleich kleiner als eine ev. verpasste Erkrankung.
 
coshemile

coshemile

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2014
Beiträge
12
War nun beim TA, Blutwerte alle Top, nur der Entzündungswert war leicht erhöht, er meinte entweder ist es der Stress oder eine Infektion. Habe nun ein Antibiotikum bekommen und soll auf das Nassfutter 1 Teelöffel Distelöl machen, dann sollte das Fell nach ca. 4 Wochen wieder ok sein. Muss in 10 Tagen nochmal zur Kontrolle.

Die arme Maus musste 3 mal gepiekt werden, weil sie sich so gewehrt hat gegen die Spritze :(
 

Ähnliche Themen

sarah0711
Antworten
4
Aufrufe
2K
mrs.filch
M
coshemile
Antworten
2
Aufrufe
644
Petra-01
Petra-01
Poppy
Antworten
7
Aufrufe
709
annchen2810
annchen2810
Pinku
Antworten
8
Aufrufe
92
Perestroika
Perestroika
F
Antworten
10
Aufrufe
8K
smilo

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben