fettarmes Barf mit Huhn und Mariendistelöl wegen erhöhter Lipase und Fructosamin?

  • Themenstarter dieMiffy
  • Beginndatum
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
9.794
  • #21
Ohne vom ganzen Rest ne großartige Ahnung zu haben, von BARF gleich dreimal nicht: Man ist sich dieser Tage gar nicht mehr so sicher, ob Katzen bei Pankreatitis wirklich eine strikt fettarme Diät brauchen. Die Annahme bzgl. fettarm stammt wohl ursprünglich aus der Behandlung von Hunden und wurde recht ungefiltert auf Katzen übertragen. Wenn ich jetzt die Quelle halt wiederfände.😖
 
  • Like
Reaktionen: dieMiffy, tiha und SiRu
A

Werbung

F

ferufe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2016
Beiträge
2.557
  • #22
Ohne vom ganzen Rest ne großartige Ahnung zu haben, von BARF gleich dreimal nicht: Man ist sich dieser Tage gar nicht mehr so sicher, ob Katzen bei Pankreatitis wirklich eine strikt fettarme Diät brauchen. Die Annahme bzgl. fettarm stammt wohl ursprünglich aus der Behandlung von Hunden und wurde recht ungefiltert auf Katzen übertragen. Wenn ich jetzt die Quelle halt wiederfände.😖
Na, zumindest gibt es vielfach Anmerkungen etc. die besagen, eine Katze braucht Fett und sie soll soviel bekommen wie sie verträgt. Das mit der Übertragung vom Hund - wie ja auch in vielen anderen Dingen - habe ich schon vor sehr langer Zeit häufiger gelesen. Katzen vertragen insgesamt Fett besser als Hunde. Hunde lässt man ja auch mal hungern über 24 Std - Katzen keinesfalls bewusst.
VG
 
  • Like
Reaktionen: dieMiffy, tiha, SiRu und eine weitere Person
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.722
Alter
37
Ort
Jena
  • #23
Vielen dank für all eure Anmerkungen (y) Im Moment frisst er jetzt wieder gut, hat gestern und heute gut gefuttert, sowohl Barf, als auch Nassfutter. Er ist auch insgesamt wieder mobiler als am WE.
Das mit dem Kalium - alle Drei haben erhöhtes Kalium. Aber keiner hat irgendwelche Auffälligkeiten hinsichtlich hecheln oder sowas. Kann das mit dem Futter zu tun haben?

(Die aktuelle Kalki-Version ist von letztem Monat. So Du noch VIP-Status hast, kannst Du sofort dran, ansonsten: Ein paar Beiträge ablassen und bewerben, dann abgreifen.)
Oha, da bin ich ja völlig veraltet, ich komm gleich mal rüber.

Wobei ich ja eher von der Fraktion "Mäulchen auf, Tablette ein, Mäulchen zu" bin.
Tabletten sind bei ihm auch ganz unproblematisch, die frisst er meistens sogar so, weil rund und klein = Leckerlie :D Dummerweise gabs in der Apotheke keine Tabletten, die musste ich erst bestellen.
Das Pulver nimmt er weder im Futter, noch im Leckerlie, die Kapsel von Silycure auch nicht. Mit Tablette wirds dann aber sicher was werden.

FC durch Felini Renal ersetzen
Das habe ich auch schon überlegt und wäre meine nächste Frage gewesen, ob das geht.

Silycure ist reich an Mariendist.
Das hab ich grad als Kapsel, nimmt er leider nicht. Ich warte auf die bestellten Tabletten.

Man ist sich dieser Tage gar nicht mehr so sicher, ob Katzen bei Pankreatitis wirklich eine strikt fettarme Diät brauchen.
Das ist ja kompliziert 😖 Aber leuchtet schon ein, wenn man das einfach so übertragen hat.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben