Fensterkonstruktion für Katzen

lisa-94

lisa-94

Benutzer
Mitglied seit
14. Februar 2015
Beiträge
51
Ort
Bochum
Hallo ihr Lieben,
nachdem wir unseren Garten bald katzensicher machen werden, muss dieser natürlich auch auf anderer Weise interessant und spannend bleiben. Wir haben das Küchenfenster praktischerweise genau über dem Zugang zur Waschküche und so weit von dem Gartenzaun entfernt, dass es meinen Katzen von da aus nicht möglich ist, auf den Zaun zu springen und zu entkommen :yeah:
Daher bietet sich diese Stelle besonders gut für eine spannende Fensterkonstruktion an.
Meine Frage: Habt ihr vielleicht tolle Ideen oder dass ganze vielleicht selbst schon gemacht und hilfreiche ideenanregende Bilder für mich?
Ich hänge auch mal ein Bild an, um sich das Ganze besser vorstellen zu können. :)
 

Anhänge

  • IMG_20150419_133452.jpg
    IMG_20150419_133452.jpg
    97,4 KB · Aufrufe: 62
Werbung:
Lotte2001

Lotte2001

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. April 2015
Beiträge
255
Hallo lisa,

entweder Fenster in der Waschküche durch OSB-Platte ersetzen und Katzenklappe einbauen. Oder eine kleine Holzplattform vor das Küchenfenster setzen, Katzentreppe anbauen und Katze dann nach Bedarf durch das Küchenfenster rein und raus lassen. :)
 
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
Zuletzt bearbeitet:
Lotte2001

Lotte2001

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. April 2015
Beiträge
255
Genau, so oder etwas grösser. Und dann plus Katzentreppe, damit die Katze auch raus kann.
 
lisa-94

lisa-94

Benutzer
Mitglied seit
14. Februar 2015
Beiträge
51
Ort
Bochum
Ja genau an so etwas habe ich gedacht Willy und Lotte.
Nur hätte ich das ganze gerne etwas spektakulärer.. es soll zum einen als Ausgang dienen, aber zum anderen eine Art Kratzbaum/Klettergerüst für draußen sein.
Eine spannende Konstruktion in der man sich verstecken, klettern und kratzen kann.
 
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
Ja genau an so etwas habe ich gedacht Willy und Lotte.
Nur hätte ich das ganze gerne etwas spektakulärer.. es soll zum einen als Ausgang dienen, aber zum anderen eine Art Kratzbaum/Klettergerüst für draußen sein.
Eine spannende Konstruktion in der man sich verstecken, klettern und kratzen kann.

Darfst du das überhaupt ?Auch bei Eigentumswohnungen ist so was schwierig kommt auf die Nachbarn an .Mietwohnungen Hmmm ????Vermieter?????
 
lisa-94

lisa-94

Benutzer
Mitglied seit
14. Februar 2015
Beiträge
51
Ort
Bochum
Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, weil bei dem was ich mir vorstelle, keiner beeinträchtigt wird.
Mein Vermieter erlaubt es aufjedenfall. Aber es ist auch eigentlich nichts dahinter. Die Konstruktion wird lediglich an der Fensterbank befestigt und wird auch nicht höher ragen.
Es soll nur an der Konstruktion etwas spannendes integriert sein. Da es nicht nur dafür gedacht ist, um aus dem Fenster raus zu kommen, sondern auch eine Liegefläche und zum klettern geeignet sein soll, wenn sie draußen sind.
 

Ähnliche Themen

lisa-94
Antworten
0
Aufrufe
420
lisa-94
lisa-94
Filoukeks
Antworten
15
Aufrufe
6K
Filoukeks
Filoukeks
aLuckyGuy
2
Antworten
32
Aufrufe
32K
aLuckyGuy
aLuckyGuy
yeast
Antworten
24
Aufrufe
2K
ottilie
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben