Fenstergitter ohne Bohren?

L

Lenchen84

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 März 2011
Beiträge
12
Ort
Hildesheim
Hallo zusammen,

wahrscheinlich wurde zu diesem Thema bereits einiges geschrieben, aber ich konnte leider nicht alles durchsuchen.

Da es in unserer Wohnung im Sommer sehr warm wird (vormittags Sonne von der einen und nachmittags von der anderen Seite), würde ich gerne unser Schlafzimmerfenster mit einem Katzengitter sichern, damit ich das Fenster auch mal groß aufmachen und vor allem nachts ordentlich durchlüften kann. Mein Balkon ist schon seit einem Jahr vernetzt...

Katzengitter für die Fenster findet man ja auch im Internet, allerdings ist das bisher alles nicht nach meinem Geschmack oder kommt mir nicht sicher genug vor. Ich möchte eine Lösung haben, die einen Rahmen hat, der irgendwie am Fenster befestigt wird...und zwar ohne Bohren in den Fensterrahmen oder die Fassade und den man nicht jedes Mal rein und rausnehmen muss, wenn man das Fenster öffnet bzw. wieder schließt.

Ich hatte schon an einen Rahmen für Fliegengitter gedacht, die mit solchen Metallhalterungen am Fensterrahmen eingehängt werden. Man könnte ja das Fliegengitter gegen ein etwas stabileres Netz oder Gitter austauschen. Nachdem ich mir das aber mal im Baumarkt angesehen habe, bin ich gar nicht mehr begeistert. Dort habe ich einmal am Musterstück gegen das Fliegengitter gedrückt und es fiel sofort aus dem Rahmen.

Hat jemand eine Idee, wie man das am geschicktesten lösen könnte...und zwar so, dass es wirklich bombensicher ist??? Wenn es um sowas geht, bin ich ein kleiner Schisser :grin: Mein Mann meint immer, ich wäre ein Kontrollfreak und würde denken, die Katzen sind selbstmordgefährdet :grummel: (er meint auch man bräuchte kein Balkonnetz...)

Würde mich sehr über Ideen und Tipps freuen!!
 
Werbung:
K

KalaTara

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
116
Ich habe auch das Problem gehabt, das ich nicht bohren kann. Ich habe das Problem so gelöst, das ich mit je zwei Duschstangen jeweils zwei flache Bretter aussen am Fenster gespannt habe. An die Duschstangen ( Horizontal oben und unten) hab ich das Katzennetz gefädelt. An die beiden flachen Bretter rechts und links ( alte zurechtgesägte billig Lattenroste von Ikea) die dann also an den Seiten hatte, hab die Seiten von dem Netz drangetackert.


.... hoffe du verstehst was ich meine ...
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
dieser Thread ist ein gern zitierter

Fenstersicherung basteln
und man muß sagen, das funktioniert auf jeden Fall und ist oft erprobt.:smile:

LG
 
N

Nihe1967

Benutzer
Mitglied seit
16 April 2008
Beiträge
78
Alter
54
Ort
Mainz
Hallo,

ich kann von einer Firma im Internet nur gutes erzählen. Die verkaufen auch das Fliegengitter mit Petscreen, also das ist wirklich sicher. Bei Interesse, kann ich gerne den Link nennen, oder wenn ich darf, stelle ich ihn auch hier rein. Die Katzen können das Gitter nicht rausdrücken, es wird einfach eingehängt und man muss es nach innen ziehen um es abzumachen. Wir haben seit Jahren im Schlafzimmer ein Fliegengitter mit normaler Gaze und da passiert nichts.

Gruß, Nicole
 
Dana79

Dana79

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Mai 2011
Beiträge
550
Hallo Nihe1967,

ich hätte Interesse an dem System. Falls das Reinstellen nicht erlaubt ist, gerne per PN

LG
DAna
 
T

tapsangel

Gast
Ich hätte auch Interesse an dem Link.
 
Fruchtzwerg

Fruchtzwerg

Forenprofi
Mitglied seit
23 September 2010
Beiträge
2.076
Hat jetzt schon jemand den Link bekommen???
 
T

tapsangel

Gast
  • #10
Nö, noch nicht.
 
Werbung:
B

bine88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
17
Ort
München
  • #12
Also ich hätte auch Interesse an dem Link...
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #14
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
12K
Antworten
7
Aufrufe
895
Shaman
Antworten
2
Aufrufe
3K
Antworten
52
Aufrufe
42K
saibaba
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben