Fell ausreissen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

Piakiki

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Januar 2015
Beiträge
18
Hallo,
ich habe eine 14jährige Katze, die zweite Katze (12jährige) musste ich leider einschläfern lassen. Sie hatte Krebs im Maul und an der Zunge.

Die beiden Damen haben sich Nie besonders geliebt, aber sie haben sich arangiert.
Kiki war immer die dominantere Katze, Pia hat sich mehr oder weniger untergeordnet.
Nun ist Kiki nicht mehr bei uns und Pia ist irgendwie freier und noch anhänglicher geworden.
So weit, so gut.
ABER, seit einigen Wochen rupftsie sich ganze Fellbüschel heraus.
Sie parasitenfrei und bekommt nur bestes Futter.
An ein organisches Problem denke ich nicht, eher eine Störung der Psyche.
Vermisst sie Kiki ? Obwohl sie nie besonders aneinander hingen.
Danke für eine Idee um was es sich handeln könnte.
PS Pia ist sehr sauber, sie pflegt sich regelmäßig und riecht ganz normal .

lg
Pia
 
Werbung:
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5 April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
Hallo!

Was verstehst du denn unter bestem Futter? Was genau fütterst du?
Kann natürlich sein, dass sie sie trotzdem irgendwie vermissst.
 
P

Piakiki

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Januar 2015
Beiträge
18
Hallo,
danke für Deine Antwort.
Pia bekommt Sheba und Futter mit Soße von Purina ( Hühnchen, Truthahn, Rindfleisch)
Das mag sie sehr gern, erst wird die Soße geleckt und dann die Bröckchen.

TF mag sie nicht mehr, die Zähne sind gut. Sie ist einfach eine Grande Dame.

Ich gebe ihr auch oft Rinderhack oder Fisch.

Es kann nicht vom Futter kommen, denn Fell reisst sie sich erst seit einiger Zeit (nach Kikis Fernbleiben) aus.

lg
Pia
 
P

Piakiki

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Januar 2015
Beiträge
18
Madame Pia geb. 2000
 

Anhänge

  • IMAGE0029.JPG.jpg
    IMAGE0029.JPG.jpg
    92,9 KB · Aufrufe: 20
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5 April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
Hallo,
danke für Deine Antwort.
Pia bekommt Sheba und Futter mit Soße von Purina ( Hühnchen, Truthahn, Rindfleisch)
Das mag sie sehr gern, erst wird die Soße geleckt und dann die Bröckchen.

TF mag sie nicht mehr, die Zähne sind gut. Sie ist einfach eine Grande Dame.

Ich gebe ihr auch oft Rinderhack oder Fisch.

Es kann nicht vom Futter kommen, denn Fell reisst sie sich erst seit einiger Zeit (nach Kikis Fernbleiben) aus.

lg
Pia

Süße Miez :)

Naja, das Futter ist alles andere als gut, und schon garnicht bestens. Viel Getreide, Zucker und co. was nicht in eine Miez gehört :stumm: Glaub nicht immer der Werbung ;) Trockenfutter ist übrigens auch Schrott und eher als Hühnerfutter geeignet, weil es überwiegend aus Getreide besteht.

Schau mal hier in die Nassfutterrubrik, da findest du Tips und Anregungen. Gute Sorten sind z.B. Grau, Macs, Catz Finefood...

Es KÖNNTE sein, dass sie wegen dem Schrottfutter eine Lebensmittelallergie entwickelt hat (die sich zufällig genau jetzt äussert). Das lässt sich nur durch eine Ausschlussdiät mit sortenreinem Futter rausfinden.

Sicher Parasitenfrei? Auch keine Milben? Die sind so klein, die sieht man nicht. Oder ein Hautpilz? Warst du damit mal beim TA?
 
A

Almöhi

Gast
Hallo Pia,

Flöhe, Milben, Pilze, Bakterien, Hausstaub kommen da in Frage aber natürlich auch das Futter.
Purina muss da nur einen neuen Rohstofflieferanten listen.

Rechne doch mal Roheiweiß, Rohfett, Rohasche, Rohfaser und Wasser zusammen.
Wenn Du auf z.B. 97% kommst sind die 3% Stärke und Zucker.
Herkunft unbekannt.

Bei Prinzessin war es das Futter. Sie hat sich an den Flanken das Fell gerupft.

Viel Glück bei der Suche.
 
P

Piakiki

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Januar 2015
Beiträge
18
Hallo, danke für Eure Antworten.
Ich füttere das : Purina Gourmet Perle

Madame Pia frisst das sehr gern !

Ich werde bei Zooplus das Catz Finefood bestellen - ist das ok ?

Könnte schon sein, dass das Futter Schuld ist.

Meine Kiki war nierenkrank und hat Nierendiätfutter (Kattovit) bekommen.
Pia hat davon natürlich auch gefressen - geht nicht anders bei 2 Katzen
Der TA meinte, das wäre nicht schlimm.
Ich habe auch immer wieder mal Fisch und Rinderhack gegeben.

Das Katzenfutter von Lidl (Patè) wurde auch akzeptiert - manchmal -

Danach gab es dann Gourmet Perle - Pia frißt davon 2 Tüten/Tag
Nachdem ich hier erfahren Habe, dass das Schrott ist - werden wir umstellen.

Ich danke Euch
lg
Renate
 
DosGatos

DosGatos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 März 2011
Beiträge
838
Die Probleme könnten wirklich vom Futter kommen, wenn alles andere ausgeschlossen wird.

Lies dich einfach mal in der hiesigen Futterrubrik ein.

Es ist z.B. besser, 2-3 gute Marken zu füttern, einmal da eine allein den
Nährstoffbedarf nicht komplett abdecken kann (kein Futter ist hunterprozentig) und zum zweiten stehst du nicht dumm da, wenn ausgerechnet die 1 Marke wegfällt oder von der Zusammensetzung geändert wird.

Gutes Futter enthält kein oder nur ganz wenig an Getreide.

Vielleicht kriegt ihr allein dadurch die Probleme in den Griff.
Ansonsten Ausschlussdiät machen oder eine gute Tierheilpraktikerin aufsuchen. Die können besser als die klassische Tiermedizin ermitteln, welche Fleischsorten oder anderen Bestandteile eine Katze nicht verträgt.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben