Feliway "einfach so" ?

Nougats Cornflake

Nougats Cornflake

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2010
Beiträge
1.280
Ort
Berlin
Hey,

unser Züchter hat die Mutterkatze unserer beiden Süßen kürzlich kastrieren lassen und jetzt gibts in deren Mehrkatzenhaushalt etwas Zickenkrieg unter den Katzen. Neulich habe ich mit ihm kurz gesprochen und er hat diesbezüglich das Feliway erwähnt, womit sich die Katzen merklich entspannen und besser vertragen. Sogar ihr Nicht-Schmusekater ist jetzt wohl ganz kuschelbedürftig und das...

... hat mich auf eine Idee gebracht. Wir haben ja Katze und Kater vom Züchter, ein süßes Geschiwsterpärchen. Der Kater kommt auch zu uns, besonders morgens im Bett oder wenn er Hunger hat :D
Aber Sunny, auch wenn sie langsam Stück für Stück auftaut (heute hat sie ganz kurz auf meinem Fuß gelegen!), ist so unabhängig, macht irgendwie ihr Ding und will sich absolut nicht anfassen lassen. Da dachte ich mir... vielleicht kann das Feliway Abhilfe schaffen?

Ist es schädlich, wenn man das Feliway einfach mal ausprobiert für ein paar Tage? Und wenn man den Stecker entfernt, ist dann alles wie vorher, oder hat das bleibenden Effekt?

Im Grunde haben wir keine Probleme. Die Katzen sind gesund, verstehen sich, spielen und putzen sich, spielen auch mit uns und lümmeln überall in der Wohnung rum. Sie fühlen sich also wohl, sind aber eben nicht so schmusig. Bitte versteht das nicht falsch, wir wollen ja nichts erzwingen. Sie sind jetzt ein Jahr alt und seit letztem August bei uns.
 
Werbung:
Anky

Anky

Benutzer
Mitglied seit
11 August 2010
Beiträge
98
Ort
Oberlausitzer Bergland
Meine Elter mussten zwei Katzen von meiner Tante adoptieren, weil mein Cousin Leukämie bekommen hat. Die Katze, Paula, war schon öfter bei meine Eltern, wenn meine Tante im Urlaub war. Der Kater, Boston, war vorher noch nie da.

Bei meiner Tante war Paula eher die unabhängige, manchmal zickiger Katze und Boston der Schmusekater. Als meine Eltern sie aufnahmen, waren beide TOTAL verstört und wir wussten weder ein noch aus. Irgendwann haben wir dann den Feliway-Stecker gekauft und Paula war wie ausgewechselt... Total entspannt und verschmust. Boston hingegen war deutlich angespannter, aggressiver und scheuer.

Den Rest, der noch im Stecker war, haben meine Eltern auf dem Dachboden verduften lassen, weil die zwei anderen Katzen meiner Eltern ab und zu mal dort hingemacht habe... das hörte dann auch sofort auf.

Ich habe also total unterschiedliche Erfahrungen. Ich würde ab tendenziell erst noch mal abwarten... Katzen sind einfach Diven und meistens er nicht so verschmust wie Kater.
 
C

Catma

Gast
Aber Sunny, auch wenn sie langsam Stück für Stück auftaut (heute hat sie ganz kurz auf meinem Fuß gelegen!), ist so unabhängig, macht irgendwie ihr Ding und will sich absolut nicht anfassen lassen. Da dachte ich mir... vielleicht kann das Feliway Abhilfe schaffen?
Wenn sie dabei ist, langsam aufzutauen, kann Feliway da gut unterstützend wirken.

Ist es schädlich, wenn man das Feliway einfach mal ausprobiert für ein paar Tage?
Nein, es sind "Wohlfühlduftstoffe", die sich bestenfalls positiv auswirken und schlimmstenfalls gar nichts bewirken.
Es wirkt ja nicht bei jeder Katze - so wie Duftaromen, Sport, Massagen etc bei jedem Menschen anders wirken.
Und wenn man den Stecker entfernt, ist dann alles wie vorher, oder hat das bleibenden Effekt?
Naja, es ist kein Zuauberdingens, das man an- und ausknipst. Wenn eine positive Entwicklung ("auftauen") in Gang gesetzt wurde - egal jetzt wodurch - dann kann sie danach durchaus anhalten.
 
Nougats Cornflake

Nougats Cornflake

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2010
Beiträge
1.280
Ort
Berlin
Danke für die lehrreichen Antworten.
Haben heute einfach mal eines gekauft, allerdings von einer anderen Firma, aber selbes Prinzip. Das gabs im Fressnapf für 15 Euro (hoffentlich hab ich mich da nicht foppen lassen).
Wir haben es vor einer halben Stunde eingesteckt und bis jetzt ist alles wie immer. Kater streunert durch die Bude, Katze pennt irgendwo :)

Wir erhoffen uns einfach, dass sie ein wenig mehr Körperkontakt suchen aber wenn es nichts nutzt, dann kommt das Ding eben wieder weg.

Bin gespannt :)
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
2K
Strichpunkt
Antworten
4
Aufrufe
1K
Petra-01
Antworten
12
Aufrufe
2K
StarlingNRW
Antworten
12
Aufrufe
678
minna e
Antworten
22
Aufrufe
558
LL2601
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben