Feliway Classic - Feliway Friends

Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
Es gibt hier zwar schon viele Threads zu Feliway, aber ich habe keinen gefunden, der sich mit dem Unterschied zwischen Classic und Friends beschäftigt. Daher eröffne ich jetzt einen Thread dazu bzw. weil ich gerade überlege, Feliway zu kaufen.

Sind Feliway Classic und Feliway Friends wirklich unterschiedlich?
Natürlich habe ich mir die Texte zu den beiden Sorten durchgelesen. Aber ich bin unsicher, ob es wirklich einen Unterschied macht, welches man nimmt. Bei dem Classic steht, dass es eine synthetische Nachbildung des Wohlfühlpheromons F3 ist und Friends ist eine synthetische Nachbildung eines Pheromons von Mutterkatzen. Friends wird vor allem empfohlen, wenn es Streit zwischen Katzen gab. Classic z.B. bei Umzug, aber auch bei Zusammenführungen.

Ich würde mich über Erfahrungen und Meinung zu Feliway Classic und Friends freuen. Vor allem halt auch, ob es wirklich Sinn macht, bei Streit Feliway Freinds zu nehmen und bei Umzug o.ä. Classic.
 
Werbung:
F

Firlchen

Gast
Also schon mal vorweg: meine beiden Süßen sprechen auf keins der beiden an.

Ich denke das "Classic" soll der Katze helfen sich in einer fremden Umgebung oder Situation zurechtzufinden. Die Phäromone "sagen" der Katze: hier kannst du dich wohl fühlen/das ist eine vertrauenswürdige Umgebung.

Beim "Friend" geht es um emotionale Beziehungen zwischen Katzen. Das ist ein anderes Phäromon. Es soll an die enge Bindung zur Mutterkatze erinnern. "Sagt" der Katze: hier bist du geborgen/von den anderen Katzen geht keine Bedrohung aus.

Sind für mich schon unterschiedliche Ansätze. Von daher machen die unterschiedlichen Duftstoffe für mich Sinn.
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
7.572
Ort
Unterfranken
Hallo!

Wir hatten bei unserer Zusammenführung auch beides nacheinander im Einsatz. Mit derselben Wirkung: keine.

Zylkene scheint ein bisschen Besserung zu bringen.
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
Hm... ok... also bei euch beiden keine Wirkung...

Naja, das es unterschiedlich wirken soll, habe ich in der Beschreibung gelesen. Ich hatte mich nur gefragt, ob das auch wirklich so ist...
Wenn das wirklich so ist, dann wäre Friends für uns das richtige, weil es einen Streit zwischen den Katern gab.

Zylkene geben wir seit Montag. Feliway wäre jetzt nur zusätzlich. Vielleicht auch nur für mich zur "Beruhigung" :D :oops:
 
S

Sheye

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2017
Beiträge
200
Ich habe jetzt 1 Monat lang Classic benutzt und habe auch überlegt als nächstes Friends zu besorgen wenn Classic leer ist. Ich bilde mir schon ein, dass es wirkt und meine, dass mein Kater grantiger ist wenn der Stecker mal nicht eingesteckt ist, kann aber auch Einbildung sein.:oops:
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
:D ...vielleicht ist es zum Teil wirklich so, dass wir Menschen denken, es wirkt und daher gelassener sind und das wirkt sich auf die Tiere aus :)
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
7.572
Ort
Unterfranken
Naja, das es unterschiedlich wirken soll, habe ich in der Beschreibung gelesen. Ich hatte mich nur gefragt, ob das auch wirklich so ist...
Wenn das wirklich so ist, dann wäre Friends für uns das richtige, weil es einen Streit zwischen den Katern gab.

Darüber habe ich mich vor dem Kauf auch dumm und dämlich gelesen.
Nachdem Classic nichts brachte und unsere TÄ eine andere (Züchterin) Kundin hat, bei der Friends wohl völlige Ruhe ins Rudel brachte, haben wir Friends auch probiert.
Wie geschrieben, beides wirkte leider gar nicht.
Wahrscheinlich gibt es schon einen Unterschied, wie Firlchen es beschrieben hat.
Aber dafür, dass dieses Mittel angeblich nachweisbare Erfolge bringt, liest man verdächtig oft, dass es überhaupt nicht wirkt.
Aber ich dachte mir eben "es schadet den Tieren nicht, also probier ichs". Hätte ja sein können, dass meine beiden zu den Auserwählten gehören, bei denen es funktioniert :rolleyes:
Auf Zoo+ hab ich fast nur positive Bewertungen gefunden. Das liegt aber wohl daran, dass die Leute, bei denen es nicht wirkt, das Zeug einfach wegschmeißen und nen Haken dahinter setzen.
 
S

Sheye

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2017
Beiträge
200
Ich glaube das mittlerweile auch. Ich merke, wenn ich selber entspannter bin sind es auch die Katzen. Ich bin ein Mensch der immer alles perfekt machen will, obwohl wir quasi eine Bilderbuch-Zusammenführung hatten haben mich trotzdem Ängste geplagt. Auch wenn der Große mal nicht gleich pünktlich Zuhause ist werde ich gleich ängstlich, eigentlich bräuchte ich ein "Homoway" für Menschen, nicht für Katzen.:D

Es ist halt so, dass der Große manchmal sehr ängstlich ist, heute hat er z.B. ne Stunde lang rumgeknurrt, nur weil er die Putzfrau im Treppenhaus sauber machen gehört hat. Er wird schon ganz nervös wenn ich unter Tags das Fenster aufmache weil er totale Angst vor Draußen im Tageslicht hat was wirklich merkwürdig ist, da er Nachts ein absolut leidenschaftlicher Freigänger ist, man könnte ihn niemals einsperren, aber tagsüber würden ihn keine zehn Pferde raus bekommen.

Ich frage mich, was ihm da früher mal draußen passiert ist, dass es dazu kam, er ist eine Fundkatze aus dem Tierheim und wohnt erst seit ca. 8 Wochen bei uns.
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
7.572
Ort
Unterfranken
Hat nichts mit Thema zu tun, reines Interesse meinerseits:
Welche Farbe hat denn der vorm-Tag-Angst-habe-Kater?
 
S

Sheye

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2017
Beiträge
200
  • #10
Es ist Tobi, sieht so aus wie auf dem Comic in meiner Signatur, rot-weiß getigert.
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
7.572
Ort
Unterfranken
  • #11
Ah, okay, danke für die Info :)
 
Werbung:
M

Moggies

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Oktober 2008
Beiträge
524
Ort
Rhein-Erft-Kreis
  • #12
Ich glaube ja, in beiden Produkten steckt das gleiche, nur mit anderer Verpackung. :D
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
  • #13
Ich glaube ja, in beiden Produkten steckt das gleiche, nur mit anderer Verpackung. :D

An sowas hatte ich auch gedacht...

Naja, ich habe es jetzt mal bestellt (Feliway Friends). Schaden kann es ja sicherlich nicht.
 
Marlinskie

Marlinskie

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2013
Beiträge
2.943
Ort
Berlin
  • #14
Wir hatten nur das Classic, bin nicht sicher, obs viel gewirkt hat.

Was definitiv gewirkt hat, war das Zylkene.
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
  • #15
Zylkene bekommen die beiden seit Montag.

Und es sieht eigentlich jetzt schon so aus, als ob alles wieder in Ordnung wäre. Aber da in nächster Zeit ja etwas "unnormale" Zeiten anstehen - Weihnachtsbesuch und Silvesterknallerei - möchte ich lieber zu viel als zu wenig machen... und wenn es nur beruhigend für mich ist... das hilft ja auch :)


Mit Zylkene haben aber anscheinend mehrere gute Erfahrungen gemacht. Mit Feliway eher weniger...
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
  • #16
Wir haben ja seit gestern das Feliway Friends im Einsatz. Das riecht aber schon ein wenig... also nicht unangenehm, aber ich hätte gedacht, dass es für Menschen einfach nach nichts riechen würde. Aber man riecht es schon deutlich.

Simba und Nepi haben auch beide in die Richtung geschnüffelt und sind dann schnüffelnd ganz nah an den Stecker dran. Beim ersten Mal ist Simba etwas skeptisch zurück gewichen. Später hat er auch interessiert direkt an dem Teil geschnüffelt. Nepi hat gleich interessiert direkt daran geschnüffelt.

Wirkt das eigentlich auch auf Menschen?
Mal schauen, ob mein Freund und ich auch weniger Diskutieren oder Streiten :D
 
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
  • #17
Ich habe nochmal eine Frage zu den Feliway Sachen...

Sind die Stecker vom Classic und Friends die gleichen? Also kann man das Nachfüll-Fläschchen vom Classic auch in den Stecker vom Friends packen und umgekehrt? Oder sind die Stecker unterschiedlich?
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
7.572
Ort
Unterfranken
  • #18
Ich habe nochmal eine Frage zu den Feliway Sachen...

Sind die Stecker vom Classic und Friends die gleichen? Also kann man das Nachfüll-Fläschchen vom Classic auch in den Stecker vom Friends packen und umgekehrt? Oder sind die Stecker unterschiedlich?

Sind die gleichen. Ich hab auch nur einen Stecker :)
 
S

Sheye

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2017
Beiträge
200
  • #20
Komisch, ich habe überhaupt nichts gerochen oder wahrgenommen. Die Katzen anscheinend auch nicht. Wie würdest du den Geruch denn beschreiben? Habe schon gelesen, dass wohl defekte Stecker einen komischen Geruch abgeben können.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Catslove1
Antworten
6
Aufrufe
528
Catslove1
Catslove1
J
Antworten
6
Aufrufe
4K
tigerwoman
T
EmmieCharlie
Antworten
19
Aufrufe
832
EmmieCharlie
EmmieCharlie
P
2
Antworten
27
Aufrufe
984
GroCha
GroCha

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben